1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kostenfreies fernsehen in österreich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mikael, 24. März 2010.

  1. mikael

    mikael Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    das ist mein erster beitrag, deshalb erstmal hallo zusammen!

    ich lebe jetzt seit 3 monaten in österreich (wien) und mich störts doch ziemlich, dass ich keine anständigen sender empfangen kann ;)

    fakten:
    ich kann keine schüssel aufstellen. aufstellen schon, aber ich komme nicht mit dem kabel ins haus. ich darf natürlich nicht ins dach bohren, und am haus entlanglegen geht auch nich. also es kommt einfach nicht in frage.

    kabel-tv will ich nicht bezahlen. ist einfach so, hehe.

    komplettpaket mit internet kommt ebenso nicht in frage, weil ich dann umgerechnet allein 25 €/monat fürs tv zahlen würde.

    stellt sich mir also die frage: was kann ich machen, um pro7, rtl und co zu empfangen?

    soweit ich das mitbekommen habe, kriegt man über dvb-t nur orf und co.

    dvb-s funktioniert glaub ich nur in verbindung mit ner sat-schüssel.

    dvb-c sagt mir garnix.

    dann hab ich noch beiläufig etwas von einer satbox oder einer vorschaltbox mitbekommen, da aber keine genauen informationen gefunden.

    ich hoffe, ihr könnt mich da beraten.
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.371
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: kostenfreies fernsehen in österreich?

    Also entweder, oder. Und umsonst ist der Tod. Mehr sage ich dazu nicht.:)
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: kostenfreies fernsehen in österreich?

    Hallo und willkommen im Forum, mikael
    Wie schon kimigino schrieb, gibts auf dieser Welt so gut wie nix umsonst. Und wenn du in Österreich den ORF empfangen willst, musst du eh GIS, die Ösi-Variante unserer GEZ, zahlen. Das ist dann das Minimalste, was man investieren muss. Und das egal, ob über DVB-T oder Kabel empfangen wird.
    So, und noch was zu den ganzen Kürzeln:
    DVB-T= digitales Fernsehen über Antenne
    DVB-S= digitales Fernseher über Schüssel
    DVB-C= digitales Fernsehen über Kabel
    Sat willst oder kannst du nicht, DVB-T ist dir zu mickrig. Bleibt eigentlich nur noch Fernsehen via Internet. Das Gleiche in grün gilt für Kabel. Das willst du auch nicht, weil's Geld kostet. Bleibt nur noch eins, zieh in eine Region, in der die Privaten aus Deutschland via DVB-T reinkommen. Fällt das auch flach, können wir dir wirklich nix raten, was du machen kannst.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. mikael

    mikael Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kostenfreies fernsehen in österreich?

    so wollt ich das haben, kurz und knapp. danke.

    von der gis bin ich eh befreit, also kann ich immerin orf und co umsonst sehen...

    hehe, und der tip mit dem umziehen XD. hab erstmal genug von der umzieherei, danke.

    wie ist das eigentlich mit sendern direkt im internet?
    ich hab das mal flüchtig angetestet, hab aber nur irgendwelche asiatischen sportsender bekommen. gibt es da in zwischen etwas, was wirklich gut is? also auf jeden fall deutschsprachig.
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.371
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
  6. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: kostenfreies fernsehen in österreich?

    Also ich würde warten bis die TA wieder ein günstiges Kombi Paket hat weil 25€ für TV, Internet, Festnetz ist ja eh nix.
     
  7. mikael

    mikael Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kostenfreies fernsehen in österreich?

    der link ist super, danke!

    das mit dem angebot wollt ich eh mal machen. das problem daran is, dass die geschwindigkeiten einfach zu gering sind. ansonsten wär das natürlich die optimale lösung.
     
  8. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: kostenfreies fernsehen in österreich?

    8MB ist lanksam ?
    Man merkt das du nicht lange in Österreich wohnst *gg* vor ca. 2 Jahren sind es noch 2Mb gewesen.
     
  9. mikael

    mikael Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kostenfreies fernsehen in österreich?

    ja, 8mb ist durchaus zu langsam. ich bin online-spieler und am router hängt noch ein zweiter rechner, der auch viel on ist.
    außerdem stecke ich ja leider schon in einem vertrag fest. also ist das mit dem timing dann eher kompliziert.
     
  10. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: kostenfreies fernsehen in österreich?

    Welchen hast du ?
     

Diese Seite empfehlen