1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konkrete Fragen an Enterprise Nutzer

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von TorstenW, 16. Januar 2007.

  1. TorstenW

    TorstenW Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    vorweg - wieso ist der Forenbereich für die Enterprise so versteckt - wäre es nicht sinnvoller das auch wie z.B. die Reelbox unter "Set-Top-Boxen für Digital TV" zu packen - bzw. es wenigstens so einzustellen, dass man das Forum direkt in der Übersicht sieht?

    Aber egal ich habs jetzt ja gefunden und freue mich darüber ;-)

    Ich nutze nun schon seit mehreren Jahren einen TV-Server von Fast und bin eigentlich recht zufrieden damit - aber so langsam aber sicher hat analog dann doch ausgedient und ich hätte auch gerne eine Lösung mit der ich die aufgenommenen Sachen auch komfortabel archivieren kann.

    Daher habe ich mich die letzten Tage durch alle möglichen Foren gewühlt und eigentlich bleibt jetzt nur noch selbst bauen mit VDR oder MythTV oder eben die Enterprise.

    Dazu aber noch 2-3 Fragen an Nutzer der Enterprise:

    Ich liebe mein permanentes Timeshift bei der Fast Büchse - ist das bei der Enterprise genauso? Also nimmt das Ding automatisch alles auf was ich tue sobald ich es anschalte und ich kann jederzeit zurückspringen?

    Wie funktioniert die Serienaufnahmefunktion? Bei Fast gabs da sogenannte Guidos - da konnte man im EPG ne Sendung auswählen und sagen er soll davon alle Folgen aufnehmen - anhand welcher Daten dass dann gemacht wurde weiß ich nicht, aber in der Regel hat es ganz gut funktioniert - außer die Sendezeit wurde geändert. Und das nervt tierisch - ist die Enterprise da intelligenter? Kann ich also einfach sagen nimm mir alle Scrubs Folgen auf egal wann und wo sie laufen?

    Kommt die Enterprise mit allen Original-DVDs klar?

    Hat jemand ne Ahnung was für Hardware in dem Ding ist?

    Gibt es Alternativen die ich nicht gefunden habe?
    Ich brauche folgende Funktionen:
    DVDs abspielen und brennen
    Permanentes Timeshift
    Intelligente Serienaufnahmefunktionen

    Danke schonmal für eure Antworten!

    Torsten
     
  2. borusefan

    borusefan Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Konkrete Fragen an Enterprise Nutzer

    Dazu aber noch 2-3 Fragen an Nutzer der Enterprise:

    Ich liebe mein permanentes Timeshift bei der Fast Büchse - ist das bei der Enterprise genauso? Also nimmt das Ding automatisch alles auf was ich tue sobald ich es anschalte und ich kann jederzeit zurückspringen?

    Funktioniert fast so - er nimmt das auf was Du gerade siehst - beim umschalten auf eine anderes Programm ist das aber weg.

    Wie funktioniert die Serienaufnahmefunktion? Bei Fast gabs da sogenannte Guidos - da konnte man im EPG ne Sendung auswählen und sagen er soll davon alle Folgen aufnehmen - anhand welcher Daten dass dann gemacht wurde weiß ich nicht, aber in der Regel hat es ganz gut funktioniert - außer die Sendezeit wurde geändert. Und das nervt tierisch - ist die Enterprise da intelligenter? Kann ich also einfach sagen nimm mir alle Scrubs Folgen auf egal wann und wo sie laufen?


    Man kann mit dem EPG die Option "alle Sendungen" anwählen bzw. auch nur alle neuen Sendungen aufnehmen - ist Super.

    Kommt die Enterprise mit allen Original-DVDs klar?

    Hab mit DVD`s noch keine Probleme gehabt.



    Grüsse aus dem Odenwald
     
  3. Willi Wutz

    Willi Wutz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Chiemgau
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise 250Gb seit der ersten Stunde
    DBox2 mit Neutrino
    Siemens 32" LCD HDTV
    AW: Konkrete Fragen an Enterprise Nutzer

    Ne, das stimmt nicht so ganz. Prinzipiell hast du recht: immer der aktuell angesehene Kanal wird auf die Platte gespult, und kann jederzeit zurückgefahren werden, bis zu dem Zeitpunkt, wo du auf diesen Kanal geschaltet hast.

    Beim Umschalten auf einen anderen Kanal wird dann dieser auf die Platte gespult, der erste Kanal ist damit "entsorgt".

    Durch kurzzeitiges Anhalten (Drücken der Pausetaste) wird aber das Spulen in den Timeshift-Modus versetzt, und damit bleibt dieser Modus auch beim Blättern erhalten. Damit kannst du also tatsächlich mal eben auf nen anderen Kanal zappen, und dann beim Orginalkanal wieder weitersehen.

    Aus Platzgründen ist meines Wissens aber der Timeshiftpuffer auf 4 Std begrenzt.
     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Konkrete Fragen an Enterprise Nutzer

    TorstenW, alles was du gefragt hast, klappt hervorragend und besser als ich es jeh bei anderen Geräten gesehen habe.
    Die Serienaufnahmefunktion nimmt autom. alle Folgen einer Serie auf, egal an welchem Tag und egal zu welcher Uhrzeit sie kommen. Wiederholungen vom Vortag im Vormittagsprogramm o.ä. werden nicht doppelt aufgenommen - genial!
     
  5. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    AW: Konkrete Fragen an Enterprise Nutzer

    - Die max. Anzahl der aufgenommenen Serien wie beim Fast kann man leider nicht einstellen.

    (ich hoffe MS bringt das noch mit rein)

    - Die Serienaufnahmen sind nicht so zuverlässig (manchmal doppelt)

    Das liegt aber nicht an der EP sondern an dem schlechten EPG des Digital-TV.

    Die Daten von TVTV.de sind da beim Fast deutlich besser.

    Gruß TVS]
     
  6. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Konkrete Fragen an Enterprise Nutzer

    Ich denke, du meinst "Folgen", nicht "Serien"!?

    Wozu sollte das gut sein? Wenn ich Serienfan bin, will ich doch alle Folgen haben und keine verpassen!
    Ich nutze die Serienaufnahmefunktion intensiv und schaue mir die diversen Folgen dann an, wenn ich Zeit und Lust habe.
     
  7. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    AW: Konkrete Fragen an Enterprise Nutzer

    @Henning 0

    Wenn Du die Zeit hast, alles Aufgenommene zu sehen, glückwunsch.

    Gerade bei Wiederholungen von alten Serien möchte ich, sollte mal Langeweile aufkommen, aus nostalgischen Gründen welche parat haben.

    Mit der Anzahl kann man somit die Serien, oder wie Du sie lieber nennst Folgen, nach persönlichen Preferenzen steuern.

    Alle aufnehmen für neue Serien, weniger halt für Alte die nicht wichtig sind.

    So braucht man nicht geschaute "Folgen" nicht extra zu löschen.

    Tolle Sache, FAST war seinerzeit den anderen weit voraus.
    Schade das sie den Sprung in die DVB-Technik nicht geschafft haben.

    Gruß TVS
     

Diese Seite empfehlen