1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kretschmann will sat-gestützte Maut

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Worringer, 17. Oktober 2011.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Tja, wenn man mal am Troge der Macht schlürft, kommt sowas raus: heise online - Kretschmann will satellitengestützte PKW-Maut

    Viel interessanter finde ich allerdings, daß man nach Toll Collect nun auf Galileo setzen möchte. Kann es sein, daß wichtige Zulieferer für Galileo aus BW kommen? Richtig, Astrium (resp. EADS) sitzt in Friedrichshafen (Immenstaad).
    Was mich allerdings mehr beunruhigt ist, daß ein Grünenpolitiker ein System installieren möchte, welches zur massiven Überwachung dienen kann?
    Und allen Beteuerungen zum Trotz, man wird dieses System dafür nutzen. Das hat man auch bei der LKW-Maut schon gemacht.
    Alternativ könnte es aber auch sein, daß darauf spekuliert wird, daß es ohnehin zu Verzögerungen kommt und damit ein sat-gestütztes Mautsystem nicht innerhalb der nächsten drei, vier Jahre realisiert werden wird.

    Aber all das läßt dennoch diese Fragen unbeantwortet:
    1. Weshalb nutzt man nicht einen Mautaufkleber an der Windschutzscheibe, wie es Österreich, Tschechien und viele andere Länder seit Jahrzehnten machen? Vermutlich wäre das zu einfach und hätte den größen Nachteil, daß man die Fahrzeuge nicht permanent überwachen kann.
    2. Weshalb nutzt man nicht die bestehende Infrastruktur der LKW-Maut?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Nenn doch mal ein paar Beispiele.
     
  3. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Eigentlich solltest du diese Mechanismen aus dem eigenem Bereich super kennen, die Industrie versucht mit Lobbyismus und Bestechung soviel wie möglich Staatsaufträge an Land zu ziehen denn damit kann man sich so richtig gesundstoßen.
    Fragen wie du sie stellst spielen dann keine Rolle mehr.
    Bemerkenswert finde ich allerdings das du diese Mechanismen immer wieder anprangerst, aber sobald es um Energieversorger und Atomstrom geht gehen schlagartig die Rolladen runter und die bösen sind die Anderen ;)
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Wenn man mal die Datenschutzproblematik beiseite lässt, die hohen Kosten die jedem Autofahrer fürs Nachrüsten dieser Geräte übernehmen muss und schließlich der enorme Verwaltungsaufwand, der dadurch noch entsteht, finde ich folgende Aussage bemerkenswert:

    Ähm... Moment mal. Bekommt dann jedes Elektrofahrzeug noch einen Aufzeichnungs-Chip, der den Strom-Mix der letzten Akku-Füllung mit einbezieht? Was mache ich, wenn ich sogar Atomstrom "getankt" hab?

    Mannomann... Ich trete für aktiven Menschenschutz ein, mit dem Ziel, uns u.a. vor solchen angeblichen Natürschützern zu schützen.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Das ist glaub ich wieder ein ganz anderes Thema :)
     
  6. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Der Parkplatzmord von Satteldorf, wo ein LKW-Fahrer einen Passanten umgefahren hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2011
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Und was genau hat man dort mit den LKW-Mautdaten gemacht? :confused:
     
  8. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Dann sind für Dich grüne Hochburgen gesperrt. Stell Dir mal vor, Du verunfallst in diesen und der ganze Atomstrom kontaminiert die Umgebung. Das Ausmaß und die (Langzeit)folgen sind garnicht zu begreifen.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Ähm... Das war eine Frage.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.795
    Zustimmungen:
    5.290
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kretschmann will sat-gestützte Maut

    Davon mal ab fände ich eine elektronische Maut, wie bei LKWs üblich für den individullen PKW-Verkehr am elegantesten.
    Mit diesen Erfassungen kann man doch auch den PKW-Typ, Art, und Umwelteinstufung übermitteln - theoretisch.
    Also wenn Worringer mit seinem Atomauto Marke "Asse" über die Autobahn düst, dann wird er mehr abkassiert wie ich mit meinem Clio. :)
     

Diese Seite empfehlen