1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MitchOMatic, 25. Juli 2011.

  1. MitchOMatic

    MitchOMatic Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo allerseits! :winken:
    Wir haben gerade ein Haus umgebaut und nun bestehen einige Fragen zum Thema Sat-Umrüstung und den Kosten hierfür. Umbau war vom Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung zum Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung.

    IST-Zustand:
    Kabelfernsehen, via Kabel-Deutschland, vermutlich ringförmig verlegt. Ein Ring / Leitung vom Hausverteiler in die Einliegerwohnung, einer ins Haus mit EG&OG (und - ich glaube - eine Schlaufe ohne Anschluss im Dachboden).
    Internet via Kabel-Deutschland. WLAN-Router im OG.


    SOLL-Zustand:
    DigiSatfernsehen. Im OG (renoviert) 5 Anschlüsse, im EG 2 Anschlüsse, Einliegerwohnung 2 Anschlüsse. Verteiler soll ins DG, hier laufen alle Sat-Kabel zusammen. Ebenso laufen hier alles cat7-Dual-Netzwerkkabel zusammen, haben wir im OG gleich mit den Sat-Kabeln verlegt. Ins DG kommt also so ne kleine Schaltzentrale :D
    Internet... erstmal weg von Kabel-Deutschland. Verbrecherverein! :wüt: Vermutlich wieder zurück zur Telekom. Ist hier bei uns nicht so schnell wie KabelD aber der Service ist um Welten besser.



    Entsprechend brauchen wir ne halbwegs ordentliche Sat-Anlage aufm Dach. Da ich völliger Neuling auf dem Gebiet bin weiß ich weder was ich alles brauche noch was das kosten wird. Kann mir jemand eine oder beide Fragen halbwegs beantworten? Wär klasse ;)
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

    Beim Umbau wohl einiges vergessen, vor allem das was mit TV zu tun hat !?

    "vermutlich" ist ein Wort mit dem man hier recht wenig bis gar nichts anfangen kann... ohne Daten (keine "vermutlichen", sondern "faktische" !) kann man absolut nichts sagen.

    P.S. eure Antenne ist auf dem Dach... auch wenn beim Umbau alles dazu vergessen wurde MUSS trotzdem der Blitzschutz + entsprechende dazu gehörende Sachen durchgeführt werden.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
     
  3. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

    Naja, hoffe du kommst nicht von der Regen in die Traufe. T-*** bietet oft den gleichen miesen Service und dafür aber teurer. Kulanz wird oftmals noch weniger gewährt als bei den Billigheimern....
    Ich denke Fernseher über Sat und Internet/Telefon über Kabel (Bandbreitenvorteil=Preis/Leistungsverhältnis) ist wenn möglich die beste Kombi
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

    Das unterschreibe ich sofort Gecko !

    Persönlich habe ich mit Tel+Int über KabelBW absolut keine Probleme und kenne viele die über KabelDeutschland beziehen... auch dort wurde mir noch nichts negatives gesagt.
     
  5. MitchOMatic

    MitchOMatic Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

    Nein, eigentlich nicht. Da wo ein Receiver stehen soll liegt nun auch ein Kabel vom Sammelpunkt im Dach bis hin.

    Sagen wir mal so: Ich bin mir zu 99% sicher dass die alten Kabel-TV-Leitungen ringförmig verlegt wurden. Aber is wohl auch egal - aktuell liegen zu jedem Empfänger zusätzlich Sat-Kabel.

    Danke für den Tip, ich gebs direkt an meinen Elektriker weiter.



    Trotzdem wüsste ich nun gerne was ich noch an Ausrüstung brauche und vorallem was der Spass übern Daumen kostet. Wir werden keine High-End-Anlage verbauen, suchen aber dennoch was Solides. Soll schließlich die nächsten 10Jahre unverändert funktionieren. Im Groben denk ich wirds sein
    - Schüssel (größer? Kleiner? Empfang gut?) + Halterung
    - LNB. Glaub ein Quad-LNB bei so vielen Empfängern, richtig?
    - Verteilerstation? Signalverstärkung?
    - Blitzschutz
    ... was hab ich vergessen?
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

    Liegen jetzt auch dorthin wo viel TV geschaut wird / aufgenomen werden soll 2 Kabel = Twin-Versorung. Muss nicht heute sofort gewünscht sein/ angeschlossen werden, kann auch mal in 5 Jahren gewünscht werden und das sollte dann ja trotzdem heute schon bei Neuaufbau ermöglicht werden !

    Das ist wie wenn man als Fahrschüler dem Fahrschullehrer beibringen müsste wie die Verkehrsregeln sind... spricht: "das muss der wissen + automatsich durchführen" !
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.822
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

    1>85er Gibertini €90, Halterung + Mast ab €120
    2>Quattro LNB von ALPS ab€25
    3>Mulischalter 5/8 von Spaun (SMS 5803 )ca.€140 oder ev. 5/8 Multischalter von Kreiling KR 5-8 MS ca.€90
    3>überflüssig
    4>Abhängig von der Örtlichkeit. Kann teuer werden.
    Blitzschutz-Fachfirma befragen.
     
  8. MitchOMatic

    MitchOMatic Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

    Aaaach, ich glaub das weiß der. Hab mich nur noch nicht so detailiert mit ihm über das Thema unterhalten. Möcht mich da erstmal selbst bisserl informieren, dazu gibts ja Foren wie das hier.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kostenfrage = Ausrüstungsfrage

    Hm... les mal im Forum wei viele das nicht wissen und deshalb auch nicht die Kabel entsprechend vorbereiten dafür das es später schwer wird das alles durchzuführen !
     

Diese Seite empfehlen