1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konvertieren von Mpg ins Avi Format

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von schlueti, 2. März 2006.

  1. schlueti

    schlueti Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Rüthen
    Technisches Equipment:
    PC: Intel Core 2 Duo E6700E ; Grafik: Nvidia 6600 GT @1,0 GHz Speicher: 5,2 TB
    Digital- TV Karte: KNC one DVB- S
    Sat Receiver: Humax PVR 8000E
    Spiegel: 85 cm
    LNB: Brainwave... Quadro
    Multischalter: Eurosky... 4 Eingänge, 6 Ausgänge
    Anzeige
    Mein Problem:

    Ich nehme gerne und besonders auch viele Filme mal gern auf die Festplatte meines Pcs auf (habe eine KNC Digital Tv- Karte) das problem dabei ist die größe, ich habe jetzt so an die 200 Mpg Filme auf dem Pc und die sind nicht klein (so etwa 350 GB) ich wollte diese Filme gerne mit einem mpg- avi-divx konverter komprimieren und hätte auch gerne ein Programm mit Stapelverarbeitung, wegen der Anzahl der Filme. Habe schon fast alles getestet xmpg; mpg, avi divx konverter; .... ,aber ständig sind die Dinger so Asynchron wie nur was, am Ende immer mehr (bis zu 20s).

    Desshalb meine Bitte, kann mir irgendwer mit seiner Erfahrung helfen, vielleicht hatte das ja schonmal wer hier.:confused: :confused: :confused:
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    Ich mache sowas mit der Software DVX.

    Wenn Du Probleme mit der Asynchronität hast, dann lässt das eigentlich eher auf fehlerhafte MPEG-Dateien schließen.

    Gag
     
  3. Reideen

    Reideen Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    Kann man nicht mit der TV-Karte den Transponderstream (.ts) aufnehmen? Dann könnte man das ganze ja vorher durch Projekt-X jagen um die Asynchronität zu beseitigen.


    Reideen
     
  4. urlrider

    urlrider Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    Hi @schlueti,

    als erstes braucht Du dafür einen DivX Codec, den Du http://www.divx.com/divx/index.php
    hier einmal als Freeware und einmal als kostenpflichtige Version bekommst.

    Und dann brachst Du noch VirtualDub, das Du hier
    http://www.virtualdub.net/
    bekommst, es ist Freeware und in dem Tool kann man dann die verschiedenen DivX Versionen einstellen. VirtualDub kann auch im Batch-Mode arbeiten. Es sollte Dir aber klar sein, je nachdem wie schnell Dein PC ist, das das Konvertieren zu AVi mit DivX sehr lange dauern kann.

    Hoffe, Dir geholfen zu haben ;)
     
  5. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    ja, geht. Aber da PVAStrumento und ProjektX genauso die MPEGs verarbeiten ist das egal...

    mfg erbse
     
  6. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    Also ich benutze den Vidomi Encoder...
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    Ohje, da hast du ja was vor.
    350GB an MPGs in DivX wandeln; dauert.
    Da läuf dein Rechner eine Weile.

    1GB mpg mit "2-pass encoding" (gute Qualität) nach DivX wandeln dauert ca. 1 Std.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    Stimmt auch wieder. Da ist es billiger, sich einfach 'ne weitere Festplatte zu kaufen. Kosten ja nicht mehr die Welt.

    So 'ne externe 300er bekommt man ja für weniger als 150 Öcken. Bis man das durch Komprimieren raus hat, verplempert man einiges an Zeit.

    Gag
     
  9. Reideen

    Reideen Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    Er sollte lieber XviD nehmen, damit geht das encoden viel schneller als mit DivX.


    Reideen
     
  10. schlueti

    schlueti Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Rüthen
    Technisches Equipment:
    PC: Intel Core 2 Duo E6700E ; Grafik: Nvidia 6600 GT @1,0 GHz Speicher: 5,2 TB
    Digital- TV Karte: KNC one DVB- S
    Sat Receiver: Humax PVR 8000E
    Spiegel: 85 cm
    LNB: Brainwave... Quadro
    Multischalter: Eurosky... 4 Eingänge, 6 Ausgänge
    AW: Konvertieren von Mpg ins Avi Format

    Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, hatte kein I- net:mad:

    Aber xvid möchte ich nich so gerne, da man das nich auf soo vielen DVD Playern abspielen kann.
    Das mit der Zeit is nich soo schlim, da ich denke das das mit 8,3 ghz ganz gut laufen wird.:D
    Ichh hätte auch noch genug Speicher aber will nicht immer alle 250er Platte laufen lassen, weil die sau laut sind.

    Sogar virtuell Dub war sehr asynchron.

    Mit Power Director geht alles mit dem Abspeichern und so alles super klein und inner super qualität:p nur die Stapelverarbeitung fehlt mir soooo:(
     

Diese Seite empfehlen