1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kostenlose Smartcards von KDG

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von hezup, 9. Januar 2013.

  1. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Vorne weg: Habe bei KDG das Komfort Premium HD Paket gebucht, zusätzlich zu den Kabelgebühren, die über die Nebenkosten laufen.

    Habe heute Post von der KDG bekommen mit einer Auftragsbestätigung, was mich zunächst etwas verwunderte, weil ich nichts bestellt habe. Laut dem Brief, kann ich von der KDG zwei kostenlose Smartcards für "Kabel Digital" bekommen solange ich hier wohne, also das Paket, was 2,90 Euro monatlich kostet. Kostenlos ist es deshalb, weil der Hauseigentümer laut Schreiben eine Vereinbarung mit KDG getroffen hat.

    Macht KDG das wegen des Kartellamt-Urteils oder weil mein Vermieter "so nett" ist? Von der Hausverwaltung gab es bisher jedenfalls keine Infos zu diesem Thema und hoffe, dass sich dadurch nicht die Nebenkosten erhöhen um diese 2,90 Euro.
     
  2. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    Der Hauseigentümer wird den bisherigen Vertrag auf digital umgestellt haben. Ob und wie sich die Nebenkosten dadurch erhöhen werden, wird Dir nur Dein Hauseigentümer sagen können. 2,90 werden es aber vermutlich nicht sein. Vielleicht hat KDG den Vertrag ja auch zu den bisherigen fianziellen Bedingungen umgestellt, um den Kunden zu halten. Aber auch das kann Dir nur der Hauseigentümer sagen.

    Strotti
     
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    ich hatte bei KD erst vor wenigen Tagen nach gefragt , ich habe kein ABO und soll wenn ich Digital haben möchten die satten Bereitstellungs Kosten für die HD-Sender NICHT SD"zahlen z.z. miete für Smart Karte und Kabel Kasten , was hat das mit dem Katelamt zu tun die dürfen hallt nicht mehr verschlüsseln die SD Sender HD ist was ganz anders ,

    ich würde da aufpassen das es nicht nachher heißt 3 Monate frei dann kostet es ,
    grade wenn man ungefragt was zu geschickt bekommt kann gut eine ABO falle sein?
    seriöse Firmen senden nur was zu wenn man darum bittet ,
    seit denn man hat dem Zugestimmt das man mit Werbung zugemüllt werden darf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2013
  4. kahepr

    kahepr Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    Meine Verwaltung knöpft den Mietern auch ungefragt nicht nur die Kabelgebühren ab, sondern zusätzlich "Kabel digital", die rabattiert sind (so um die 1,60 € rum).

    Diese zusätzliche Zwangsabgabe trifft auch diejenigen Mieter, die aus Unwissenheit noch immer analog sehen und die "kostenlose" Smartcard mit dem "kostenlosen" Receiver irgendwo im Schrank stehen haben.

    Wer nun ein eigenes zusätzliches Paket gebucht hat, beispielsweise Kabel Premium HD zu 12,90 €, hat keinen Rabattanspruch auf die schon gezahlten digital-Gebühren über die Miet-Nebenkosten. Logischerweise dürften nur 10 € für dieses Paket anfallen.

    Abzocke pur und hat nix mit dem Kartellamt zu tun.
     
  5. Setter

    Setter Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    deswegen habe ich bei KDG nur noch das Internet+Telefon,weil das ist unschlagbar günstig.

    Setter
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    Die weiteren Karten waren bei der KDG schon immer kostenlos, man bekommt sie nur wenn man auch schon die 2,90€uro/M bezahlt, das hat nichts mit einer Abofalle zu tun.

    Aber wenn man etwas wartet hat sich das sicher bald sowieso erledigt denn die Privaten SD Sender dürfen ja nicht mehr verschlüsselt angeboten werden und damit fällt dann auch die Berechitigung für die Karten weg.
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    die weiteren Karten sind keinesfalls Kostenlos , jede Exta kostet Extra Geld Monatlich
    und pro frei Schaltung, auch die Erklärung meinerseits das man nicht pro PC bezahlen muß bei Internet sondern nur 1 x für den Anschluß zahlt brachte nichts,
    es ist auch auf der Web. Seite kein Hinweis zu finden und das ist nichts kostenlos , kostenlos ist nur die Bestell und Services Hotline
    satte Miete und den Kabel Kasten, satte Miete für die Samrt Karte und den Hals bekommen die dann immer noch nicht voll eine Bereitstellung Gebühr will man dann auch nicht Exta haben
    was man dir am Telefon vorlügt, die sind nur recht geil darauf möglichst viele Verträge zu machen da erzählt man dir alles was zu hören willst
    ich hatte mich ja mal dafür Interessiert "siehe anderes Thema" ich habe mehrere Geräte
     
  8. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    Wenn es um Digital-Free und/oder Privat-HD geht, dann kostet immer nur die erste Smartcard monatliche Gebühren.
    (je nach Anschluss und Vertrag / bei Mietnebenkostenzahlern 2,90 Euro im Monat bzw. 5,90 Euro inkl. Privat-HD)
    Bis zu zwei Karten zusätzlich kosten keine monatlichen Gebühren. (nur jeweils einmalig für Bereitstellung und Versand)
    Die echten Pay-TV Abos (Home/Home-HD/International,usw.) kosten natürlich jeweils extra für jede einzelne Smartcard.
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    soo von mir wollten die aber pro Karte Extra Geld Abzocken ich solle also Pro Karte bezahlen
    und den Kabel HD Kasten dazu nehmen,
    und es hatte die nicht inressieret das alle Geräte in einem Haushalt sind
    ich hatte sehr mühsam denen versucht zu Erklähren (KD Hotline) ,das ich zwei HDD Recorder habe die DVB-C/HD tauglich sind und zwei LED TV DVB-C/HD tauglich sind und ich diese Geräte jee nach Bedürfnissen nutzte
    wir haben kein ABO Abgeschlossen bei KD und kucken nach weiter über DVB-T Fernsehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2013
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kostenlose Smartcards von KDG

    Nein, nur wenn Du darauf ein Abo für andere Sender als die Privaten Sender hast, sonst nicht!
    Bis zu 3 Karten sind für einmalige Kosten abrufbar.
     

Diese Seite empfehlen