1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kosten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mmkberater, 15. November 2004.

  1. mmkberater

    mmkberater Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    was kostet das digitale fehrnsehn nachdem man sich einen resiver gekauft hat?
    muss man dann noch kabel und rundfunkgebühren zahlen?:eek:
     
  2. Gil

    Gil Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    26
    AW: kosten

    Es kostet nur die GEZ-Gebühren.
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: kosten

    ...nachdem man den Kabelvertrag gekündigt hat. ;)
     
  4. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: kosten

    ...und den Strom natürlich!
     
  5. PowerUser

    PowerUser Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Dortmund/NRW
    AW: kosten

    ...und Nerven wenn es nicht gleich so klappt.
     
  6. juezae

    juezae Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Niederrhein
    AW: kosten

    Hallo mmkberater,
    bist du etwa MediaMarktKundenberater und bildest dich hier weiter?
     
  7. bbeta

    bbeta Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Dortmund
    AW: kosten

    ...und das gehör, wenn nach dem DD5.1-Film die WEEERRBUNG einsetzt...


    Beta:D
     
  8. FB

    FB Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Bayern
    AW: kosten

    Das kommt drauf an. Wenn man z.B. richtig Fernsehen und Receiver schreiben kann, dann ist man automatisch mit dem Kauf eines DVB-T Receivers von allen Gebühren befreit. Das gilt selbstverständlich auch für Einkommens- und Mehrwersteuer, natürlich auf Lebenszeit.
    Außerdem braucht man nie wieder irgendwelche Autobahn- und Tunnelgebühren zahlen, wenn man durch Österreich fährt, allerdings erst von dem Zeitpunkt an, wo in Österreich DVB-T Regelbetrieb eingeschaltet wird. Du mußt natürlich zum Nachweis immer die Kaufquittung bei Dir führen, aber das ist doch logisch, oder?
    Halt, da fällt mir ein, auch sämtliche Bibliotheksgebühren fallen weg, aber die hast Du eh nicht gebraucht....und gaaaaanz wichtig, wahrscheinlich fallen in Zukunft die Parkgebühren auch weg, man braucht dann nur die Kaufquittung hinter die Windschutzscheibe zu legen, es empfiehlt sich also, ein paar Kopien davon zu machen, falls einem die Kaufquittung abhanden kommt, man will sich ja nicht extra dafür einen neuen "resiver" kaufen, oder?
     
  9. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: kosten

    Bist du der Bruder von goto2?? :winken:
     

Diese Seite empfehlen