1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das "HD Plus InterAktiv"-Portal des Satellitenbetreibers SES Astra stellt die Medienregulierer in Deutschland vor komplexe Fragestellungen. Erfüllt das HbbTV-Angebot den Charakter eines Telemediendienstes und muss deshalb als Plattform gesetzlich reguliert werden?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.062
    Zustimmungen:
    4.683
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    Vor allem wenn der Türsteher vor der einzigen Disko die es gibt steht. Kommt man in die nicht rein, hat man Pech gehabt.
    Kartellamt, wenn nicht jetzt wann dann ?
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    Disco ist da das falsche Wort.

    Ich würde eher Billig-Puff sagen, quasi ein Rattenloch, wo man sich die schlimmsten Krankheiten einholen kann und um sein Geld betrogen wird.
     
  4. stewart

    stewart Silber Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    Dort will auch keiner rein ...
     
  5. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    also wenn man das türsteherbeispiel nehmen will, ist zb. in der disco platz für 1000e besucher, an der tür sind mal eine handvoll.
    und kennen tut die disco auch keiner, weil die hals über kopf aufgesperrt hat, quasi unter ausschluß der öffentlichkeit, nur die presse hat es erfahren.
     
  6. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    offenbar nie wie es scheint. die zuständigen kontrollinstanzen sind doch überflüssig geworden. so wie die deregulierung auf dem finanzparkett ist auch das tv quasi dereguliert worden. und so nehmen sich die sender eben alles raus was geht. wenn es drauf ankommt, wo sind die medienanstalten oder das kartellamt? in der versenkung und offenbar überflüssig werden.
     
  7. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    Ich denke die Fragen sind einfach beantwortet: Dass eine Firma wie HD Plus versucht, so viel Geld wie möglich zu verdienen, ist völlig normal. Das machen andere Firmen auch so.
    Andererseits denke ich, dass das HD Plus Interaktiv Portal in der künftigen Medienwelt nicht ansatzweise eine ernstzunehmende Rolle spielen wird: Die Inhalte sind unattraktiv, und der Ansatz, dem Kunden das Internet einzuschränken, hat noch nie funktioniert.
    Ich denke auch nicht, dass man am TV auf absehbare Zeit jemals mehr "Internet" nutzen wird als den ordinären Zugriff auf die Mediatheken einiger Sender. Wenn man den Kunden dann auch noch in einen "Walled Garden" drückt, wird das schon zweimal nichts.

    Das Grundsätzliche Problem ist, dass unsere Fernsehmacher immer noch in der Vergangenheit leben und noch nicht in der Gegenwart angekommen sind. Das Geschäftsmodell "werbefinanziertes Fernsehen" wird auf absehbare Zeit sowieso nicht mehr funktionieren, so dass Angebote wie HD Plus allenfalls noch als eine Art "Zeitgewinnung" gesehen werden können. Man schöpft halt jetzt noch ab, was irgendwie geht. Qualitätsinhalte für die man bereit ist zu bezahlen wandern immer mehr ins Internet oder in Richtung On-Demand-Angebote. Fernsehen nach fixen Programmzeiten wird immer mehr zur Berieselungsnische werden, bei der Qualität und Inhalte egal sind und man demnach auch nicht bereits ist, dafür etwas zu bezahlen.

    Der Ansatz, den HD Plus Interaktiv verfolgt, nämlich das Generieren von Einnahmen durch vorgesetzte Schmuddel- und Boulevardinhalte, ist mittlerweile schon zu alt und abgedroschen. Man hängt sich an ein paar in der Vergangenheit erfolgreichen Modellen (wie seiner Zeit z.B. 9 Live) auf und versucht, den Reibach zu wiederholen. Später haben das unsere Mobilfunkprovider - mit ihren völlig überteuerten WAP-Inhalten (Erotik, schlechte Sportnachrichten, Klingeltöne, Hintergundbilder usw.) - wiederholt und sind damit kläglich gescheitert. Erfolgreich war dann Apple, weil diese Firma erstmals das GANZE Internet zum Fixkostenpreis und ohne Kostenfalle auf mobilen Geräte zugänglich machte. Daher ist eigentlich völlig klar, dass HD Plus Interaktiv genauso scheitern wird. Der, der es als erstes schafft, Internet am Fernseher wirklich attraktiv zu machen, wird gewinnen. Bis dato ist alles, was ich bisher an Internet am TV gesehen habe, zu schlecht und wenig durchdacht, als dass es nur ansatzweise einen Erfolg haben könnte. Die Mediatheken vielleicht mal ausgenommen - damit verdient aber keiner Geld, ist ja gebührenfinanziert
    Da man bei HD Plus als zweites Standbein auch nur auf das sterbende werbefinanzierte Fernsehen gesetzt hat, sehe ich HD Plus insgesamt nur als einen Windhauch der sich ändernden Medienlandschaft. Das Angebot wird ebenso schnell wieder verschwinden wie es entstanden ist. Überhaupt würde ich sagen, dass der Satellit für den zukünftigen Medienkonsum am schlechtesten gerüstet ist.
     
  8. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    ganz falsch
    nur ein urban fanboy kann sowas sagen.
    schon im ortsgebiet hört sich die verkabelung auf.
    bin in ortsgebiet , 800 m vom mittelpunkt, hauptplatz weg,
    in einem gebiet dass erst dieses jahrtausend bebaut wurde...alles neu

    troztzdem kommen net mehr als 4 mbit aus der leitung, habe eine 8 mbit business leitung bestellt und bezahlt.

    also bis ich 4 fernseher mit hd inhalten und internet und telefonie mittels vergrabenem kabel versorgen kann (>100 mbit) stürzen noch etliche satelliten ab.
    NUR der satellit kann ÜBERALL versorgen.
    in DE und AT wohnen nur ein bruchteil der menschen in dicht besiedelten= verkabelten, bzw. mit kabel großer breitband kapazität erreichbar....wenn überhaupt mittel-langfristig.

    denn für telekoms sind die kosten hier zum glasfasern so hoch, das sehe ich bestenfalls in 15-20 jahren hier

    die sat = schlechteste these klingt wie ein werbeprospekt der telekoms, hat aber mit der gelebten realität hierzulande nichts zu tun.
    bei uns gibts net mal hsdpa , nur normales umts, von lte red ma auch besser net.
    NUR der satellit bringt 100%% der besiedelten gebiete in de und at und ch die CHANCE, hd inhalte technisch zu sehen.

    auch dvb-t ist nur mit außenantenne wie in uralten uhf zeiten zu empfangen.
    der werbeclip stummel hinterm fernseher ist wunschtraum der industrie. spielts in wirklichkeit aber nicht.
    also wenn schon antenne gebaut werden muss, dann sat, kein dvb-t
    also das sat die schlechteste verbreitungsform von tv ist, noch dazu in hd, kann nur aus der marketing redaktion einer telekom kommen, aber net von den kunden im GESAMTEN EINZUGSGEBIET. da sind die "einmal wird es soweit sein" versprechungen....genauso real wie die 5 jahrespläne von vergangenen staatsformen
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    Der Vergleich mit der Disco ist gut. Man muss sich das so vorstellen:

    Da sind 2 Discos direkt nebeneinander. Bei der einen ist der Eintritt frei, man darf innen Fotos machen und alles aufzeichnen was läuft. Zudem darf man beliebige Klamotten tragen, und auch in Gruppen eintreten, das Betrachten von Werbung ist freiwillig.

    Die andere verlangt Eintritt, es läuft exakt die gleiche Musik, es gibt eine strenge Kleiderordnung die im angeschlossenen Laden zu erwerben sind, man darf immer nur alleine eintreten, Aufzeichnen und Fotografieren ist verboten, es herrscht Werbezwang für alle, der Sound ist der gleiche, aber die Lightshow ist teilweise von besserer Qualität.

    Klar wenn der zweite Laden neu ist, und eine bessere Lightshow bietet, probieren den ein paar Leute mal aus, aber mal ehrlich, glaubt ihr wirklich der Laden kann sich unter den Bedingungen auf Dauer halten? ;)

    Gruß
    emtewe
     
  10. Heimkinofan

    Heimkinofan Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Kommentar] HD Plus: Türsteher in der modernen Digitaldisco?

    Die Frage ist doch: Wie "regulierungswürdig" ist ein Eingangsportal mit ausgewählten Apps, wie es HD Plus hier machen will. Ich glaube nicht daran, dass sich das Kartellamt allein an so nem Prtal stört, ich denke aber, die Komination aus Verschlüsselung und einem Mehr an Geschäftszweck kann den Leuten durchaus auf die Füße fallen. Auf jeden Fall sollten sich die Landesmedienanstalten für das Thema interessieren - die haben sich ja schon mal über einen Set-top-Boxenhersteller aufgeregt, der mal nen eigenen Sender auf irgendeine Platzierung in der Programmliste gesetzt hat. ISt ja auch gut so, dass die Medienleute da mal draufschauen. Die Frage ist schon berechtigt.
     

Diese Seite empfehlen