1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Poker um die Übertragungsrechte der Fußball-Bundesliga werden die Messer gewetzt. Mitte April fällt die Entscheidung über die Vergabe der milliardenschweren Pakete. Die spannendste Frage: Wer erhält die Live-Rechte für Kabel und Satellit?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. XTisch1

    XTisch1 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

    wie auch immer die rechte vergeben werden, telekom, sky, oder noch der große unbekannté, die zeche dafür werden wir kunden bezahlen und nicht zu knapp. wer hier glaubt von den sky jüngern oder telekom jüngern, was die mehrzahl sind, auf ihn trifft dies nicht zu, der irrt gewaltig. besser wäre der große unbekannte dritte, dann würden die beiden kampfhähne endlich lernen im dienste der kunden zu kooperieren und nicht ich bin ja nicht schuld position ein zunehmen.
     
  3. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

    wo ist denn der Hintergrund zu sky...und Murdoch....Kritisch...ihr hinterfragt ständig kritisch die evtl Vergabe an die Telekom...

    Wo bleiben die Kritischen Fragen zu sky und Murdoch...warum wurde jemand zu einer Analyse beauftragt, warum kommt dieser Bericht jetzt an das Licht...
     
  4. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

    Ich wünsche allen Pop-Corn-Feinschmeckern guten Appetit. Bis 17. April dürften alle erheblich zugenommen haben, sollten sie keine Cola-Light dazugetrunken haben.
    Auch an die Sauen im Dorf herzliches Beileid, bis 17. April werdet ihr keine Ruhe haben.
    Einen schönen Gruß an Berliner, Holladriho, HSVforever, Nicknite und alle anderen, deren Ausdauer ich bewundere, sich diesem Thema permanent zu widmen. Bis wir mehr wissen, verabschiede ich mich aus diesen Threads.
    Mit freundlichem Murmeltiergruß auch an die DF-Redaktion.
    Frohe Ostern!
     
  5. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

    von einem frustrierten Sky Fan, der nur noch sinnbefreite Beiträge abiefert?!!
     
  6. vatilee

    vatilee Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

    Würde gern eure Meinung wissen!

    Falls T-Com die Rechte bekommt, wollen Sie das produzierte Produkt ja weiterleiten zB. an KBN usw.
    Sky hat ja bereits angekündigt, diese nicht zu kaufen, wenn Sie nicht selbst redaktionell tätig werden könne.
    Glaubt Ihr, dass Sky lieber vollständig auf BL für 4 Jahre verzichtet und den Aufschwung der zuletzt auch durch den Ausbau von HD erzielt wurde aufs Spiel setzt,(event. auch den Fortbestand von Sky riskiert) oder doch die Sublizenz erwirbt.
    Man würde ja einiges an Geld sparen für Produktionskosten und könnte das Geld in den weiteren Programmausbau nutzen.
    Wenn Sky verzichtet und man "muss"über seinen KNB die BL buchen(event.mit Zwangspaket des KNB, denn die wollen Ihre Pakete ja auch puschen)wird man sicher auch um die 30 € anlegen müssen.
    Wenn man dann aber weiter bei Sky die CL und F1 und Filme in HD sehen will, sind nochmals event. um 30 € fälig.
    Was meint Ihr?
     
  7. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

    Danke, aber ich mag Popcorn nicht besonders. Ab und zu mal okay, aber täglich könnte ich das nicht essen.

    Lieber esse ich ein paar Tüten Chips, die haben zudem den Vorteil, dass sie nicht dick machen. ;)
     
  8. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

    Ich glaube nicht, dass Sky was ausstrahlen würde, wo eben nicht Sky drin ist.

    Wäre mir auch nicht sicher, dass bei Sky alle Lichter ausgehen, wenn man die Rechte nicht bekommen würde, da Sky eben auch noch andere Rechte im Sport- und Filmbereich hat.

    Natürlich würden durch die Bundesliga viele wegfallen, aber man würde auch enormes Geld sparen. Sky ist nicht nur die Bundesliga, von daher wäre ich der Meinung, dass man auch ohne Bundesliga überleben könnte, wenn man dann auf andere Inhalte setzt, bzw. vor allem im Film- und Serienbereich weiter aufbaut.

    Und HD scheint ja auch gut angenommen zu werden.
     
  9. Hoffi67

    Hoffi67 Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.082
    Zustimmungen:
    786
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]


    Sky würde aber erheblich viele Buli Abonnenten verlieren und das werden nicht wenig sein.Mal abwarten,wie das nun ausgeht.Ich persönlich glaube,daß Sky den Aufschlag bekommt.
     
  10. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Krimi um Fußballrechte: Telekom gegen Sky [Hintergrund]

    Also was mich betrifft: Ich würde dann mein Sky-Abo halten, aber auf die BL verzichten!
    Dann reicht mir auch der Ticker bei t-online! Bin aus dem Alter raus wo ich "unbedingt alles sofort erfahren" muß.
    Jedoch ist es bisher am Wochenende wärend meiner Schreibarbeit eine schöne Sache - "Fußball nebenbei"
    ...und ob deswegen SKY vor dem AUS steht. Das stelle ich hier doch sehr in Frage!
    Bei den Usern hier im Forum( gefühlte 4 Mill. Abo-Besitzer ) wird ja immer wieder ein "Aus" der BL bei Sky gefordert und wie schon von Anderen hier geschrieben - das Geld könnte man breiter streuen!:winken:
     

Diese Seite empfehlen