1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kreuzerder einschlagen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von PumpkinEater, 17. April 2005.

  1. PumpkinEater

    PumpkinEater Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich überlege gerade, ob ich für die Erdung meiner Sat-Schüssel selbst einen Kreuzerder (1,5 oder besser 2.5m) in den Boden schlagen kann oder besser einen Fachmann beauftragen sollte. Der Boden ist vermutlich lehmig. Hat von Euch jemand schon mal sowas gemacht? Geht das mit dem Vorschlaghammer oder verwenden die Profis irgendwelche Maschinen dafür?

    Ok, ich weiß, dass das Ganze stark von der Bodenbeschaffenheit abhängt, aber vielleicht gibt es ja doch ein paar Tipps.

    Gruß
    Peter
     
  2. tregatti

    tregatti Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Kreuzerder einschlagen

    Diese "Drecksarbeit" kannst Du ohne weiteres selber machen. Nimm einen 2,5m-Erder!
    Das Einschlagen geht natürlich auch mit dem Vorschlaghammer, bequemer ist aber ein elektropneumatischer Stemmhammer mit einer ausgemusterten Bohrkrone, die auf den Erder aufgesetzt wird. Die Drehbewegung abschalten, und los geht's....
    Dabei bitte unbedingt Gehörschutz tragen....:D

    Den vorschriftsmäßigen Potentialausgleich sollte dann allerdings ein Fachmann erstellen bzw. vervollständigen.

    Gruß, tregatti
     
  3. jürgen-bremen

    jürgen-bremen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    165
    AW: Kreuzerder einschlagen

    Wenn Du keinen Bohrhammer hast, tuts auch der Vorschlaghammer, aber besser ein Stück Balken zum Schutz unterlegen, sonst ist das Ende des Kreuzerders bald ausgefranst.:winken: :winken:
     
  4. Blueliker

    Blueliker Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Kreuzerder einschlagen

    Hi PumpkinEater,

    du kannst die ersten 60 cm ja schon vorbohren! :D

    Sollte die "Aktion" in nahe der Straße sein und ein Bagger zu beschaffen sein, kann dieser auch einen Kreuzerder in den Boden drücken!
    Bei der Vorschlaghammer-Methode aufjeden Fall ein Stück "Kantholz" unterlegen!

    Natürlich auch wichtig, checke vorher das du keine Telefon, Strom, Wasser, Gas oder Kanal-Leitung triffst! ;)
     
  5. PumpkinEater

    PumpkinEater Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Kreuzerder einschlagen

    Danke für Eure Antworten. Dann werde ich's mal versuchen. Drückt mir bitte die Daumen, dass beim Einschlagen nicht auf halber Strecke Schluß ist und dann der Kreuzerder zum Gartenschmuck beitragen muß ;).

    Gruß
    Peter
     

Diese Seite empfehlen