1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konversion von TPO Datei in DVD lesbare Datei

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von heijose, 21. Mai 2006.

  1. heijose

    heijose Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    nun habe ich es geschafft, Filme von der Festplatte meines 8000 auf dem Notebook zu speichern. Diese Dateien habe das Kürzel "TPO".
    Jetzt die Frage: wie kann ich diese so konvertrieren, dass ich diese problemlos auf DVD brennen und auch abspielen kann? Auch in DTS Qualität.

    Wer kann mir helfen. Im voraus schon vielen Dank!
     
  2. Chrizztoph

    Chrizztoph Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Konversion von TPO Datei in DVD lesbare Datei

    Hallo,
    die *.tp0-Datei beinhaltet sämtliche Informationen, die der Receiver während der Aufnahme vom Satelliten empfangen hat (also z.B. auch Videotext und alle Tonspuren). Um eine DVD zu erstellen musst du jetzt die Datei so aufspalten, dass die einzelnen Informationen (Bild und Ton) getrennt vorliegen, damit du sie in der auf das bei DVDs übliche Format brennen kannst. Dazu gibt es Programme: ein kostenloses Programm ist "Topfield2DVD" (http://www.gerti.de/t2d/). Schaut zwar auf den ersten Blick alles sehr kompliziert aus, aber die Anleitung gibt's online Schritt für Schritt erklärt. Es ist also schaffbar - wenn auch etwas umständlich und zeitaufwendig.
    Gibt aber bestimmt auch andere Programme, die das einfacher können. Aber die kosten halt dann etwas.
    Zu deiner Frage zur DTS-Qualität: Du kannst beim Zusammenstellen der DVD mit dem oben genannten Programm auswählen, welche Tonspuren du brennen möchtest. Wenn Ein Film z.B. Im Stereo- und im AC3-Format ausgestrahlt wurde, dann hast du diese beiden Möglichkeiten. Kannst auch beide Tonspuren auf die DVD brennen und dann am DVD-Player mit der Taste für die Sprachumschaltung auswählen.
    Viel Erfolg,
    Christoph
     
  3. mellow

    mellow Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    213
    AW: Konversion von TPO Datei in DVD lesbare Datei

    es gibt noch als alternative das DVR-Studio.Kostet zwar ne kleinigkeit,aber dafür ist es wirklich gut und schnell.

    gruß
     
  4. heijose

    heijose Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Konversion von TPO Datei in DVD lesbare Datei

    Danke für die Antworten.
    Ich werde mich jetzt dem Thema widmen.

    Noch eine Frage: was bitte ist ein DVR Studio?

    Grüße
    heijose
     
  5. mellow

    mellow Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    213
    AW: Konversion von TPO Datei in DVD lesbare Datei

    Zitat:

    Mit den DVR-Studio eigenen Transfermodulen können Aufnahmen auf den PC übertragen und dort bearbeitet werden. Es werden dabei die entsprechenden Dateiformate für MPEG-2 oder für die Weiterbearbeitung mit externen DVD-Autoren-Programmen zur DVD-Erstellung erzeugt.
    Diverse Receiver verfügen über eine Schnittstelle (USB2, Ethernet usw.), über die Aufzeichnungen von Satellitenempfängern auf den PC exportiert werden können. Für einige Receiver existieren zudem bereits Programme, mit denen der Inhalt der Receiverfestplatte auf den PC übertragen werden kann.




    Zitat:Ende



    Alle weiteren Informationen gibt es

    Hier:inkl. Testversion http://www.haenlein-software.com/HS/index.php?PHPSESSID=d8d98452d66b88e1a12ce4d4e1b32885
     
  6. kerlchen

    kerlchen Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Raum KA
    AW: Konversion von TPO Datei in DVD lesbare Datei

    hallo zusammen

    zu DVR Studio auch Pro mit Transfermodul und DVR gehen nur die Video Daten keine Radio Aufnahmen ( rad. ) die bekommt man nur mit dem Orginal USB_20 V1230 von der HP von Homeca. aber dann geht nichts mehr mit Transfermodul und DVR sondern nur noch alles über den org. USB Treiber .

    Noch eine Frage die Box beim Daten Kopieren USB zu PC eingeschaltet vorher lahm und dann 2 GB in nicht einmal 1 min .kopiert und keinen Datenverlust .

    kerlchen
     
  7. anf

    anf Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Konversion von TPO Datei in DVD lesbare Datei

    Hier eine smarte und simple Lösung:
    http://www.homecast.de/lang/german/phpbb/viewtopic.php?t=2011
    Gruß
    AnF
     

Diese Seite empfehlen