1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komplettausfall vom TF5000PVR

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von ljsolschen, 16. Dezember 2007.

  1. ljsolschen

    ljsolschen Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir vorgestern gebraucht einen TF5000PVR gekauft mit 160GB-Samsung-Festplatte.
    Vorgestern lief alles normal, gestern auch, n bißchen was hier probiert, n bißchen was da und abends ganz normal einen Film geschaut.
    Um 20 nach zehn machte das Ding plötzlich "klack" und war komplett aus (kein Strom mehr da).
    Was kann das gewesen sein?
    Der Topf war relativ warm geworden, grade auf der linken Seite (ich hatte ihn im Phonoschrank hinter der Glastür stehen), kann das das Problem sein? Aber eigentlich sollten Phonoschränke doch so konstruiert sein, dass ein Gerät dort drinnen kein Problem verursacht...

    Auch nach Abkühlung heute morgen kommt weiterhin kein Mucks, wenn man ihn wieder an den Strom anschließt.

    Gibt es ggf. eine Sicherung im Topf oder ist etwa das Netzteil hin?
    Oder seht Ihr noch eine andere Möglichkeit?

    Könnte ich als TF-Laie da auch was dran machen?
    Wenn ich erst zum TV-Techniker muss, dürfte der Anschaffungspreis ja um einiges höher werden...

    Danke & Gruß,
    MAIK
     
  2. phkliegel

    phkliegel Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    Hallo,

    ja, hat Sicherung-Netzteil ist links. Stecker raus, Aufschrauben, Sicherung prüfen-wäre der harmloseste Fall. Netzteile werden schonmal angeboten.

    PHK
     
  3. ljsolschen

    ljsolschen Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    Ein befreundeter Elektroniker hat sich das Gerät jetzt mal angeschaut.
    Die Sicherung ist es nicht, dahinter kommt noch die 220V-Spannung an.
    Dahinter sind es dann irgendwo knapp über 300V und dann nochmal 120V. Und dann kann er nix mehr messen...

    Er tippt auf den Trafo, fragt aber nochmal seinen Kollegen, ob der das mal durchmessen kann (der macht sowas auch öfter).

    Schaun und hoffen wir mal... [​IMG]
     
  4. DerPatrick

    DerPatrick Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Rees am Rhein
    Technisches Equipment:
    tschechisches Epuiq ...was?
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    Mir geht es irgendwie nicht in den Kopf, dass gerade DU als Threadstarter des wohl größten Threads des Forums über den SilverCrest SL80 / 2 100CI dir dann statt dem wirklich sehr guten SL80 so einen Schrott von Topfield kaufst.

    Interessieren würde mich noch wieviel Geld du dafür aus dem Fenster geworfen hast.
     
  5. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    :D :D :D Der Witz war wirklich gut!

    mfg
    Charlie24
     
  6. ljsolschen

    ljsolschen Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    Ja, ich weiß auch nicht, wie ein LIDL-Receiver solch ein Aufsehen erregen kann...

    Aber mit dem Topf habe ich schon einen guten Fang gemacht, vor allem, wenn man sich die zusätzlichen TAP-Funktionalitäten (und deren weitere Möglichkeiten) mal anschaut! :love:
     
  7. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    also läuft die Kiste wieder?
     
  8. ljsolschen

    ljsolschen Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    Jupp! :)
     
  9. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    ja erzähl, was war denn kaputt?
     
  10. ljsolschen

    ljsolschen Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Komplettausfall vom TF5000PVR

    Du, ich bin nicht der Techniker...

    Habs nem TV-Techniker gegeben, der hat gesagt, es war was am Netzteil (ohne nähere Hintergundinfos) und hat mich um 90€ erleichtert.
     

Diese Seite empfehlen