1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ende Dezember hat das Bundeskartellamt den privaten Sendergruppen RTL und ProSiebenSat.1 die Grundverschlüsselung ihrer Free-TV-Programme in SD-Qualität untersagt. Für das digitale Fernsehen ist dies die Chance, endgültig aus dem Schatten der analogen Verbreitung zu treten und für den Verbraucher ein Zeichen dafür, dass Digitalisierung nicht zwangsläufig mit mehr Restriktionen einhergehen muss.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.308
    Zustimmungen:
    2.074
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    So um die 10 Jahre gibt es im Kabel nun digitales Fernsehen in SD.
    Jetzt die Untersagung durch das BkartA der Verschlüsselung der Programme von P7/S1, aus bekannten Gründen, kommt reichlich spät, aber sie kam.
    Es wundert natürlich nicht, dass RTL und P7/S1 sich auf den "Deal" eingelassen haben, ist doch die nächste Generation von Grundverschlüsselung schon Standard, sprich die für HD-Fernsehen.
    Das wollte man sicher nicht gefährden, seitens der Protagonisten. Und daher war das Zugeständnis für jene das kleiner Übel, weiß man doch, dass eines Tages wieder alles zu sein wird (nach derzeitigen Stand).
    Und nochmal werden jene sicher nicht so "dumm" sein, sich was nachweisen zu lassen.
     
  3. andyffmx

    andyffmx Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    Welchen Sinn macht es eigentlich für RTL und Co. ihre Programme zu verschlüsseln und damit die Reichweite einzuschränken? Soll den werbefinanzierten Blödsinn keiner sehen? Bezahlen die Werbekunden mehr, wenn der Zuschauer die Reklame analog statt digital sieht? Begreife ich nicht. Wirklich nicht...
     
  4. jw160468

    jw160468 Guest

    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    Der nach Kabel Deutschland zweitgrößte Kabelnetzbetreiber Deutschlands, Unitymedia Kabel BW, hat heute morgen die Grundverschlüsselung in seinen Netzen in Nordrhein-Westfalen und Hessen aufgegeben. Die Programme aus dem Paket "Digital TV Basic" sind nun frei und ohne Zusatzkosten zu empfangen und können somit problemlos mit jedem beliebigen modernen Fernseher, der mit DVB-C-Tuner ausgestattet ist, oder jeder Set-Top-Box für Kabelempfang gesehen werden. Der Vorteil des sogenannten einfachen Plug & Play, ein großer Vorteil des Kabelfernsehens etwa gegenüber dem Satellitenempfang, ist in diesen Netzen somit wieder gegeben.
    Kabel Deutschland weigert sich bislang, die Grundverschlüsselung ebenfalls aufzuheben. Ob und inwiefern sich die Entscheidung des Bundeskartellamts in Punkto Verschlüsselung bei den Sendergruppen RTL und ProSiebenSat.1 (KD-Helpdesk berichtete) auf die Situation bei KDG auswirkt ist bislang unklar.:LOL: Frage wann es passiert + wann wird Sat 1 Gold (Start 17.Januar,13) eingespeist bei Kabel Deutschland ? Wir Fragen in 2-4 Jahren Nochmal danach an.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.971
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    Weil leider genug Menschen in diesem Land bereit sind, für diesen Müll zu bezahlen, und man so zusätzliche Einnahmen genererieren kann.
    Im SD Bereich ist das aber nun nicht mehr erlaubt.
     
  6. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    Wie die Zeiten sich ändern: Vor paar Jahren hieß es "Entavio hier", "Entavio da", Entavio ist supertoll".
     
  7. Magicflute

    Magicflute Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Alles, was Man(n) an audio-visueller Technik.
    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    Hallo, wo ist die Freischaltung von Telecolumbus????Ich sehe nichts!!!Oder wie!!??[​IMG]
     
  8. maxpaul

    maxpaul Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    Einzig Kabel Deutschland steht dem Siegeszug des digitalen Kabelfernsehens noch im Wege! Abzocken bis zum geht nicht mehr! Mit einem Netz, das noch teilweise vom Steuerzahler finanziert wurde...
    Wird Zeit, dass dieser Abzockverein endlich einen auf den Deckel kriegt - oder Konkurrenz...
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.971
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    SD ist eine Übergangstechnologie.
    Ein wahrer Sieg wäre die Abschaffung der Verschlüsselung bei HD gewesen. So ist es im Grunde nur ein Pyrossieg.
     
  10. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kommentar: Ein Sieg für das digitale Fernsehen

    Schulden RTL&Co dir die unverschlüsselte HD-Ausstrahlung?
     

Diese Seite empfehlen