1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komplett-PC gesucht - Kauftipps

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von sven1309, 12. Februar 2007.

  1. sven1309

    sven1309 Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Siegen
    Anzeige
    Hallo DigiTVler,
    meine "alte Möhre" hat ihren Geist fast aufgegeben und ich bin auf der Suche nach einem neuen PC fürs traute Heim und hoffe auf eure Hilfe. Folgende Infos zur Nutzung:
    • PC steht im Wohnzimmer, sollte also leise sein.
    • Windows Vista sollte er haben.
    • mind. 250 GB Festplatte (kann man nicht genug von haben, besser also etwas Luft nach oben)
    • mind. 1024MB RAM
    • zahlreiche USB-Anschlüsse, auch im Frontbereich, Netzwerkanschluss und Kartenlesegerät
    • evtl. DVB-T-Tuner
    • DVD-Brenner brauche ich nicht zu erwähnen ;)
    • Haupteinsatzgebiet: Office, Internet, MP3, Bildbearbeitung
    Würde mich freuen, wenn ihr einige Tipps parat hättet. Besten Dank dafür

    Sven
     
  2. coach

    coach Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    393
    Technisches Equipment:
    DM7020HD + Sony KDL-50W805B
    DM800HDse + Sony KDL-40NX705
    NAS Qnap TS-469L (16TB)
    NAS Acer Aspire Easystore H340 (6TB)
    PS3 + PS4
    Popcorn Hour C-200
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    Eine entscheidende Frage die noch offen ist --> "Was darf er denn kosten ?".
    Da er im Wohnzimmer steht, soll es ein normaler PC sein, ein Barebone oder vielleicht ein Media Center PC ?
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    Wenn du einen leisen Rechner haben möchtest, dann solltest du zu Marken-Komplettgeräten greifen. Das ist zumindest meine Erfahrung, dass dort offensichtlich mehr für die Geräuschoptimierung getan wird, als das bei den frei zusammengestellten Rechner mit Standard-Gehäuse der Fall ist.

    Wenn es wirklich leise sein soll, dann greif zu einem Profi-Desktop-Gerät von Dell oder HP. Ich kenne z.B. die Optiplex-Serie von Dell. Die ist fürs Büro gemacht, da musst du auf die Kontrolllampe schauen, um festzustellen, ob der Rechner an ist. Wir haben ein Rudel davon im Schulungsraum. Da ist es schon oft passiert, dass einer einen bereits laufenden Rechner einschalten wollte. ;)

    Leider kosten diese Geräte auch zwei, drei Euro mehr als die normalen aus dem Handel.

    Gag
     
  4. sven1309

    sven1309 Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Siegen
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    Erstmal Danke für eure Tipps. Komme gerade von einer kleinen Erkundingstour durch diverse Computerläden und bin völlig aufgeregt an einem iMac hängen geblieben. Eigentlich hatte ich immer ein Problem mit den Macs, weil die komplette Software umgestellt werden muss, außer man installiert parallel ein Windows-System, ist mir aber zu lästig mit dem rauf- und runterfahren.
    Jetzt habe ich gesehen, dass es eine Software gibt, die auf dem iMac bei laufendem Betriebssystem ein Windows "emuliert" und somit die Programme komplett auf der Oberfläche laufen. Und schon wird der Apple-Rechner ziemlich interessant.
    Kann jemand zum Thema Apple & Windows vielleicht mehr berichten?

    Sven
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    Es gibt übrigens auch Windows-Rechner in ähnlichem Kompaktdesign, falls du dich nicht komplett umstellen möchtest.

    http://minipc.aopen.com/Global/
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2007
  6. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    Kann dir den iMac auch nur empfehlen, oder wenns noch etwas kleiner sein soll ein Mac Mini ;)

    Habe selbst einen und ich schlafe nebendran, da surrt wirklich nur die Festplatte und das auch nur ganz leise.

    Du kannst auch Windows XP parallel zu Mac OS X installieren. Suche mal bei Apple auf der Seite nach "Boot Camp".

    Ob Vista geht weiß ich nicht, aber ich denke das wird schon ;)

    Das mit dem Emulieren läuft auch wunderbar, aber laut den Vista Lizenzbedingungen darfst du damit kein DRM Zeugs abspielen...also ich würde dir da XP empfehlen, wenn es überhaupt ein Windows sein muss ;)

    Falls du Fragen hast kannst du mir mal schreiben, habe das hier auch schon ausprobiert
     
  7. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Kreis Höxter
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    Also wenn du einen guten und leisen PC haben willst kann ich dir Dell empfehlen.
    Weterhin hast du dort die Möglichkeit dein PC so zu konfigurieren wie du ihn haben möchtest.

    www.dell.de

    Gruß

    AMD
     
  8. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    @ sven1309:

    Falls du dich für einen Mac entscheidest kannst du die Sorgen wegen irgendwelcher Computerviren und Trojaner auf nahezu Null herunterschrauben. Das ist erwiesene Tatsache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2007
  9. GewünschterNick

    GewünschterNick Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    Mein Senf als Mac User:

    Wenn du dich mal für nen Mac entscheidest, garantiere ich dir sagst du nach 3 Tagen:

    "Warum nicht schon früher"

    (Ich muss jedem Mac User da nix erklären was ich meine)...

    PS.

    Dass jemand nen neuen Rechner braucht und sich WIEDER für ne Windows-Dose entscheidet, ist mir irgendwie... "schleierhaft"...

    Ihr wisst nicht was ihr verpasst, Leute.

    http://www.macnews.de/index.php?_mcnpage=97593








    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2007
  10. coach

    coach Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    393
    Technisches Equipment:
    DM7020HD + Sony KDL-50W805B
    DM800HDse + Sony KDL-40NX705
    NAS Qnap TS-469L (16TB)
    NAS Acer Aspire Easystore H340 (6TB)
    PS3 + PS4
    Popcorn Hour C-200
    AW: Komplett-PC gesucht - Kauftipps

    Da haben wir mal wieder das leidige Thema Mac vs. Windows.
    Gut, ich kenne Mac nicht aus der Praxis, aber mit meinem Windows habe ich eigentlich auch keine großen Probleme.
    Updates werden installiert, besitze einen aktiven Virenschutz und das Softwareangebot ist unerschöpflich.
    Also, was soll mir als "Normaluser" fehlen ?
    Ich spiele aber auch viel und da hab ich mit dem Mac so nicht das Angebot.
    Und solange das Softwareangebot so beschränkt ist, ist der Mac für mich keine Alternative.
     

Diese Seite empfehlen