1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kostengünstig digital aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von natierwin, 13. Dezember 2004.

  1. natierwin

    natierwin Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ein herzliche hallo an alle!

    Ich lese schon seit einiger Zeit dieses Forum, aber ich habe einen treffenden Beitrag für mein Problem noch nicht gefunden.

    Ich habe Premiere Digital.

    Mein Digitalreceiver:
    Technisat DIGITAL CIP-K
    - Digital-Receiver geeignet für Kabelempfang
    - ein Kartenleser für integriertes Premiere Verschlüsselungssystem
    - ein Common Interface Steckplatz für CI-Module
    - Premiere Multifeed-Optionen
    - Empfang von allen freien digitalen TV- und Radioprogrammen
    - Elektronischer Programmführer SFI (SiehFern Info), maximal 7 Tage im Voraus
    - Bildformat 4:3, 16:9
    - Mehrsprachiges On-Screen-Menü
    - 30 Timerplätze
    - 4000 Programmspeicherplätze für TV und Radio
    - Zwei Scartanschlüsse für TV-Gerät und Videorecorder
    - Serielle Schnittstelle RS 232
    - Software Update via Kabelsignal
    - Audioausgang analog links/rechts
    - Elektrischer und optischer Digitalaudioausgang (SP/DIF)
    - Modulatorausgang (für TV-Geräte ohne Scartanschluss)



    Ich nehme schon länger am Pc auf und zwar über eine alte Pinnacle TV Karte. (analog)

    Ich gehe dazu mit dem s-Video Signal rein.
    Audio kommt in line In.

    Da aber Premiere digital sendet, möchte ich eine bessere Bildqualität haben, und Dolby Surround auch mit aufnehmen und dann auf DVD brennen

    Jetzt meine Frage:

    Soll ich mir eine Dvb Karte kaufen?

    Da soll man ja angeblich auch die Premiere Karte reinstecken müssen um Premiere zu sehen, oder könnte ich das Signal von meinem Receiver durchschleifen lassen?

    ist das Signal auch in Dolby, oder nur stereo dann bei der aufnahme.

    Mein 2. Gedanke wäre mit dem Optischen Ausgang des Receivers in den Computer zu gehen, natürlich nach kauf einer dementsprechenden Audiokarte, die das optische Signal aufnehmen kann.

    Mein 3. Gedanke wäre einfach ein DVD Rekorder.
    Aber nimmt der wirklich Dolby digital dann auch auf??
    Und wenn dann möchte ich nur -R bzw. -RW

    Danke für Eure grosse Mühe und Euren Beiträgen.

    Vielleich komme ich mit Euch auf eine sinnvolle Lösung
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kostengünstig digital aufnehmen?

    Der Technisat-Receiver bringt dir da nichts. Der leitet das Original-DVB-Signal nicht durch. Wenn du dir eine DVB-Karte mit CI plus AlphaCrypt zulegst, dann kannst du direkt am PC streamen, d.h. 1:1 das Programm aufzeichnen.

    Alternative wäre eine Dreambox mit Linux oder eine alte dbox-2. Beide können direkt streamen.
     
  3. natierwin

    natierwin Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Kostengünstig digital aufnehmen?

    Wenn du dir eine DVB-Karte mit CI plus AlphaCrypt zulegst, dann kannst du direkt am PC streamen, d.h. 1:1 das Programm aufzeichnen.

    Was kostet das und wie funktioniert´s?

    Ich baue zwar meine Pc´s selbst zusammen, aber streamen und so da bin ich ein Nackerpatzl.....
     

Diese Seite empfehlen