1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Krimiserie "Miami Vice" soll neu aufgelegt werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. August 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.289
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Gute Nachrichten für Fans der 80er-Jahre-Serie "Miami Vice": Der US-Sender NBC will die Krimiserie neu auflegen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. alf-202

    alf-202 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Oh man! Sie lernen es einfach nicht!
    :(

    Wieder mal ein "Reboot" und/oder eine "Neuauflage"! :mad:

    Man man man......
     
    SMan, LizenzZumLöten und Bonhomme gefällt das.
  3. Bonhomme

    Bonhomme Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    Man möchte ob dieser Nachricht wirklich lauthals "WTF, schon wieder?" rufen.

    Laßt doch bitte mal ne "geile Serie" ne "geile Serie" sein und gut.
    Diese Leichenfledderei ist unwürdig.
     
    Sky Beobachter, SMan und LizenzZumLöten gefällt das.
  4. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Welche Serie aus den 80ern bzw. 90ern fehlt eigentlich noch. Eigentlich nur "The Fall Guy" (Ein Colt für alle Fälle), "A-Team" und "Alf". Unglaublich!
     
    Bonhomme gefällt das.
  5. Bonhomme

    Bonhomme Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    An "Alf" wagt sich niemand, jemals, ever...Bitte!

    Obwohl, die letzte Folge war so richtig scheixxe. DIE könnte man mal neu machen.
    Vielleicht wie damals bei Dallas, als von Pam alles "nur geträumt" war und Bobby plötzlich wieder unter der Dusche stand? ;)

    P.S. Colt Seavers kann auch niemand jemals ersetzen. Das ist wie mit "Columbo".
    Zum A-Team habe ich selbst keine besondere Bindung, bis auf Mister T.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2017
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Bonhomme gefällt das.
  7. Bonhomme

    Bonhomme Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    Es gibt nur einen MacGyver.
    Ich habe nur wegen ihm sogar schon immer Probleme mit der Stargate-Serie.
     
  8. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    Neubesetzungen sind mMn die Wurzel des Übels bei neu aufgelegten Serien. Und der ein oder andere Schauspieler (George Peppard z.B. oder Peter Falk) ist halt leider von uns gegangen.
     
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    Neuauflagen sind selten gut gegangen. Jedenfalls bei denen die die Orginale kennen.
    Aber es gibt ja nun auch die Generationen die die Orginale nicht kennen, denen fehlt also der Vergleich.
    Vielleicht ist das ja auch nur für diese Zuschauer gedacht.
    Was mich nur immer wieder wundert, fällt den Buchautoren und Regisseuren von heute nicht mehr sowas ein wie es die Damaligen geschafft haben?
    Warum ist es so schwer neue Fime und Serien zu produzieren die keinen Abklatsch darstellen.
     
  10. Bonhomme

    Bonhomme Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    In Zeiten des Streamings und der Wiederholungen (bis zum Erbrechen) im Privat-TV halte ich das für unwahrscheinlich.
    Jeder Generation wäre der Vergleich heutzutage jederzeit möglich.
     

Diese Seite empfehlen