1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konfiguration des UFD 580

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Kaiw, 29. Mai 2004.

  1. Kaiw

    Kaiw Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute!
    Ich bekomme mit meinem UFD 580 einfach kein Bild auf den Fernseher!
    Ich bin umgestiegen vom Analogreceiver UFD 220 auf eben diesen neuen Digitalreceiver. Das Ganze läuft an dem 8fach Multischalter EXR 508, ebenfalls von Kathrein. Muss ich deswegen vielleicht irgendwas an den Werkseinstellungen verändern?
    Die Fehlermeldung lautet immer: "Schlechtes oder kein Signal".
    Nach einem Suchlauf nach Satelliten hatte ich im Programmbereich 900 bis 1000 einige Programme, die ich sehen konnte, also sind die Kabel ok und es kommen auch Signale an. Aber das ist ja nicht das Gelbe vom Ei, denn die voreingestellten Programme laufen alle nicht!
    Kann mir bitte jemand sagen, was ich vielleicht falsch gemacht habe oder noch verändern muss?
    Vielen Dank schon mal,

    Kai
     
  2. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    0. Ich hoffe Deine SAT Anlage ist digitaltauglich.

    1. Kannst Du temporär mal direkt auf die Schüssel/LNB ohne Multischalter?

    2. Sind Dir die notwendigen DiSEqC Einstellungen des Multischalters bekannt. (Konfiguration der SAT-Anlage 1 oder 2 SAT?)

    <small>[ 29. Mai 2004, 17:53: Beitrag editiert von: 580Experte ]</small>
     
  3. Kaiw

    Kaiw Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo 580Experte.
    Danke für Deine Antwort!
    1. Meine SAT Anlage ist auf jeden Fall digialtauglich. Ich empfange ja nach einem Satellitenscan auch die Programme, aber nicht die voreingestellten.
    2. Das ist schlecht, weil kein Kabel so weit reichen würde.
    3. Mhh, nein mir sind leider keine speziellen DiSEqC Einstellungen für den Multischalter bekannt! Woher kann ich diese denn erfahren? Die Anleitung zu dem Teil schweigt sich darüber aus.
     
  4. Kaiw

    Kaiw Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Um noch genauer zu werden:
    Ich habe ein Quad-LNB, davon sind 2 Ausgänge analog und 2 Ausgänge digital.
     
  5. Kaiw

    Kaiw Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ich habe meine Anlage jetzt endlich am laufen!
    Der Fehler war der, dass mein Vater am LNB die Kabel horizontal und vertikal vertausht hat! w&uuml;t
    Vielen Dank aber nochmal für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen