1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konsequent am Kunden vorbei

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gag Halfrunt, 7. November 2013.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Moin Leute,

    ich muss mir gerade mal meinen Frust runterschreiben. Mich kotzt es mittlerweile an, dass man im technischen Bereich anscheinend nur noch halbgare Sachen zu kaufen bekommt, in denen vorsätzlich oder nachlässig die Produkte so entwickelt bzw. angeboten werden, dass sie zumindest an meinem Bedarf vorbei gehen.

    Ich wollte mir eigentlich ein neues Handy zulegen. Da ich hohen Wert auf eine gute Handykamera lege, kommt da eigentlich nur das Lumia 1020 in Frage. Doch das hat als Fotohandy (!!!) unverständlicherweise keinen Speicherkartenslot. Die 32 GB des Standardmodells sind vor dem Hintergrund, dass ja in Kürze auch RAW-Bilder gespeichert werden können, ein schlechter Scherz.

    Klar, es gibt auch ein 64-GB-Modell. Doch das wird exklusiv von O2 vertrieben -- selbstverständlich mit Branding, und das äußerst subtil. So ist z.B. fest die Nummer der Mobilbox voreingestellt und wird etwa nicht von der SIM-Karte gezogen. Man kann sie zwar manuell überschreiben, aber das finde ich schon unschön.
    Viel schlimmer ist, dass in der O2-Variante die Visual Voicemail von T-Mobile nicht funktioniert. Dabei handelt es sich eigentlich um ein Standard-Feature von Windows Phone 8.

    Also was tun? Auf diese Features verzichten, sich ärgern und mehr bezahlen, um das 64-GB-Modell zu nehmen? Oder sich ärgern und das 32-GB-Modell nehmen und ständig am knappen Speicher herumkrebsen? Tolle Wurst!

    Dann hab ich mich aus dem Frust heraus mal umgesehen, was die anderen Hersteller so zu bieten haben. Samsung: Tolle Geräte, aber ein Hersteller, der willkürlich Ländersperren per Update-Funktion einschleust, geht ja wohl gar nicht. Was gibt es als Alternativen? LG, Sony, HTC... Hab mir die Flaggschiffe der Smartphones mal angesehen. Da hat man dann die Qual der Wahl, ob man eine miese Kamera, nicht erweiterbaren Speicher, flaues, blickwinkelabhängiges Display oder eine Mischung aus allem zusammen haben möchte. Mit Apple will ich erst gar nicht anfangen. Hoffnungslos überteuert und noch mehr eingeschränkt.

    Was soll dieser Mist?

    Ich bleibe jetzt wohl erstmal bei meiner ollen Symbian-Kiste und ärgere mich über deren Instabilität, bis sich was vernünftiges tut. :mad:

    Gag
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    Eine Kamera wie beim 1020 wirste wohl kaum woanders bekommen. Was noch fehlt in der Aufzählung ist Huawei. Ich hab den Preisbrecher G615. Der war/ist Nexus 4 Konkurrent und ein richtig guter. Im Gegensatz zum Nexus 4 gibts hier einen austauschbaren Akku und vor allem einen Micro SD Slot für bis zu +64 GB (intern 8 GB, davon aber nur ~ 5GB netto nutzbar). Sehr gutes blickwinkelstabiles IPS Display. Nur halt ne solide Kamera, die sich nicht sonderlich von den Smartphone Standards abhebt.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.355
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    Dennoch scheinbar das geringste Übel... :(
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    Ja, wobei dann wieder das Problem ist, dass Google zu blöd ist, das ActiveSync-Datenprotokoll für den Abgleich mit Exchange-Servern zu implementieren.

    Es gibt einen seit längerem bekannten Bug, dass im E-Mail-Postfach nicht alle Unterordner übertragen werden.

    Ich frage mich, wie all diejenigen ein Android-Handy nutzen, die damit auf ihre Firmen-Mails zugreifen wollen. Und sich dafür dann wieder 'ne extra Mail-App zu installieren, ist dann auch wieder Frickelkram. Mann, wie mich das mittlerweile ankotzt!
     
  5. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    Hallo Gag.
    Ich habe ja das Ding von 02 mit 64GB erworben (wie schon berichtet).
    Was ich damit mache, ist alles dabei. Meine E-Mail der T-Com kann ich auch empfangen. Hat mir unsere Freundin beim T-Com Shop eingestellt.
    Was bedeutet Branding? Was soll daran anders sein, als bei der 32 Variante.?
    Ich kenn mich da nicht so aus. Aber die 1020 ist eine tolle Fotokamera!
    Für Urlaubsgeknipse ideal. Für Fotografen sicher nicht 100%tig.
    Wie heißt es so schön ? Die beste Kamera ist die, die man dabei hat!
    Was nützt mir meine Spiegelreflex die zu Haus ist:).
    Gruß
    Sioegi
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    Naja, selbst bei 80MB RAW-Files bekommt man auf 32GB so rund 400 Bilder drauf, wenn der Speicher soweit frei ist.
    Wobei die RAW-Files großzügig und die MB's in 1000 berechnet sind.
    80MB ist in etwa die Filegröße bei ner Sehr Guten Digital Spiegelreflex.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    "Branding" bedeutet, dass bestimmte Dinge vom jeweiligen Netzbetreiber fest vorgegeben sind und sich nicht ändern lassen.

    Und da stört mich eben am meisten, dass man die "Mobilbox Pro" nicht nutzen kann, obwohl das standardmäßig von Windows Phone unterstützt wird und ich auch schon seit Jahren auf meinen Symbian-Geräten verwende.

    Ansonsten ist die Qualität der Kamera hervorragend. Der optische Bildstabilisator ist das i-Tüpfelchen, der mir da noch gefehlt hätte. Denn ich habe ja das Nokia 808 mit der ersten PureView-Kamera. Die ist schon klasse, aber es fehlt eben der Stabilisator. Und das alte Symbian-System zickt halt auch an vielen Ecken herum.

    Für eine reine Digitalkamera stimmt das.

    Nur ist das eben keine Digitalkamera, sondern ein Smartphone, das noch andere Aufgaben übernimmt. Von den 32 GB stehen zunächst einmal ohnehin nur 29 GB zur Verfügung.

    Tja, dann kommen da die Navi-Karten hinzu, Musik, Videos, usw.

    Ich hab das 808 mit 48 GB Speicher (16 GB intern + 32 GB SD), von denen ich aktuell noch 2 GB frei habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2013
  8. Grillmeister

    Grillmeister Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    Musst Du denn alle geschossenen Bilder immer mit Dir herumtragen?
    Kannst ja, wenn sagen wir mal 15 GB voll sind an Bildern diese aufm PC archivieren und vom Smartphone entfernen.
    Ich bin jemand, der sich persönlich strikt dagegen wehrt ein Iphone mit mehr als 16 GB zu nehmen. Nicht wegen des Preises, sondern weil man dann noch viel mehr Sachen drauf hat, die man kaum benutzt.
    Ich muss keine 800 Bilder immer mit mir herumschleppen oder 2000 Lieder.
     
  9. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    Ich glaube eher diese minimalistische Speicheraustattung ist dieser ganzen Cloudstrategie geschuldet, die man mit diesem "Feature" konsequent weiter vorantreibt. Aber trotzdem. Eine derartige Speicherausstattung ist einfach lächerlich, hat aber Methode.
     
  10. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Konsequent am Kunden vorbei

    Zitat aus den Techn. Daten des besagten Handys: "Kostenloser Cloud-Speicher: 7 GByte"
    Ein Schelm wer Böses dabei Denkt!
     

Diese Seite empfehlen