1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kosten der Gesundheit

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von doclektor, 4. April 2007.

  1. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    Anzeige
    In Canada kostet eine Krankenversicherung für eine vierköpfige Familie umgerechnet rund 80 €. Für 20 € kannst du dann noch diverse
    Zusatzrisiken Versichern.

    Jetzt Frage ich mich, warum wir Idioten hier monatlich das dreifache und mehr für eine Person Bezahlen müssen.

    Ganz einfach.:mad: :mad:

    Dieser durch und durch Korrupte Staat beutet seine Bürger systemathisch
    aus. Die Kassenärztliche Vereinigung ist die größte Betrugsverwaltung der Welt. Ärzte und Apotheker machen gemeinsame Sache und Betrügen die Kassen mit gefälschten Rezepten um Milliarden:mad:

    Die Apotheker haben ja schon bei der letzten Reform ihr Schäflein ins trockene gebracht. 8 € zusätzlich pro Medikament ohne Gegenleistung.Und wer Bezahlt diese Korrupten Apotheker, na wir.:mad:

    Bsp. Ein Schmerzmittel das vor der Reform 2,23 € kostete bekommst du jetzt für schlappe 10,23€. Ich glaube mein Elch Pfeift.

    Wie lange noch lassen wir uns dieses Korrupte Verhalten noch gefallen?

    Es wird Zeit die Bagage in Berlin Abzulösen.:winken:
     
  2. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Kosten der Gesundheit

    Wie sehen denn die Leistungen der Krankenversicherung in Kanada aus?

    Ich sehe eingentlich nur ein Problem. Wir haben sehr viele Krankenkassen. Jede davon hat eigene Verwaltung und Vorstand. Wozu?
     
  3. AW: Kosten der Gesundheit

    Das frage ich mich auch.

    PS: Wer ist eigentlich der böse "Staat", von dem hier immer gesprochen wird ?

    Mal ganz klar: Jeder Euro an Steuer, Krankenkassenbeitrag , Solidarzuschlag etc fliesst am Ende in eine private Tasche !
    (Leider nicht unbedingt in meine.)
    Macht der Staat (wir alle) die Medikamentenpreise etc. ? Oder ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. April 2007
  4. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Kosten der Gesundheit

    Wir alle, nur will das hier kaum jemand wahr haben.

    Donn
     
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Kosten der Gesundheit

    Ich habe über die Krankenversicherung in Kanada gelesen. Dort übernimmt die Versicherung keine Kosten für Zahnärzte, für Notfälle. Und es werden auch keine Kosten für Medikamente übernommen.

    Meine Krankenversicherung hat mir geschrieben, dass es ab 01.01.07 sehr viele zuzahlungsfreie Medikamente gibt. Diese Medikamente kann man bei einem Arzt verlangen (oder Rezept für solche Medikamente).
     
  6. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Kosten der Gesundheit

    Ähm, bescheidene Frage, aber wofür kommt die kanadische "Krankenversicherung" denn überhaupt auf? Viel bleibt da ja nicht mehr. :rolleyes:

    Donn
     
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Kosten der Gesundheit

    Kosten für einfache Ärzte, Aufenthalt und Behandlungen im Krankenhaus. Wenn man Krankenwagen ruft, muss man es voll bezahlen. Bei uns aber nur ein Anteil.
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Kosten der Gesundheit

    Sowas täte bei uns auch Not, Aber im Gegensatz zum Rest der Wirtschaft (mit Ausnahme der staatlichen Misswirtschaft) wächst die Krankheitsbranche um ein mehrfaches des normalen Wirtschaftswachstums. Ist halt eine staatliche Sache und darum kann man so einfach mal die Preise um 10% anheben. Der kranke Kunde hat ja keine Wahl. Der braucht seine Behandlung und wird dafür auch noch kräftig bei der Mwst abgezockt.
    Und wenn ich nur was über die neue Gesundheitsreform höre werd ich eher krank als wie gesund.
     
  9. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Kosten der Gesundheit

    Na, bin ich froh, dass ich in einem Staat lebe, in dem es noch eine medizinische Grundversorgung gibt. Das scheint in Kanada ja bei weitem nicht der Fall zu sein.

    Donn
     
  10. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Kosten der Gesundheit

    Was ist denn so schlecht an der Gesundheitsreform?

    Es gibt zuzahlungsfreie Medikamente. Man kann endlich Tarife wählen (auch als GKK-Versicherter). Impfungen müssen von Krankenkasse bezahlt werden.
     

Diese Seite empfehlen