1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kosten bei Umstieg auf Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von muesli, 11. Mai 2002.

  1. muesli

    muesli Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Herxe
    Anzeige
    Hallo!

    Im Moment bin ich Kabel-User und am überlegen, auf Sat umzusteigen.

    Die Schüssel soll 3 Fernseher versorgen.
    Der Standard sollte Digital sein.

    Was würde mich der Spaß ungefähr Kosten und welche Geräte und welches Zubehör bräuchte ich alles?

    Für Geräte -und Schüsselempfehlungen wäre ich auch dankbar!

    MfG Michael
     
  2. muesli

    muesli Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Herxe
    Hallo, kann mir den keiner helfen????

    Ihr habt doch alle eine Sat-Anlage!

    MfG Michael
     
  3. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    1x 60/80cm Spiegel auf Astra 19,2° Ost = 40 Euro
    1x Quattro-LNB = 50 Euro
    3x Digital-Receiver je 120 Euro

    450 Euro zusammen

    Bei den Digital-Receivern könntest du eventuell sparen, die ersten Baumarktgeräte sind bereits aufgetaucht. Sonst sind dort die Digenius-Kisten bzw. der Humax Fox F1 zu empfehlen. Bei der Schüssel - ich habe eine Gilbertini und bin damit zufrieden. LNB - die MTI BlueLines sind gut
     
  4. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Ort:
    M
    Also ich bekomme bald SAT läc : Einen 90cm Kathreinspiegel aufs Dach mit 2 Quatro LNBs und nem Multischalter für 4 Teilnehmer. Kostenpunkt ca. 800EUR ohne Receiver.
     
  5. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Holla, morgen allerseits

    Drei fernseher befruechten mit Satsignal bedeutet Drei Satreceiver. Das mal klar gestellt.
    (oder hast du satmodule im Fernseher drinne stecken?)

    Die LNB's sollen ja mit ein integrierten Multischalter versehen sein wodurch der genannter Preis bedeutlich hoeher ist.... sonst ist ein Separater Multischalter noch dazu zu addieren.

    Die Anlage sauber verlegt und Gut planen ist das A und O.

    Die receiver sollen alle mindesten diseqc 1.0 oder hoeher machen koennen. Das LNB nateurlich auch. Die Schuessel soll ab 75 cm schoenes Bild liefern und da ist Preis / Qualitaet so ne sache aber ab 75 bis 100 euro solls da schon sehr Gutes geben.

    Die Receiver nuer fuer FTA freiempfangbare Sender Auswaehlen ist vielleicht ein wenig Schlafferregend und sollten eigentlich eher CI-Module aufnehmen koennen. Da springt der Preis pro Receiver schon etwas in die Hoehe.

    viel erfolg.

    Ach ja Ich benutze Kathrein und Force wenn Du schon ne empfehlung haben willst.

    <small>[ 12. Mai 2002, 12:35: Beitrag editiert von: tonski ]</small>
     
  6. muesli

    muesli Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Herxe
    Danke für die Antworten!

    Werd mich mal umschauen!

    MfG Michael
     
  7. muesli

    muesli Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Herxe
    Ich nochmal, welche Ausrüstung bräuchte ich, um NBC und Fox zu empfangen?

    Ist mir wichtig, da dort die meisten guten Serien laufen.

    MfG Michael
     
  8. mkon

    mkon Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Burgenland (Österreich)
    Technisches Equipment:
    3.7m Mesh Antenne
    Echostar AD 3600
    FortecStar Lifetime Ultra
    @muesli: Falls du die amerikanischen Sender Fox und NBC meinst: in Europa ist es unmöglich, amerikanische Stationen zu empfangen. Es gibt nur die europäischen Ableger (Nachrichtensender CNBC, NBCGiga, Fox News Channel).

    Auf Telstar 12 (15 Grad West) gibt es einen Übertragungskanal von NBC, der manchmal das Hauptabendprogramm ausstrahlt (jedoch in NTSC). Auf dem Übertragungskanal läuft regelmäßig "The Tonight Show", "SaturdayNightLive". Es kann jedenfalls vorkommen, dass mitten in einer Sendung auf einmal Übertragungen aus Jerusalem, Nachrichten oder irgendwas anderes gesendet wird. Also das ist auch nur eine Notlösung.

    <small>[ 12. Mai 2002, 16:56: Beitrag editiert von: mkon ]</small>
     

Diese Seite empfehlen