1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dank der jüngsten HD-Offensive wächst die IPTV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom zur führenden Plattform für HDTV in Deutschland. Der Siegeszug von IPTV wird bereits seit Jahren vorausgesagt, dabei hat er noch nicht einmal richtig an Fahrt aufgenommen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    Das HD-Angebot ist in meinen Augen das Eine, die Verfügbarkeit ist der andere Aspekt. Sicherlich hat die Telekom nunmehr eine große Auswahl von HD-Sendern im Angebot. Um diese aber nutzen zu können, ist mind. eine 16.000er-Leitung zwingende Voraussetzung. Besser ist noch VDSL, damit nam ggf. auf mal mehrere Fernseher gleichzeitig zuhause betreiben kann (der Trend geht seit Jahren dahin, mehr als einen TV im Haushalt zu haben).

    Davon ausgehend, dass die Telekom vielerorts nicht einmal 16.000er DSL anbieten kann, dürfte ein Großteil der Haushalte keinen Zugriff auf diese "führende Plattform für HDTV in Deutschland" haben. Von VDSL-Anschlüssen, die eigentlich erst eine richtige Nutzung zulassen, mal ganz abgesehen.

    Fazit: Das Angebot ist da, man muss es jetzt durch entsprechenden Netzausbau auch zum Kunden bringen...
     
  3. Nachteule

    Nachteule Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    So ein Unsinn, jeder kleine Dorf HVT ist inzwischen mit VDSL Karten bestückt.
    Hier hat man nur das Nachsehen, wenn man nicht in diesem sondern in den umliegenden von diesem HVT vorsorgten Orten liegt. Und die dort befindlichen Anwohner / Haushalte sind zahlenmäßig nicht ein Großteil.
    Ein Großteil heißt bei mir weniger als die Hälfte.

    Was mich an der IP Technik viel mehr stört ist der Zwangsreciver.
     
  4. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    Bei einem Wechsel auf H.265 sollte die Telekom aber unbedingt auch die Qualität optimieren. Auf kleinen Fernsehern sieht das ja ganz nett aus. Mit der HD-Qualität via Satellit kann Entertain aber derzeit noch nicht mithalten, wenn man es mal auf einem richtig großen Bildschirm oder Videoprojektor betrachtet.
     
  5. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    Nette Aussage, die leider nicht der Realität entspricht. Wohne selber in einer Kleinstadt in Sachsen-Anhalt (die Kernstadt hat ca. 15.000 Einwohner, mit allen eingemeindeten Dörfern dürften es um die 23.000 Einwohner sein).

    Die Telekom bietet hier in der Kernstadt an einigen wenigen Anschlüssen in der Nähe des HVT 16.000 an. Die Regel sind 6.000er-Anschlüsse. Bereits in den Neubaugebieten am Stadtrand kann man in einigen Straßenzügen froh sein überhaupt noch einen DSL-Anschluss zu bekommen. Über VDSL kann man hier nur lachen, wenn man nach der Verfügbarkeit fragt.

    Wer allerdings das Glück hat, dass sein Haus bzw. die Wohnung an den örtlichen KNB angeschlossen ist, der hat Glück. Hier gibt es bis zu 128 MBit.

    Ich denke mal dass es außerhalb der Großstädte und Ballungszentren in vielen Gegenden Deutschlands nicht viel besser aussehen wird.
     
  6. Solitaryangel73

    Solitaryangel73 Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    Interessant wird es erst, wenn IPTV unabhängig von einem Provider wie der Telekom angeboten wird. Wenn man IPTV über den Internetanschluss beim Kabelanbiet schauen kann.
     
  7. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    Liebe Digitalfernsehen-Redaktion. Leider habe ich auf meine Anfrage bisher keine Reaktion bekommen.


    Vielleicht hapert es ja an der Kontaktadresse. Hier leiste ich gerne Abhilfe:



    Turner Broadcasting System Deutschland GmbH
    Leopoldstraße 57
    80802 München
    Tel. +49 (0)89 693 354 7100
    Fax. +49 (0)89 693 354 7134

    Andrea Crasselt
    PR Manager CNN International
    Germany, Austria & Switzerland
    andrea.crasselt@turner.com




    Hier nochmal mein Beitrag zur Erinnerung:




    Ach, und was IPTV angeht, hat das in der jetzigen Form als Minderwertiges Produkt keine Zukunft. Erst wenn die Teledoof freie Receiver zulässt und sich zudem Built-In IPTV-Receiver in Flatschens etablieren, können wir darüber reden. Vorher bestimmt nicht.
     
  8. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    Wenn mir jeder Dorfbewohner der kein VDSL bekommt mir einen € gibt, dann bin ich vielfacher Millionär. Aber wenn jeder Dorfbewohner, der VDSL hat Dir einen € zum Leben geben würde, dann würdest Du verhungern.
     
  9. Nachteule

    Nachteule Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    Sicher kann nicht jeder den schnellsten Zugang haben. Aber von der persönlichen Situation oder von 23.000 Einwohnern auf "ein Großteil" zu kommen entspricht auch nicht der Realität. ;)
    Die Realität ist das prozentual ein Großteil der Bevökerung in größeren Städten wohnt und dort gibts Entertain in der Regel auch flächendeckend.
    Und wo das noch nicht der Fall ist sollte man Ende 2014 nochmal schauen, da bis Ende 2014 des Ausbau mit MSAN Technik bei der Telekom nahezu abgeschlossen sein wird. Hierzu passendes Gegenbeispiel: die Gemeinde Schloßvippach ein Dorf mit 1400 Einwohnern.
    VDSL via MSAN Technik natürlich incl. Entertain. Ich kann dir das deswegen so sicher sagen da meine Eltern in einem umliegenden Dorf wohnen.

    Und wenn du mir abschließdend die Frage beantwortest? Oder eigentlich nicht nur du.
    Wieso ist es eigentlich immer die Telekom die alles für jeden um jeden Preis ausbauen soll?
    In jedem Thrad zu Entertainthemen das gleiche Gejammer.
    Noch nie habe ich gelesen: "Der blöde Netzbetreiber xy baut bei mir nicht aus" Den hindert man genauso wenig daran eine Glasfaser zu jedem Kaff KVz zu legen und dort einen DSLAM zu errichten.
     
  10. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.889
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kommentar: IPTV - die HD-Plattform der Zukunft?

    Hoffe, dass ich spätestens Ende 2014 auch von einem schnelleren Anschluss profitieren kann. Für normale Anwendungen reicht ein 16.000er-Anschluss zwar. Jedoch hätte ich für Entertain gerne mehr.
     

Diese Seite empfehlen