1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dass das Netzwerk Facebook eine Menge Potenzial für Fernsehsender bietet, haben auch die öffentlich-rechtlichen Anbieter erkannt. Doch nun will das soziale Netzwerk werbefreie Seiten kostenpflichtig machen - zumindest für das ZDF untragbar.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

    dit macht jarnüscht! ich überlege auch mich bei fakebook zu verabschieden.

    stattdessen sollten die sender mal drüber nachdenken eigene foren und diskussions-plätze zu schaffen, anstatt sich immer auf fremdanbieter zu verlassen bei denen ein zerwürfnis immer möglich sein kann. so eine dialog-plattform fände ich gut bei ARD & 2DF!!
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

    Ich war nie beim Fratzenbuch, bin nicht beim Fratzenbuch und werde dort niemals sein. Von daher... sei es so. Wie auch immer. :D
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

    Tja..börsennotierte Unternehmen müssen ihren Shareholdern halt was bieten auf der Einnahmeseite
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.634
    Zustimmungen:
    738
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?


    Dann versuch es mal hier! ;)

    Foren - ZDF.de

    oder

    Forum | DasErste.de
     
  6. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

    Um die sogenannten "sozialen" Netzwerke mache ich einen ganz großen Bogen. Mir ist die ganze Hype von Anfang an suspekt gewesen. Weshalb soll ich, damit Zuckerberg und Co.noch ein paar Milliönchen mehr durch personalisierte Werbung vedienen können, meine Daten gezwungenermaßen dort hinterlegen müssen? Angeblich soll dessen Unternehmen einen dreistelligen Milliardenbetrag wert sein. Realität oder Wunschdenken geldgeiler Zocker?
    Das Ganze erinnert mich an die Internetblase vor zehn Jahren, wo selbst ansonsten so bedacht vorgehenden Kollegen en mass Teleschrottaktien ("Volks"aktien) kauften, für die sie inzwischen nur noch einen Bruchteil des Ausgabekurses bekommen. So habe ich wenigstens genügend Stoff, um sie aufzuziehen... Drollig ist, wie sie dann darauf reagieren. Macht immer wieder Spaß...

    Ich habe bei keinem dieser Dienste einen Account und werde mir keinen zulegen, gleichgültig was andere dazu sagen.
    Aber wer meint, sich dafür exibitionieren zu wollen, darf sie hinterher nicht über negative Konsequenzen, z.B. beim nächsten Stellenbewerbungsgespräch, wundern. Auch Personalchefs nutzen inzwischen fleißig solche Dienste, um eventuell mehr über Bewerber zu erfahren, als ihnen womöglich recht ist! Und... das Internet vergißt nichts! Es gibt genügend Server auf denen selbst zehn Jahre alte Daten immer noch verfügbar sind.
     
  7. Errono

    Errono Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

    Der ÖRR gehört endlich abschafft,wir brauchen keine Firmen die Zensieren wie das ZDF auf Twitter!
     
  8. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.407
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

    Nunja....es liegt auch immer in der Verantwortung des einzelnen, was und wieviel er wo im Internet von sich preis gibt.
     
  9. Tom27

    Tom27 Senior Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

    Wie gemein, Facebook will ARD und ZDF nichts mehr schenken. Frage: Wann haben die ÖR zuletzt etwas kostenlos gemacht? Richtig, noch nie! Alles was sie tun wird durch Zwangsgebühren finanziert und die ÖR haben nicht einmal ein Problem damit, den Fernsehzuschauer für bereits über die GEZ finanzierten Sendungen bei iTunes & Co. nochmals zur Kasse zu bitten. Aber sicher, von Facebook ist das echt total fies - so geht das echt nicht.
     
  10. sti

    sti Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kostenstreit: ARD und ZDF künftig nicht mehr bei Facebook?

    ARD und ZDF bei FB? Wofür? Die Frage wäre eher, wieviel haben Berater dafür kassiert? FB ist schlimmer als alle Privaten zusammen. Verschenke deine Seele und dafür bekommst du dein "thumbs up". Wie klein und sinnfrei die Welt doch ist.
     

Diese Seite empfehlen