1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kosten digitales Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von b3rlin3r, 12. September 2008.

  1. b3rlin3r

    b3rlin3r Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wollte mich mal erkundigen, ob ich der einzige bin, der die Kosten für das digitale Fernsehen als zu hoch empfindet (oder ob ich da einfach falsche Vorstellungen habe?)

    Ich habe bei Telecolumbus aufgrund der Preiserhöhung für mein analoges Kabelfernsehen gekündigt. Dann boten Sie mir an, dass ich das digitale Fernsehen für 2,99 EUR haben kann (hier in Berlin gibt es DVB-T gut zu empfangen). Ich fragte dreimal nach, ob es da noch weitere Kosten geben würde? Sie bestritt es zweimal und erst bei der Zusammenfassung am Ende meinte Sie, dass noch 20 EUR hinzukommen für den Kabelvertrag mit Telecolumbus.

    23 EUR für digitales Fernsehen - um HSE24 und ähnliche Shoppingsender zu empfangen und bei Regen (sofern es nicht den Teufelsberg trifft) ein besseres Bild zu haben?

    Was zahlt ihr denn so für euren Fernsehanschluss? Vor allem auch weitere Berliner Kabelanschlussteilnehmer dürfen sich zu Wort melden :)

    Bye,
    b3rlin4r
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    Für das digitale Fernseh Angebot von ARD und ZDF bezahlst Du gar nichts.
    Das ist wie über DVB-T und Satellit auch im Kabel kostenlos. ( GEZ mal ausgenommen)
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    ... das stimmt nicht. Auch für die digitalen Programme von ARD und ZDF fallen im Kabel Kosten an, nämlich das monatliche Kabelentgelt für den analogen Kabelanschluss ...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    Erst lesen dann posten.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    Das entscheidende Wort ist KABEL ;)

    Über Sat oder terrestrisch ist es billiger, und in Berlin bietet DVB-T sogar Radio und private. Ich würde mich an deiner Stelle erstmal kundig machen ob für dich Qualität und Angebot von DVB-T nicht ausreichend sind.

    Gruß
    emtewe
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    ... genau:
    Telecolumbus wollte ihm weiß machen, dass er digitales Fernsehen für 2,99€ bekommt und erst nach mehrmaligen Nachfragen wurde dann klar:
    Für den Threadstarter kostet digitales Fernsehen über Kabel 23 EUR im Monat. Wenn er nur die Programme von ARD und ZDF digital sehen möchte, kostet ihn das 20 € im Monat ...
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    Die digitalen Programme von ARD und ZDF kosten Ihm nichts.
    Dafür das er für seinen Kabelanschluss etwas zahlt hat mit dem digitalen Programmangebot von ARD und ZDF nichts zu tun.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    ... b3rlin3r hat sein Kabelanschluß gekündigt, weil Telecolumbus den Preis erhöht hat. Wenn er die digitalen Programme von ARD und ZDF über Kabel sehen möchte, muß er die 20 € für den Kabelanschluss zahlen.
    Beim Empfang über DVB-T und DVB-S fallen diese Kosten nicht an.
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.481
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    Dazu auch meine Stellungnahme:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=2982321&postcount=32

    Discone
    :winken:
     
  10. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Kosten digitales Fernsehen

    Die fallen doch nicht für ARD und ZDF an sondern für den Kabelanschluß allgemein.
    Um die Sender dann in digital zu empfangen ist keinerlei Aufpreis erforderlich.
    Für alle anderen Sender RTL, SAT1 Pro7 usw. fallen jedoch pro Receiver weitere Kosten an die sich schnell zu einer gößeren Summe addieren wenn man nicht nur einen TV besitzt sondern eventuell noch Festplattenrecorder oder Zweit TV.
    Familien mit Kindern haben da deutlich die A-Lochkarte gezogen wenn sie nach der Analogabschaltung weiterhin ins Kabel gezwungen werden.
    Alternativ besteht das TV der Zukunft nur aus den ö.r. Sendern.
    Das TV der Zukunft ist das gleiche TV wie das der Vergangenheit.
    Als Alternative steht den Familien dann nur DVB-t mit seiner noch schlechteren Qualität zur Verfügung, aber immerhin, besser als garnix.
     

Diese Seite empfehlen