1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.078
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hollywood hält den Einsatz des Kopierschutzes CPCM (Content Protection and Copy Management) nur zusammen mit einer Verschlüsselung für sinnvoll, die ARD und ZDF aber ablehnen. Doch ohne sie gibt es keine HD-Inhalte aus Hollywood für die Öffentlich-Rechtlichen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

    Also sind wir für diesen Williams alle potenzielle Raubmordkopierer.
    Dann wissen wir ja nun wofür man uns hält. Ein Grund mehr, dass die ÖR den Mist nicht mehr kaufen sollten.
     
  3. AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

    Soll dieser Quark nun jede Woche neu durchgekaut werden, oder was?
    Kann doch wohl noch nicht sein, dass diese Räuberpistole jede Woche aufs neue rausgekramt wird.
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

    Meine Fresse, das ist jetzt der vierte (!) Aufguss des selben Interviews. Reicht es nicht irgendwann mal? Bei solch einer journalistischen Qualität braucht ihr euch nicht wundern, wenn die Verkäufe nach unten gehen. Anstatt mal eine Stellungnahme der ÖR einzuholen, tretet ihr das nun nochmal breit...:wüt:
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.915
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

    Na wunderbar, am besten gleich ganz auf Hollywood verzichten, auch in SD. Es gibt genug gute Filme aus dem Rest der Welt. Dafür! :winken:

    Gruß
    emtewe
     
  6. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV



    Man schürt das Feuer der Privaten. Den Privaten sind die ÖR ein Dorn im Auge. DF hilft mal wieder mit.
     
  7. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

    Macht ihr für diesen Blödsinn jetzt jede Woche einen neuen Thread auf? Merkt ihr eigentlich, dass ihr permanent die selben inhaltslosen und redaktionell schlecht begleiteten "Nachrichten" postet?

    Als nächstes wird dann jeder Sky-Neukunde mit einem eigenen Thread hier begrüßt, oder was?
     
  8. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

    So langsam wird es lächerlich.

    Alle 5 Tage eine Meldung mit gleichem Inhalt.

    Hat das Team Langeweile?
     
  9. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

    Tja, DF veröffentlicht was bezahlt wird. Und die Content-Mafia inkl. HD+ bezahlt eben gut und viel für die passenden Meldungen.
     
  10. tv--satt

    tv--satt Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Kopierschutz bei ARD und ZDF: ohne Verschlüsselung kein HDTV

    absolut

    2 mal die woche

    irgendwie liest sich das wie eine tageszeitung 2 wochen vor der wahl, wo wir von wahlwerbungsinseraten "weichgeschossen" werden.

    ich sach ma


    normalerweise steht da "bezahlte anzeige"

    bei DF würde eigentlich bei diesem artikel stehen müssen

    "diese inhaltslose nullmeldung wurde von der contentindustrie angeregt und powered by DF, die sich damit die inserate der verschlüsseler und verhinderer (hd+, warner bros, etc, die üblichen verdächtigen halt, in unheilsvoller allianz mit kabelfernsehanbietern) sichern, leider bleiben die interessen der zahlenden (heftl-)leser auf der strecke, aber man kann es ohnehin nicht allen recht machen, und da schlagen wir uns auf die seite derer, die uns so richtig die taschen füllen. Motto- wes' brot ich ess', des lied ich sing"

    ein forum soll infos, meinungsaustausch, etc. beinhalten.

    aber keine so offensichtliche werbemaschinerie...

    und nein, ich wiederhole es gerne

    derselbe quargel, egal ob ihn der 3.,5., zwerg in los angeles von links oder der 2.,4. zwerg von rechts gebetsmühlenartig wiederholt und DF ihn sofort als OLDFEED reinstellt, ist keine journalistische informationspflicht.

    und schon gar nicht informativ.
    ich denke 4 mal derselbe topfen in 2 wochen sollte reichen, um den "angefressen level" auf "MAX" zu heben

    und jetzt liebe DF admins, gebts es mir so richtig....
     

Diese Seite empfehlen