1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konzept aus ShowCenter 200, Hauppage Nova und WatchTV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von RiderOTS, 27. März 2005.

  1. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    Anzeige
    Hi,

    will mal auf einem Netzwerk-Player von Pinnacle hinweisen, der gerade auf den Markt kommt, das ShowCenter 200, kurz SC200.

    Es gibt derzeit nur Presseberichte http://www.video-intern.com/news/News-05-03-16.html und http://www.pressebox.de/index.php?boxid=32311 und ein privat gemachtes SC200-Forum http://www.showcenter.info , wo heute Admin Poldy einen ersten Testbericht abgeliefert hat. Er konnte sich bereits ein Seriengerät sichern und erprobt das Teil seit Freitag bei sich zuhause. Wenn Ihr Fragen zur SC200 habt, klinkt Euch ein.

    Bei meinem Konzept arbeitet das SC200 im Verbund mit einer PC-Lösung und der Hauppage NOVA-CI-S TV-Karte zur Aufnahme von TV-Streams, dem Schauen von Aufnahmen am PC-Monitor via WinDVD5 (für einen Euro auf eBay :) ), dem DVD-Brennen am PC und dem Streamen auf den TV oder Beamer mit dem neuen SC200. Das Ganze ist bereits HDTV-tauglich und liefert via SC200 obendrauf einen WLAN-Anschluß ins Wohnzimmer. LiveTV schaue ich über einen Palcom DSL-4 S Satreceiver.

    WatchTV-Infos und ein gutes Forum: http://www.watchtvpro-experience.de/
    Infos und ein ebenso gutes Forum zum ShowCenter 200, wobei das Forum hin und wieder nicht erreichbar ist (schwache Server [​IMG] ): http://www.showcenter.info/include.php?path=start.php
    Infos zum ShowCenter1000: http://www.pinnaclesys.com/ProductPage_n...491&Langue_ID=4
    Achtung: Das ShowCenter 1000 ist ein Auslaufmodell und wird in nächster Zeit gegen das ShowCenter 200 ausgetauscht, das HDTV-Fähigkeit mitbringt plus überarbeitete Software.
    Test zur Palcom DSL-4 S: http://iqzone.de/iqzone/

    Das Ganze kostet incl. Kat5e-Kabel und Satreceiver ca. 420 Euro. Voraussetzung ist ein PC mit mindestens 1GHz und 512MB RAM. Werde diese Lösung mit meinem PC demnächst aufbauen, der über einen P4 mit 1,6GHz verfügt. Für HDTV sollte man auf 2,4GHz aufrüsten, da auf Softwarebasis decodet wird.

    Von der Funktionalität ist diese Lösung mit der ReelBox,Topfield, Dreambox o.ä. vergleichbar. Die WatchTV-Software ermöglicht u.a auch das zeitgesteuerte Hoch- und Runterfahren des PCs. MIt dem ShowCenter200 kann ich viele Arten von Streams Audio wie Video ins Wohnzimmer holen, wobei der PC in einem anderen Zimmer steht. Die Verbindung ShowCenter200 mit Hauppage TV-Karte habe ich gewählt, weil TV-Karten von Pinnacle nicht den besten Ruf haben. [​IMG] Die WatchTV-Software läuft auch nicht zusammen mit Pinnacle-TV-Karten, sondern nur mit Hauppage- und Technotrend-Karten.


    Grüße

    RC23

    Die Straßenpreise fürs SC200 sind schon auf bei 215..230 Euro angekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2005
  2. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Konzept aus ShowCenter 200, Hauppage Nova und WatchTV

    Die WatchTVPro Software nutze ich schon seit einigen Jahren. Läuft sehr gut.
     
  3. Woxx

    Woxx Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Konzept aus ShowCenter 200, Hauppage Nova und WatchTV

    Hi,
    möchte diesen alten Thread mal wieder aufgreifen, da ich mir erst gestern das Showcenter 200 angeschafft habe. Bin bisher begeistert davon. Endlich nicht mehr die TV-Aufzeichnungen auf DVD brennen, ins Wohnzimmer rennen, in den Player legen und anschauen.
    Allerdings stört mich immer noch, dass man den aufgenommenen mpg- oder pva-stream nicht direkt schauen kann, sondern zunächst durch projektX schicken und dann wieder muxen muss. Gibts da nicht eine einfachere Variante?

    @RiderOTS
    Hast du es geschafft, mit dem showcenter die Nova zu steuern? Ich benutze WTVpro mit einer Technotrend Nexus und es wäre natürlich toll, wenn das irgendwie ginge.
     

Diese Seite empfehlen