1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kreative farbgebung epg/timer bei THC 8.00 beta

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von clawsee, 28. September 2006.

  1. clawsee

    clawsee Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    125
    Anzeige
    hallo,
    ich habe heute ein paar sendungen für samstag programmiert, alle auf dem selben kanal.
    das kam dabei heraus:

    (bilder leider gelöscht)

    eine sehr seltsame melange in der gestaltung,
    ich hoffe mal, die einzelnen teile werden trotzdem korrekt aufgezeichnet.

    ansonsten habe ich keine probleme mit THC 4.80.00.95 beta.

    salut, chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2007
  2. Meikel

    Meikel Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    linker Niederrhein
    AW: kreative farbgebung epg/timer bei THC 8.00 beta

    In der Tat, sehr seltsam. Hier kann ich es allerdings nicht nachvollziehen.
    • Welche Aufnahmen sind sonst noch programmiert?
    • Mit welcher Hardware nimmst Du auf (DVB-S/DVB-T/DVB-C)?
    • Welche Zeiten sind als Vor- und Nachlauf eingestellt?
    Ganz allgemein:
    - gelbe Markierung: die Aufnahme überlappt mit einer anderen im Bereich Vor-/Nachlauf.
    - rote Markierung: die Aufnahme überlappt mit einer anderen.

    Wenn eine Aufnahme farblich markiert ist, erscheint bei Edit/Bearbeiten zunächst eine Liste aller anderne Aufnahmen, mit denen ein Konflikt besteht. Dann kann noch einmal eine Aufnahme zur Bearbeitung ausgewählt werden.

    Alle Anzeigen in der Timerliste stellen den aktuellen Zustand dar, nicht den Zustand zum Zeitpunkt der geplanten Aufnahme!

    THC geht folgendermassen vor:
    • Wenn eine Aufnahme beginnen soll, wird ein Receiver gesucht und die Aufnahme gestartet.
    • Wird kein Receiver gefunden, wird solange gewartet, bis ein Receiver frei ist.
    • Angefangene Aufnahmen werden immer erst beendet.
    • THC löst keine Konflikte automatisch auf!
    Meikel
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: kreative farbgebung epg/timer bei THC 8.00 beta

    @clawsee

    Tritt das Problem mit dem TerraTec Home Cinema 4.82 auch noch auf?
     
  4. clawsee

    clawsee Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    125
    AW: kreative farbgebung epg/timer bei THC 8.00 beta

    hallo thomas,
    das problem ist mit 4.82 weg, wunderbar!
    auch das nicht-löschen einer abgebrochenen aufzeichnung in der timerliste mit einem verbelibenden resteintrag von 1440 minuten aufnahmezeit scheint behoben, wie ich gerade im versuch gesehen habe.

    eines fiel mir noch auf:
    ich habe auf rbb eine sendung programmeirt, der EPG zeigt diese aber ohne roten punkt dar.
    das passiert relativ oft bei verschiedenen sendern. die sendungen werden jedoch aufgenommen.
    ist nur ne kosmetische kleinigkeit, aber ich dachte, ich schreibs euch mal.
    hier die screenshots:

    (bilder gelöscht)


    ansonsten bin ich schwer beeindruckt, wie ihr das THC immer weiter betreut,
    das finde ich klasse!

    grüße,
    clawsee
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2007
  5. clawsee

    clawsee Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    125
    AW: kreative farbgebung epg/timer bei THC 8.00 beta

    hallo,
    ganz rund läufts noch nicht, eben bei 3sat passiert:

    (bilder gelöscht)

    zuerst hatte ich "fremde kinder" programmiert, dann bemerkt, dass die anchfolgende sendung auch interesant scheint und deise ebenfalls im EPG mit den click auf "timer" programmiert.
    es sollte eigentlich eine weisse verbindungslinie sein, oder?
    und warum "görlitz,..." zweimal vorhanden ist, weiss ich auch nicht.

    beim zweiten anlauf nach ca. 15 minuten, nachdem alles per hand rausgelöscht wurde, funktionierte es einwandfrei.
    kann es sein, dass beim starten von THC noch nicht alle EPG daten geladen sind und die timerprogrammierung deshalb durcheinander kommt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2007

Diese Seite empfehlen