1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konferenz statt Einzelspiele??

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von makuex, 14. August 2005.

  1. makuex

    makuex Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Warum macht P bei der 2. Liga immer nur ein Einzelspiel + Konferenz? Warum gibt es nicht gleich alle Spiele als Einzelspiele? Wollte Freitag Aachen gegen Karsruhe schauen, ging nich musste die Konferenz und heute am Sonntag kam Burghausen-Aue wieder nur in der Konferenz. Die Konferenz is vielleicht ina 1. Liga ganz toll, wenn die anderen Spiele alle einzeln gezeigt werden.
    Für P. dürfte dass doch sowieso keine größeren Kosten sein, die Kommentoren sind doch bei jedem Spiel dabei.:wüt: :wüt: :wüt:
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    Liegt wohl an den zuschauern. Premiere denkt da wohl eher das es sich bei 1.liga mehr lohnt Feeds vom direkt portal etc abzugreifen als bei der 2.liga.
     
  3. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    nein, die kommentatoren sind nicht bei jedem spiel vor ort. i.d.r. sitzen die konferenz-reporter in münchen und kommentieren aus ihrem kleinen sprechercontainer.

    und was die zuschauer angeht... zu seligen KICK-zeiten mit saison-ticket wurde mal irgendwo eine zahl publiziert, dass seinerzeit für bundesligaspiele wie rostock-bochum das tagesticket (bzw. "spielticket") gerade mal 800x oder so abgesetzt wurde. wenn man diese zahl hoch- bzw. runterrechnet, möchte man sich gar nicht ausmalen wie "begehrt" spiele wie paderborn-saarbrücken ist.
     
  4. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    Jedes Einzelspiel verursacht folgende Kosten:

    - Ein weiterer Reporter (der Konferenzreporter kann nicht auch das ganze Spiel kommentieren), dazu dessen "Helfer", die ihm zuarbeiten

    - Ein Direkt Film muss abgeschaltet werden

    - Ein weiterer Grafikcomputer muss eingesetzt werden (die Einblendungen wie Spielernamen, Auswechslungen usw. gibt es nur bei Einzelspielen)

    Und das lohnt leider nicht bei allen Zweitligaspielen. Daher wäre die Alternative eben nicht "Einzelspiele STATT Konferenz", sondern nur ein Einzelspiel. Und da denke ich sind wir richtig gut dran, in keinem anderen Land Europas bekommt man Livebilder aller Spiele der zweiten Fußballliga.
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    Dazu kommen dann noch Kapazitätsprobleme am Sonntag. Heute gab es auch noch England-Livefussball. Und jetzt mal alles zusammenrechnen an F1-Wochenenden:

    - Formel1-Supersignal auf dem "Sportfeed"
    - 2.Liga Konferenz auf dem "Fußballfeed"

    soweit problemlos, die sind immer aktiv

    - 5 weitere F1-Optionen
    - 5 Zweitligaspiele
    -> alle 10 Premiere-Direkt-Kapazitäten sind "verbraucht"

    - 2.Liga Infokanal
    - England-Live
    - evtl noch ein Sport-Event
    -> Premiere Erotik (max. 3 Feeds) muss auch noch geopfert werden, was man nach Möglichkeit vermeiden will, da - was ich zwar nicht nachvollziehen kann, aber wohl wirklich so ist - dieses PPV-Angebot stark genutzt wird...jedenfalls deutlich stärker als bspw Paderborn-Saarbrücken genutzt würde.
     
  6. makuex

    makuex Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    39
    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    ja gut, das ist schon richtig, was ihr sagt, mit den Kosten?

    Da kann ich P. schon verstehen, aber man konnte ja die Konferenz weglassen und dafür die Einzelspiele in abgespackter Form zeigen, sprich ohne besondere Einblendungen, obwohl ich denke das wäre auch nich so teuer. Damit gebe es auch keine Mehrkosten für den Reporter. An einem Tag wo F1 kommt, kann man ja die normale Konferenz machen.
    Aber was solls, P. wird das hier sowieso nicht lesen und vermutlich nicht umsetzen, von daher muss man sich damit wohl abfinden.
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    Das seh ich nun wieder ganz anders. Wenn ich 2. Liga schau, dann die Konferenz. Einzelspiele interessieren mich da weniger. Bei Liga 1 sind mir die Einzelspiele hingegen sehr wichtig.
     
  8. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    würdest du das auch sagen wenn Dortmund in liga 2 spielen würde ?

    es gibt als Fan mit Sicherheit nichts ätzenderes als das Spiel seines Vereins in der Konferenz gucken zu müssen
     
  9. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    Doch, überhaupt nichts zu sehen. Und genau das ist die Alternative.
     
  10. btsv-fan

    btsv-fan Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Konferenz statt Einzelspiele??

    Also ich stimme voll zu, es ist schade, wenn man seinen Club nur in der Konferenz sieht. Dann merkt man erst, wie selten sie zu den einzelnen Stadien schalten. Aber anhand der Aussage unseres BVB-Freundes merkt man, dass die Erstliga-Fans mittlerweile derart verwöhnt sind, dass sie gar nicht dran denken, irgendwann mal abzusteigen.
    Wenigstens gibt es am Montag den "Pokalschlager" live in voller Länge im Fernsehen. Obwohl ich im Stadion bin, läuft der Videorekorder!!! ;)
     

Diese Seite empfehlen