1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kostengünstiges System gesucht zum Aufnehmen und Empfang 2er Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AC Boy, 8. Januar 2016.

  1. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Sky Receiver und nutze ganz gern die Möglichkeit, einen Sender zu sehen und einen 2. aufzunehmen. Jedoch geht dies nur bedingt bei mir, da ich nur ein LNB Kabel benutze.

    Gerne möchte ich bald diese Funktion voll nutzen können; Jedoch ist es schwer möglich, vom LNB ein zweites Kabel zu verlegen.

    Gibt es daher evtl. günstige Systeme, die das Gleiche bewirken könnten?

    Vielen Dank!
     
  2. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ein Unicable LNB kann 4 Signale auf einer Leitung verschicken.
    z.B. dieses hier

    Der Skyreceiver muß natürlich entsprechend eingestellt werden.
    Für genauere Hilfe sind mehr Details zur vorhandenen Technik nötig.
     
  3. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Du kannst auch auf Stacker/Destacker-Lösungen ausweichen. Diese Systeme packen dir einfach eine zweite durchgeschaltete Satebene (2250 - 3500 MHz) frequenztechnisch über die erste (950MHz - 2200MHz). Natürlich ist 3500 MHz schon eine Ansage an die Kabel, dafür klappt das mit jedem Satempfänger. Bei Unicable muß der Satempfänger das Protokoll unterstützen.
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.533
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    TE AC Boy sucht aber (Thementitel) ein kostengünstiges System. Ein Unicable-LNB bekommt man ab rund 40,- €, Stacker / Destacker ab ca. 75,- €. In der nötigen Kompatibilität sehe ich kein Hindernis, die Sky-Receiver können Unicable (nennt sich Ein-Kabel-SatCR).

    Für beide Varianten müsste man den Anlagenaufbau kennen. Komplexer kann die Umsetzung werden, wenn die Anlage mehrere Anschlüsse versorgt. Gäbe es bisher lediglich ein Single-LNB, müsste als Grundvoraussetzung für den Einsatz von Stacker/Destecker zunächst auf Twin-LNB umgebaut werden (= weiterer Kostenvorteil für das Unicable-LNB).
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2016

Diese Seite empfehlen