1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kriege die Settings nicht drauf!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Ohli, 4. August 2001.

  1. Ohli

    Ohli Guest

    Anzeige
    Hallo,
    habe folgendes Problem: Mein PC kriegt keinen Kontakt zur D-Box! Ich benutze Win98 und kriege einfach diese verdammten COM´s nicht auf! Laut Systemsteuerung ist alles OK, löschen und neu Installieren hat auch keinen Erfolg gebracht.ISDN läuft über USB jedenfalls problemlos. Kann mir in dieser Richtung vielleicht jemand helfen?

    Ohli
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Was für ein Board hast Du den ist es ein ATX board oder ein altes AT Board? Du kannst die Schnittstelle mit einer Maus Testen einfach die vorhnadene an den zu testenden Anschluss anschliesen fals es eine PS/2 Maus ist must Du den Adapter dafür benutzen. Jetzt Rechner neu Starten und er sollte die Maus wieder finden wenn nicht ist der port def. oder deaktiviert (im Bios).
    Wenn dieser Test ervolgreich war zum Kabel es sollte ein vollbeschaltetes Nullmodem-Kabel sein.
    Gruß Gorcon
     
  3. Ohli

    Ohli Guest

    Hi,
    habe momentan leider keine Maus zum testen.
    PC ist ein Fujitsu AMD-K2 (366MHz).
    Das müsste wohl am Bios liegen, oder?
    Unter welcher Bios-Option ist die Einstellung einzusehen?

    Ohli
     
  4. Ohli

    Ohli Guest

    Ach ja;
    Kabel, Progs usw sind alle OK;
    am PC von meinem Nachbarn habe ich die D-Box problemlos bespielen können.

    Ohli
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja dann muss es wohl wirklich an der Schnittstelle liegen. Ist die Schnittstelle auf einem Slotblech oder ist sie neben PS/2 und USB anschlüssen? Worauf ich hinaus will: Bei Com Anschlüssen die Per Kabel zum Board gehen ist es schon vorgekommen das es sich um ein Falschen Anschluss gehandelt hat oder dieser vergessen wurde oder verkert auf dem Board sitzt. Noch was fällt mir da ein Du verwendest doch hoffentlich keinen 25 poligen Anschluss mit einem Adapter auf 9 pollig! diese sind meist nicht voll beschaltet.
    Ist der Anschluss eigentlich in der Systemsteuerung/System aufgeführt?
    Gruß Gorcon
     
  6. Ohli

    Ohli Guest

    Hei,
    die seriellen Anschlüsse unter dem USB-Anschluß; daneben ist der Anschluß für den Druckerport.
    Die Anschlüße haben bereits funktioniert, nachdem ich aber mal Win98 neu draufgespielt habe war plötzlich Ende im Gelände. :-(

    Ohli
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann könnte es sein das der Anschluss falsch erkannt wird. Hast Du eine CD zum Bord erhalten? oder verwendest Du einen Speziellen Treiber für deine Maus (diese greifen manchmal auf PS/2 und COM1. zu).
    Gruß Gorcon
     
  8. Ohli

    Ohli Guest

    Ich benutze nur ganz normal die Win98-Treiber, die automatisch installiert werden. Ist auch nix nachgekauft; das System ist (bis natürlich auf die ISDN-Anlage) so wie am Anfang
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Leider werden Fertige PC´s oft ohne die notwendigen Treiber CD´s verkauft. Denn zu JEDEM Board gehört eine CD mit allen Treibern die man braucht oft wird das Board nicht 100%ig erkannt und es werden nur Standart Treiber installiert so kommt es vor das einige Komponenten nicht richtig laufen.
    Versuche mal die Biosversion des Bords rauszukriegen´damit kannst Du dann die genaue Bezeichnung des Boards rauskriegen undeventuell passende Treiber besorgen.
    Hier ein Dos Programm um die Biosversion rauszukriegen ctBios .
    Gruß Gorcon
     
  10. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Erstmal: in den abgesicherten Modus booten (F8 beim Booten), aus der Systemsteuerung->System->Gerätemanager alle COM-Ports löschen. Neu booten, gucken, ob Windows jetzt neue Ports erkennt. Wenn dann Treiberdateien fehlen, müssten die noch in $WIN\INF bzw. $WIN\SYSTEM abgelegt sein.
    Dann ist wenigstens die Windowskonfiguration o.k. ...
     

Diese Seite empfehlen