1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kommentar] Filetstück Kabel BW liegt Malone schwer im Magen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.776
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zeitungen, Fernsehsender und Filmstudios - das Firmenimperium des 70-jährigen US-Medienzaren John C. Malone ist weit verzweigt. Für die Galerie der 2004 abgespaltenen Kabelnetzsparte Liberty Global wäre die Übernahme der baden-württembergischen Kabel BW an der Seite der bereits geschluckten Unitymedia kein schlechter Streich gewesen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: [Kommentar] Filetstück Kabel BW liegt Malone schwer im Magen

    Wenn Malone so "getobt" haben soll, ist er ein äußerst schlechter Verlierer.

    Ich hoffe dass KBW nicht übernommen wird, kann man doch gerade an UM sehen wie kundenunfreundlich dort gewirtschaftet wird. Soetwas gilt es unbedingt zu verhindern!
     
  3. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Kommentar] Filetstück Kabel BW liegt Malone schwer im Magen

    Um "Kundenfreundlichkeit" geht es ja gar nicht. "Wettbewerb" ist das Stichwort und zwar im Bereich der Wohnungsbauanschlüsse und außerdem bei den Einspeisegebühren für die Sender.
     
  4. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: [Kommentar] Filetstück Kabel BW liegt Malone schwer im Magen

    Dass es nicht vordergründig um Kundenfreundlichkeit geht, ist schon klar. Aber das sollte durchaus auch eine Rolle spielen wenn man schon keine Wahl als Zwangsverkabelter hat! Dann sollte man es schon so angenehm und vielfältig wie möglich im Kabel gestalten und bei UM ist das alles nur Illusion. Es hängt alles zusammen, somit auch das. Denn ist die Masse bundesweit im Kabel unzufrieden, wird Kabel mit der Zeit bald keine Rolle mehr spielen. Dann brauch es das Kartellamt auch nicht mehr dafür.
     

Diese Seite empfehlen