1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konkurrenz zur NFLE

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LuckySpike, 9. August 2006.

  1. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    Anzeige
    Mal schauen, ob sich dieses Vorhaben durchsetzt?

    Der Zeitpunkt ist hier in Deutschland sehr ungünstig, plant man eventuell mit einer Erweiterung der NFLE auf 8 Teams.

    http://www.allamericanfootballleague.com/

     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Konkurrenz zur NFLE

    second hand?
    Wäre das nicht mal was für Deutschland? Eine ABM im Sportgeschäft, die verhinderten Sportler der zweiten Reihe. ne wa?
     
  3. us-sportfan

    us-sportfan Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Dortmund
    AW: Konkurrenz zur NFLE

    Man "plant eventuell" schon seit mindestens 6 Jahren. Zuletzt hieß es, 2006 geht eine Erweiterung nicht wegen der WM, aber für 2007 hat man sich schon einige Stadien angeschaut. Ob es wirklich zu einer Vergrößerung der Liga kommt oder ob wieder nur ein Team (Amsterdam) ausgetauscht wird ist noch unklar. An eine Erweiterung glaube ich erst, wenn ich einen Spielplan mit den neuen Teams sehe.

    Sollte diese neue Liga wirklich starten, muss das nicht unbedingt die NFL-E Erweiterung verhindern. Man könnte ja die fehlenden Amerikaner einfach durch mehr europäische Spieler ersetzen. Als ich vor einigen Monaten im Auftrag der NFL-E angerufen wurde, hatte ich auch für eine Ligaerweiterung und mehr europäische Spieler plädiert. Sollte es tatsächlich zu beiden kommen, wisst ihr wer dafür gesorgt hat. :D
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Konkurrenz zur NFLE

    Ich denke, Football gehört in Europa so organisiert wie Fußball. Und das wird es ja auch teilweise schon. Es gibt ja die Euro Bowl.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Euro_Bowl
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Konkurrenz zur NFLE

    ich wäre sowieso für eine neue, parallele fussballiga in deutschland. oder daß das gewinnerteam aus der 1. bundesliga in eine euroliga aufsteigen würde, anstatt deutscher meister zu werden. das selbe gilt dann natürlich auch für die anderen europäischen gewinnerteams. dann wären wir endlich den FC BAYERN los ! :D
     
  6. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Konkurrenz zur NFLE

    Warum Konkurrenz? Die mehr oder weniger Stars aus den USA spielen in der Pause der NFL in der NFLE. College Sport ist nur interessant um die Spieler die sich auch in den Vordergrund spielen und somit im Draft ein Team finden. Spieler die nicht interessant sind will auch niemand sehen, ein Grund warum die "Planung" solange dauert. Fernsehen in den USA ist ein "Hopp oder Flopp" Geschäft und da wird nicht Monate gewartet wie in Deutschland, sondern das geht teilweise in Tagen und die Sendung ist aus dem Programm. Ich denke niemand will als Werbepartner für diese neue Liga herhalten und deswegen denke ich auch nicht das sie kommen wird. Wenn doch wird sie nach einem Jahr wieder weg sein, oder ein dasein wie die AFL (Arena Football League) fristen.


    CableDX
     
  7. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Konkurrenz zur NFLE

    Ich befürchte, dass die Free-Agent der NFLE an Qualität verlieren werden. Das Angebot der AAFL ist besser als in der NFLE zu spielen.
    Also bleibt noch die Top oder Flop - Möglichkeit.

    @ us-sportfan
    Ich befürworte auch mehr europäische Spieler, da aber die NFL den größten Teil der Kosten der NFLE übernimmt und die wiederum an der Ausbildung(Spielpraxis) ihrer Spieler interessiert sind, wird es wohl eher unwahrscheinlich sein.
     
  8. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Konkurrenz zur NFLE

    Aber die NFLE macht doch eigentlich nichts anderes. Kurt Warner hatte seine Hoffnungen schon begraben (und räumte im Supermarkt Regale ein), als ihn die Admirals verpflichteten, er mit Amsterdam den Worldbowl holte und daraufhin von St. Louis verpflichtet wurde. Dort war des einen (Verletzungs-)Pech sein Glück - und ein Jahr später sprach man von "The Greatest Show on Turf" und den "Warner Bros."
     
  9. us-sportfan

    us-sportfan Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Dortmund
    AW: Konkurrenz zur NFLE

    Da könntest du recht haben. Die NFLE ist für die NFL Teams leider nur eine Art etwas besseres Trainingslager mit Zuschauern für die Nachwuchsspieler. Ich habe sogar den Eindruck, dass es mit der Zeit immer schlimmer wird. Vor ein paar Jahren war ein "Haupt"-Quarterback üblich. Jetzt wird mit 2-3 rotiert, das steigert nicht gerade die Identifikationsmöglichkeit mit den Teams. Gleichzeitig erwartet man aber trotzdem steigende Zuschauerzahlen.
     
  10. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Konkurrenz zur NFLE

    Mich nervt es immer einige Wochen vor Beginn der Saison das Roster zu lernen. Bin selbst überrrascht, dass dies der Fan mitmacht. Wahrscheinlich ist ein Footballspiel doch mehr Party als Wettkampf.
    Aber letztendlich immer noch besser als kein Live-Football.;)
     

Diese Seite empfehlen