1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von trekgalaxy, 30. März 2008.

  1. trekgalaxy

    trekgalaxy Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    50
    Anzeige
    Hi,

    ich habe folgendes komisches Problem:

    Ich Betreibe einen Yamaha RXV 361 mit JBL 200,5 Boxen. Wenn ich den nun am meinen SAT Receiver anschließe und den auf Dolby Digital Stelle (Die Pro7/Sat1 gruppe übertragt ja ihr normales Programm in DD2.0) sind die Stimmen gekrächzt, die Musik kling eigentlich ganz gut. Am besten beschrieben wäre es wohl, dass es so klingt als ob da ein Papagei spricht, jedenfalls von dem gekrächze her. Ob das ganze bei DD5.1 auch ist konnte ich leider noch nicht testen.
    Wenn ich den TV Receiver hingegen auf Stereo Ton stelle klingt alles gut (Im yamaha sagt er dann PCM als Signalinfo).

    Probiert habe ich es mit 2 verschiedenen Sat Receivern, zuerst mit einem Medion über Coaxial, dann mit einem Technisat sowohl über Coaxial als auch optisch. Das Problem tritt in jedem Modus vom AV Receiver auf, auch bei Straight (beim PCM ist es auf Straight allerdings nicht).

    Vom DVD Player macht er das bei Dolby Digital Tönen jedoch nicht, da klingt alles gut, da bin ich ein wenig ratlos.

    Hatte ja zuerst gedacht es läge an billiger Medion Qualität aber wenn der Technisat das auch macht ist es schon was komisch.

    Hat wer eine Idee was ich testen könnte, an was es noch liegen könnte?
    Ein dritter TV-Receiver kommt nächste Woche, aber an denen kann es doch eigentlich nicht liegen?!

    Danke und Gruß
    Daniel
     
  2. Hanswurstl

    Hanswurstl Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    Hallo,
    bei diesem Problem kann ich mich nur anschließen. habe auch schon unzählige Stunden in Foren usw gesucht, aber leider dafür noch keine Lösung gefunden. Habe jetzt mal den Support von Yamaha geschrieben. Mal sehen, was da raus kommt. Die einzige behelfsmäßige Lösung ist, in den MusicEnhander Modus zu schalten. Ist zwar wahrscheinlich nicht der Sinn der Sache, aber es hilft im Moment das krächzen nicht ertragen zu müssen.
    Aber ich hoffe es hat vielleicht doch jemand eine Lösung.
    Mfg
    hans
     
  3. trekgalaxy

    trekgalaxy Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    50
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    juhu, dann bin ich doch nicht alleine :)

    kannst du denn bestätigen das das Krächzen beim DVD schauen nicht vorhanden ist?

    Im Moment vermute ich noch das s vielleicht an meinem eher schlechten Empfang ist, die Signal Qualität vom meinem Sat-receiver ist ziemlich weit unten.

    Dem Yamaha Support habe ich auch geschrieben, dann können wir uns ja am besten austauschen was dabei raus kommt.

    Weil im Moment ist es doch schon ziemlich nervig :(

    Gruß
    Daniel
     
  4. Hanswurstl

    Hanswurstl Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    Da hast du recht! Das nervt echt total!
    Also beim dvd schauen habe ich so ein problem auch nicht.
    Das Problem tritt auch nicht auf, so bald Filme auf den Sendern in Dolby Digital gesendet werden.
    Deshalb kann ich es mir auch nicht vorstellen, dass es an der Empfangsqualität liegen könnte.
    Bin auch froh wenigestens einen "Leidensgenossen" gefunden zu haben. Habe wirklich schon viele Tage damit verbracht Lösungsansätze im Internet zu finden.
    Hoffe der Support liefert ein brauchbares Ergebnis.
    Gruß,
    Hans
     
  5. Hanswurstl

    Hanswurstl Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    Hi,
    endlich eine Lösung für unser Problem.
    Der Support hat mir endlich geantwortet und es wird schon an dem Problem gearbeitet.

    Sehr geehrter Herr ...,
    Wir bedauern das Problem bei Ihrem RX-V361.
    Leider handelt sich dabei um einen Softwarefehler.
    Zur Beseitigung dieses Softwarefehlers wird in den nächsten Tagen ein Up-Date zur Verfügung stehen.
    Dieses Up-Date können Sie bei Bedarf selbst durchführen.
    Sowie das Up-Date bereitsteht werden wir es Ihnen per Mail zusenden.
    Bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld.

    Mit freundlichen Grüßen
    ****************************************************************
    Kundenservice / Customer Support


    Das sind doch endlich mal gute Nachrichten.
    Gruß,
    Hans
     
  6. trekgalaxy

    trekgalaxy Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    50
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    ich habe auch heute eine Antwort bekommen:

    ]Sehr geehrte(r) *****,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Was geschieht, wenn mit gleichem Kabel am gleichen Eingang ein DVD Spieler
    angeschlossen und betrieben wird? Ist das gleiche Phänomen zu nennen, kann ein
    Defekt im RX-V vorliegen, kontakten Sie den Fachhändler zwecks Überprüfung dieses
    Receivers.

    Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg


    leider war dann wohl mein Support Mitarbeiter nicht so gut.
    Aber das macht doch Hoffnung, sogar sehr sehr viel!
    Kannst du mir evtl das Update weiterleiten sobald du es per Mail bekommen hast? Meine Adresse würde ich dir dann noch per PN schicken.

    gruß
    Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2008
  7. Hanswurstl

    Hanswurstl Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    Tja, die hatten wahrscheinlich unterschiedliche Infos.
    Na sicher kann ich dir das Update dann weiterleiten.
    Aber ich frage mich schon die ganze zeit wie man denn das update auf den Receiver bringen sollte. Mir fällt dazu kein Anschluss ein, mit dem das möglich wäre. Hast du da vielleicht eine Idee?
    Gruß,
    hans
     
  8. trekgalaxy

    trekgalaxy Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    50
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    hmm, ich hoffe mal das das in der Mail von denen drin steht wie das geht.

    Ansonsten im zweifel im Gerät drin über seriell oder usb, ansonsten muss man die mal fragen, sollte aber denke ich nicht so das Problem sein.
     
  9. Hanswurstl

    Hanswurstl Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    Naja, wir werden sehen! Hoffe dass das Update bald zur Verfügung steht.
    Allerdings stellt sich dann die Frage des Garantieverfalls, wenn man den Receiver aufmacht. Da muss ich mich dann auch mal erkundigen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Krächzen bei DD2.0 (RXV-361)

    Zum updaten braucht man kein Gerät öffnen. Updates können auch per CD eingespielt werden und mit bestimmten Tastenkombinationen gestartet werden.
     

Diese Seite empfehlen