1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kopierschutz bei Sci-Fi?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Fireborg, 29. September 2004.

  1. Fireborg

    Fireborg Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    993
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hab gestern Invisible Man auf Sci-Fi (über Ish) aufgenommen: war mit Kopierschutz, Stargate eben auch so! Dachte erst der Video-Recorder spinnt, aber auf Festplatte funktioniert es problemlos. Ist sowas schon mal jemandem aufgefallen oder ist bei meinen Geräten was defekt?
     
  2. mx0

    mx0 Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    nein keinerlei probleme liegt also an deinem gerät :D
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    ...oder an einer fahlerhaften Freischaltung (denn damit wird ja auch der Kopierschutz aktiviert)
    Gruß Gorcon
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    Was ist denn eine "fehlerhafte Freischaltung"? Entweder frei- oder nicht. Gibt's da noch was dazwischen für die CAM?
     
  5. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    Hi


    Das hatte ich kürzlich auch mit "Stargate" . und ich dachte zuerst , es läge an der aufnahme bzw. dem dvd-rw-rohling

    Die Wiedergabe beginnt und friert dann nach ein paar sekunden ein.
     
  6. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.933
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    Freunde, kams nicht bis zu euch durch ?! Die Premierekanäle sind mit einem Kopierschutz für ausgewählte Sendungen versehen.
    Zum Beispiel "Totaly spice" auf FoxKids.
    Das wurde hier vor knapp nem Jahr mal lang und breit diskutiert.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    Ausgewählte Sendungen können nicht kopiergeschützt werden denn dann müsste man ständig Keywechsel durchführen. Der Kopierschutz wird mit einem Bit das zusammen mit dem Key übertragen wird aktiviert bzw. deaktiviert. Wenn man das "ausversehen" aktiviert ist der Kopierschutz an (aber solange bis das bit wieder mit einem neuen Key gelöscht wird)
    Ich kann mich noch an BC Zeiten erinnern wo einige "Alis" zu blöd waren ihre Goldwaver zu beschreiben da waren dann auf einmal die Sendungen alle Kopiergeschützt.:D
    Es gibt aber auch einige DVD Brenner die in zusammenhang mit einigen Digitalreceivern auf Stur schalten und behhaupten das die Sendung nicht kopierbar ist. Habe ich schon mehrmals von Philips und Pioneer gelesen.
    Gruß Gorcon
     
  8. Fireborg

    Fireborg Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    993
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    So, ich hab DEFINITIV bei den Ish-Kanälen nen Kopierschutz drauf: egal ob ich Silverline, Sci-Fi, 13th Street oder Kinowelt aufnehmen will (über Ish-Plus TV), beim Videorecorder die typischen Effekte, beim Festplattenrecorder nicht. Nehme ich mit dem selben Video über die selbe Box über die selbe Smart Card Premiere auf ist die Aufnahme einwandfrei. Schon mal jemand aufgefallen?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    Ein Festplattenrecorder reagiert aber auch auf MV.
    Gruß Gorcon
     
  10. wonko

    wonko Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Köln / Topeka, KS
    AW: Kopierschutz bei Sci-Fi?

    Ja, kann ich bestätigen, so ist es bei mir auch. In diesem Zusammenhang fällt mir ein, dass der Macrovision Kopierschutz zu den Spezifikationen für digitale Fernsehinhalte der KDG zählt (wie auch die Verschlüsselung in Nagravision u.a.). Vgl. dazu (den sehr polemischen und wenig stilsicheren) Artikel hier: KDG weiter auf Abwegen
    BTW: "Damals", also mit dem alten Receiver unter Powerkey, lief noch kein Kopierschutz mit. Auch nicht bei den arrivo-Kanälen.
     

Diese Seite empfehlen