1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konfiguration Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von XF23FX, 16. Juli 2007.

  1. XF23FX

    XF23FX Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Ich habe eine Frage die sich an die Experten wendet.
    Ich habe zwei Sat- Anlagen.
    1. Anlage: 80cm Dish mit Monoblock Quad LNB für 19,2°E (DISEq B)
    und 13°E (DiSEq A). An diese sind 4 STBs angeschlossen.
    2. Anlage: 80 cm Dish mit Twin LNB und Moteck- Motor SG 2100A
    darsn sind zwei STBs angeschlossen, eine steuert den Motor.
    Orbitpositionen nur von 10°E bis 45°W.

    Nun die Frage, kann ich diese zwei Anlgen mit DiSEq- Schalter zusammen schalten, damit ich von einer "Haupt STB" beide Anlagen nutzen kann.

    Ich möchte von der Hauptbox über die erste Anlage 19,2°E und 13°E mit dem Monoblock sehen und bei Bedarf mit der zweiten Anlage die anderen
    Sat- Positionen ansteuern können ohne von Hand umschalten zu müssen.

    Das ganze brauch ich, da ich mit der drehbaren Anlage nur von 45°W bis maximal 10°E komme. Also die 13°E und die 19,2°E nicht mit dieser empfangen kann.

    Viele Grüße!
    Jürgen
     
  2. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Konfiguration Sat Anlage

    Hallo,

    das ist möglich allerdings nicht mit einem DiseqC Schalter sondern mit einem Optionsschalter der von Deinem " Hauptreceiver " aus bedient wird.
     

Diese Seite empfehlen