1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kosten Anschluss an Gemeinschaftsanlage u 2 Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Knusperchen, 28. Mai 2010.

  1. Knusperchen

    Knusperchen Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    bald ist es soweit und ich steige von Kabel auf SAT um. Heute läßt die Vermieterin die Gemeinschaftsanlage für Astra installieren. Jeder Mieter muß dann seinen Anschluß von dort in seine Wohnung selber bezahlen.
    Es soll mich ca. 150€ kosten, sagte der Fachhändler. (ich wohne direkt unter dem Speicher). Hinzu kommen noch 2 Receiver, weil ich mit meinem älteren Rekorder ein anderes Programm aufnehmen möchte. Ich erfahre also den genauen Preis nächste Woche.

    Nun sagte mir ein Bekannter, er habe für sein Einfamilienhaus 300€ für die gesamte Anlage mit 3 Anschlüssen und Receiver bezahlt.

    Habe einen Röhren-Fernseher und möchte nicht unnötig viel für die Receiver und das Anschließen ausgeben.

    Welche Erfahrungen zu den Kosten habt Ihr und was ratet Ihr mir?
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kosten Anschluss an Gemeinschaftsanlage u 2 Receiver?

    Die HD-Receiver von EDISION sind eine Empfehlung, von Argus Piccollo (70 €) bis Argus VIP2 (200 €).

    Gruß
    Discone
     
  3. Knusperchen

    Knusperchen Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kosten Anschluss an Gemeinschaftsanlage u 2 Receiver?

    Danke für Deinen Tipp, aber lohnt sich jetzt schon ein HD-Receiver bei einem Röhrengerät?
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kosten Anschluss an Gemeinschaftsanlage u 2 Receiver?

    Nicht wirklich, oder anders ausgedrückt: das sind Perlen vor die Säue. Ein Röhrenfernseher hat analoge Anschlüsse in Form von SCART oder Cinch. Daran einen HD-Receiver anzuschließen macht keinen Sinn, weil die Signalübertragung analog erfolgt. Im Hinblick auf die Neuanschaffung eines Fernsehers macht es jedoch Sinn, sich jetzt schon einen HD-Receiver zuzulegen. Musst du selber wissen, wie lange es deine Röhre noch tut.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  5. Knusperchen

    Knusperchen Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kosten Anschluss an Gemeinschaftsanlage u 2 Receiver?

    Hallo Reinhold,
    bin ich Hellseher? Was weiß ich, wie lange mein Röhren-Gerät noch will.:LOL: Ich dachte, dass es für die Übergangszeit super günstige und gute SD-Receiver gibt und ich mir dann einen tollen HD-Receiver mit einem neuen Flachmann zusammen kaufen sollte. (Mich ärgert jedoch das Thema HD+). Die Receiver sollen ohne Festplatte sein, weil ich noch einen sehr guten DVD-Rekorder habe. Ich sehe immer noch nicht den Wald vor lauter Bäumen. :confused:
    Gruß
    Knusperchen
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kosten Anschluss an Gemeinschaftsanlage u 2 Receiver?

    Wieder einer mit DVD-Rekorder.
    Du musst keine zwei Receiver nehmen.
    Du kannst auch den Telestar Teletwin 3S nehmen. Das ist ein Receiver, bei dem du den Tuner manuell auswählen kannst. Mit dem ersten Tuner nimmst du dann via DVD-Rekorder das Programm auf und mit dem zweiten Tuner schaust du dann ein anderes Programm... Ich hatte das am Anfang auch so.
     
  7. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kosten Anschluss an Gemeinschaftsanlage u 2 Receiver?

    Für die Aufzeichnung von HD ist der DVD-Rekorder schon mal nicht geeignet, du nimmst damit nur in SD-Qualität auf und meist auch nur über eine Zwischenwandlung nach analog.
    Kauf dir - wie du es ohnehin schon vor hast - einen guten günstigen SD-Digitalreceiver ohne Schnickschnack zum Anschluss an den aktuellen Röhrenfernseher. Und wenn du vor hast, dir einen HD-Fernseher zuzulegen, kannst du nochmal über einen HD-Receiver mit Festplatte nachdenken und dir dann die Preise ansehen.
     

Diese Seite empfehlen