1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kosten für Sat-Umstellung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pdc, 26. Juni 2009.

  1. pdc

    pdc Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    ich überlege mir den UM Verein endlich zu verlassen und mir einen Schüssel aufs Dach montieren zu lassen.
    Mit welchen kosten (Schüssel Multifeed+ Einbau) müßte ich ca. rechnen ??
    Danke.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kosten für Sat-Umstellung

    von 20 EUR bis 20.000 EUR, je nach Umfang der Anlage ;) Ne ernsthaft, das kann man nicht so einfach beantworten.

    Erstmal must du wissen wieviele Anschlüsse du willst (Twin-Receiver brauchen zwei), dann wieviele Sat-Positionen du möchtest und dann must du klären wo die Schüssel hin soll.
    Dann braucht man zwischen Schüssel un Multischalter 8 Antennkabel pro Sat-Position und vom Multischlater zu jedem Anshcluß ein eigenes Antennkabel.

    Am teuersten sind üblicherweise die Montage der Schüssel (inkl. Blitzschutz und Erdung) und das Verlegen der Kabel (wenn z.B. Wände aufgestemmt werden müssen).


    Also, erstmal überlegen was du eigendlich willst und dann schauen wie die vorhandenen Antennkabel verlaufen und wo du evtl. einfahc neue legen könntest (wenn notwendig).

    cu
    usul
     
  3. pdc

    pdc Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kosten für Sat-Umstellung

    Danke schon mal für den Versuch;)
    Ich habe absolut gar keine Ahnung über Schlüssel, Anschlüsse, Multischalter usw.
    Also Die Schüssel muss vermutlich am Kamin angebracht werden und die Kabel können im Kamin "reingeschmießen" werden. Der kamin ist "stillgelegt".
    Im Hause werden 3 Anschlüsse gebraucht.
    Was ist mit Sat Positionen gemeint ? Wieviel Sat ich empfangen möchte? Wenn ja dann möglich viel ;)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kosten für Sat-Umstellung

    Aber immer doch gerne :)

    D.h. auf dem Dach ganz oben am Schornstein?
    D.h. das Ding muß gut befestigt werden, man kommt später schlecht ran (also gleich Top ausrichten und Quallität kaufen) und es mus auf alle Fälle nen Blitzschutz ran. Also nicht unbedingt die billigste Variante. Und vermutlich macht das am besten nen Fachmann, also mal den Fachmann des Vertrauens fragen.

    Gut, es gibt Twin-Receiver, mit denen kann man eine Sendung aufzeichnen während man ne andere schaut. Die benötigen allerdings zwei Anschlüsse (im Gegensatz zu normalen Receivern, die brauchen nur ienen Anschluß).
    Also überlege dir ob du sowas gleich mit einplanen willst und auf wieviele Anshclüsse du dann kommst.

    Ja. Üblicherweise reicht den meisten Astra 19,2°E. Aber für Spezialinteressen gibts noch genug andere Positionen.
    Such mal hier unter Multifeed (so heist das wenn man mehere Positionen empfängt).

    Je mehr desto teurer wirds ;)

    cu
    usul
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.675
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  6. pdc

    pdc Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kosten für Sat-Umstellung

    Da bin ich schon ein ganzes Stück weiter !! Danke euch:winken:
    Da eine Montage an der Hauswand im Garten für mich absolut nicht in Frage kommt, der Optik wegen, muss die Schüssel am Schornstein befestigt werden.
    Twin Receiver auf jeden Fall und 3 Anschlüsse wären gut wobei wenn der Unterschied sooo groß ist müssen Schlaf und Gästezimmer anders versogt werden...UM kann ich in dem Sinn nicht kündigen weil die anderen Mitparteien es benutzen (Wohne im Mehrfamilienhaus und bin selber der Vermieter:D)
    Multifeed, Positionen werde ich mir gleich anschauen und dann den Fachman fragen..
     
  7. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kosten für Sat-Umstellung

    geht Astra 2d im ganzen Einzugsbereich von UM mit normalem Aufwand?
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.675
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kosten für Sat-Umstellung

    In NRW ja In Hessen k.A.
     
  9. pdc

    pdc Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kosten für Sat-Umstellung

    Ich brauche mal wieder Hilfe da ich meine Frau überzeugen konnte dass ich eine Sat-Schüssel unbedingt brauche:D
    Die Schüssel wird allerdings doch im Garten "direkt" auf dem Boden befestigt und da kommt die erste Frage.
    Wie mache ich am besten eine Schüssel da unten sicher , d.h fest ohne dass sie wackelt wenn es windig wird?
    Zweitens ich denke ich werde z.B eine Gibertini kaufen 85cm? und da ich Astra und Hotbird empfangen möchte brauche ich entweder 2 LNB´s oder einen Monoblock LNB?? Was ist besser? 2 oder 1 und in welcher Preikategorie sollten sie sich befinden?
    Ich brauche glaube ich auch einen DiSEqC-Umschalter und auch da welche könnt ihr empfehlen? Ich weiß die Preispanne ist sicherlich groß also sagen wir mal: teuer genug dass der Empfang gut ist:rolleyes:
    Kabel. Brauche ca 10-15m welches nehmen ??

    Um den Receiver kümmere ich mich später....da habe ich weniger Probleme:D
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kosten für Sat-Umstellung

    Zur Befestigung ein verzinktes Stahlrohr 2,6 m tief in den Gartenboden "rammen" (z. B. 5/4 " Wasserrohr, gibt's bis ca. 5 m Länge), so hast du schon mal einen Erder, dann ist auch noch eine Verbindung (NYY-J RE 16 mm²) zur Haupterdungsschiene im Keller erforderlich, in das Rohr für die Koaxialkabel auch noch einen PA-Leiter einziehen (min. 4 mm² Kupfer grün-gelb).

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...41-satanlage-richtig-erden-5.html#post3297680 (z. B. Beitrag #70)

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2009

Diese Seite empfehlen