1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komplettpacket gesucht - Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Borg-Cube, 12. April 2005.

  1. Borg-Cube

    Borg-Cube Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo

    Aufgrund in letzter Zeit öfters auftretender uneinigkeit über das Fernsehprogramm habe ich mich entschlossen mir eine SAT-Schüssel zu holen.

    Wenn ich mir dann so ein Ding hole, dann will ich schon eine Digitale Anlage haben, denn wenn schon, dann richtig.

    Ich habe jetzt mal ein wenig im Internet gelesen und irgendwie raff ich das alles nicht so ganz. Daher schreibe ich jetzt mal hier meine Voraussetzungen bzw. was ich gerne hätte hin:
    Ich habe:
    - PC mit eingebauter TV-Karte

    Ich hätte gerne:
    - Digitales SAT-fernsehen (die Programmliste von ASTRA hört sich ganz gut an)
    - Schlechtwetterreserven müssen nicht riesig sein
    - Ich brauche auch nur eine Schüssel für einen Reciver, da meine Eltern/Schwester Kabel haben und davon auch nicht abrücken wollen.
    - ich brauche auch kein PayTV
    eben einen Anschluss um ausgewählte sendungen zu sehen.

    Was muss ich da alles haben, bzw. was muss ich investieren?
    Reicht mir z.b. diese Komplettanlage

    Zum Schluss hab ich noch eine Frage: Was ist Free-To-Air?
     
  2. DerGast

    DerGast Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    375
    AW: Komplettpacket gesucht - Kaufberatung

    Free to air heißt so viel wie unverschlüsselt.

    Naja, bei diesem Angebot steht noch nicht mal, wie der Receiver eigentlich heißt und ein Stahlspiegel ist nicht so toll.
     
  3. Borg-Cube

    Borg-Cube Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Komplettpacket gesucht - Kaufberatung

    könnt ihr mir ein komplettpacket empfehlen oder mir die benötigten einzelteile hier reinschreiben?
     
  4. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Komplettpacket gesucht - Kaufberatung

    von komplettpaketen rate ich nur all zu häufig ab...
    besser wäre es,sich eine vernünftige anlage zusammen stellen zu lassen...auch wenns ein wenig mehr kosten sollte...
    beim reciever würde ich vor allem darauf achten,das er nen dolby digital-ausgang besitzt (für eventuellen anschluß an selbige anlage) und eventuell updates via satellit-tauglich ist...
     
  5. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Komplettpacket gesucht - Kaufberatung

    Hallo,

    deine eingebaute TV-Karte in deinem PC nützt dir vermutlich wenig, es sei denn es ist eine DVB-S Karte, wovon ich mal nicht ausgehe, da du das sonst geschrieben hättest.

    Bei dem Angebot bräuchtest du also noch Kabel + F-Stecker + PCI-Karte (oder du guckst direkt am TV)
    Ansonsten ist das Angebot eher Billigschrott. Ganz so billig wirds leider nicht.

    Wenn du preisbewusst bist und gezielt was günstiges suchst, empfiehlt sich zB ein Satspiegel von Triax oder Gibertini, kosten nur ca. 30-40Euro je nach Laden.
    Wenn du nur Astra sehen willst reichen 60cm, für Multifeed, also mehrere Satelliten gleichzeitig, mind. 85cm. Dann reicht dir ein Single LNB für nur Astra bzw. 2-3 Single LNBs + Multifeedschiene + Diseqc-Schalter für Astra+Astra2+Hotbird. Dann können andere Teilnehmer aber später auch nicht mehr angeschlossen werden - es wären neue LNB(s) nötig. Oder du kaufst gleich Twin bzw. Quad für 2 bzw. 4 Teilnehmer für den späteren Fall.

    Dann brauchst du irgendeinen Mast, an dem du die Schüssel befestigen kannst. Gibt es für alle denkbaren Arten von Befestigungen.

    Dann brauchst du einen DVB-S-Receiver, zB in Form einer PCI-Karte für den PC. Die Technisat Skystar2 kostet weniger als 60Euro.

    Zu guter letzt brauchst du noch gutes 90db Kabel in ausreichender Länge und einige F-Stecker (mind. 2).

    Hoffe ich habs dir nicht vermiest, aber mit 69Euro wirste da nicht reichen ...

    Alles zusammenstellen kannst du zB bei http://www.bfm-satshop.de
     
  6. Borg-Cube

    Borg-Cube Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Komplettpacket gesucht - Kaufberatung

    was ist an einer normalen TV-Karte auszusetzen? Haben Wenn ich einen Reciver über Cinch (oder so ähnlich) bzw. über S-VHS ans TV anschließen kann, warum klappt das dann mit ner TV-karte im Rechner nicht?

    Ich brache keine 3 Sateliten, einer reicht mir vollkommen aus
    Ich fasse mal zusammen (soweit ich das verstanden habe)
    - 60cm Satspiegel (triax oder Gibertini sind wahrscheinlich die Hersteller)
    - Single LNB
    - Mast lass ich mir von nem Bekannten anpassen (Schlosser ;-))
    - Reciver: Wenn ich da die von dir genannte Karte hole, brauch ich dann keinen andern Reciver mehr oder ist die Karte zusätzlich? Der Nachteil an einer PCI-Karte ist, dass man sie nur im PC betreiben kann und ich werde ja auch nicht ewig daheim wohnen und die PCI-Karte lässt sich später schlecht an einen Fernseher anschließen.
    - was ist ein gutes 90db-Kabel? wie lange darf das maximal sein?
    - was sind F-Stecker?

    Was muss ich so ungefähr rechnen? 200€ oder noch mehr?

    Gibt es irgendwo ein Verzeichnis aus dem ich einen Fachhändler in meiner Nähe finden kann, denn ich bezweifle mal dass der durchschnittliche Mediamarkt/Promarkt & Co-verkäufer noch weniger Ahnung als ich und mir den erstbesten Müll andreht, der grade im angebot ist.
     
  7. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Komplettpacket gesucht - Kaufberatung

    Die Karte kannst du nur im PC betreiben (und ggf. via TV-Out am TV schauen), ein Receiver ist dann nicht nötig. Wenn du jetzt schon dauerhaft am TV schauen willst, nehm gleich einen normalen externen Receiver. Einfache FTA-Receiver zum einfach nur Fernsehen gibts dann auch schon für unter 100Euro. Wenn deine TV-Karte einen s-vhs IN, RGB-IN oder SCART-IN hat, kannst du einen externen Receiver an die TV-Karte anschließen. bringt nur imho nicht soviel, außer dass du deinen MOnitor als Bildschirmausgabe nutzen kann. Wichtig ist der DVB-S Tuner und den haben eben nur DVB-S Receiver - ob nun in einer PCI-karte oder als externe Box ist hier nicht entscheidend.
    Der einzige Vorteil der PCI-Karte ist meiner Meinung nach, dass man hier recht billig zur Möglichkeit kommt aufzunehmen - PC vorausgesetzt. Ansonsten ist die Bedienbarkeit und Nutzerkomfort eher nicht so praktisch.

    Also bei max 30-40Metern hast du beim Kabel kein Problem, reicht in den meisten Fällen. Beim Kabelkauf einfach draufachten, dass es mind. 90dB Abschirmung hat. Wenn es deutlich über 0,5Euro / Meter kostet ist es viel zu teuer (zB Mediamarkt, Promarkt oder Conrad, etc)

    F-Stecker sind die Endstücke, die du dann selbst ans Kabel ranmachst, um Receiver und LNB zu verbinden.
    Das Kabel an sich hat normalerweise keine Steckerenden - hat Vorteile beim Durchführen durch Löcher in der Wand oder sonstigen engen Stellen und man kann die Kabellänge gut anpassen. Die F-Stecker kosten weniger als 50Cent pro Stück.

    kannst deutlich unter 200Euro bleiben.

    30-40 Euro für Antenna
    10Euro Single LNB (zB von Smart)
    5-20 Euro Kabel (nach Länge)

    Den Rest dann für den Receiver.
    Wenn du etwas mehr Wert auf Qualität bei der Antenne legst, könntest du auch Fuba in Betracht ziehen - ist jedoch teurer. Ich kann mit Triax gut leben, und wenn man viele hier im Forum hier liest, auch mit Gibertini. Also Preis/Leistung stimmt schon.

    Auf der Hauptseite von digitalfernsehen.de findest du ein Händlerverzeichnis. Aber Versand ginge ja auch, wenn man dem nicht scheut.
     
  8. Borg-Cube

    Borg-Cube Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Komplettpacket gesucht - Kaufberatung

    ok. ich schaue mich morgen mal in dem o.g. Onlineshop um. Welcher Externe Reciver ist denn so zu empfehlen (S-VHS/cinch sollte also schon dran sein; Dolby Digital wäre schön, muss aber nicht unbedingt)
    In der Liste hab ich auch einen shop gefunden, allerdings sind das immernoch gut 70 km bis hin. da bestell ich doch lieber bei nem guten Onlineshop und lass mir das vom Postboten bringen ;-)
     

Diese Seite empfehlen