1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Ducatirider, 21. November 2006.

  1. Ducatirider

    Ducatirider Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    138
    Anzeige
    [​IMG]






    ... und damit nicht genug: weitere spannende Sender folgen in Kürze. .....




    so steht es auf der Arena HP..........ist da vielleicht doch endlich Kabel1 Classics und sat1 Comedy im Anmarsch?


    oder vielleicht weitere RTL-programme? RTL SCI-FI oder RTL FUN? oder doch eher RTL EROTIK (die Tutti-Frutti Erbeeren ;) )
     
  2. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    Die können an Kanälen dazu nehmen, was sie wollen.
    Geht mir alles am Allerwertesten vorbei.
    Für mich wird's erst interessant, wenn die den Kampfsportkanal Fight + mit ins Bouquet aufnehmen.
     
  3. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    Lassen wir uns überraschen. Vielleicht wäre ja eine Kooperation mit Easy.TV möglich. Dann könnte man noch Silverline, Extreme Sports und Erotik First hinzufügen. Des weiteren müssten AXN und National Geographic nicht mehr doppelt ausgestrahlt werden. Der Witz ist ja: Easy.TV und Arena codieren beide in Cryptoworks und nutzen den selben Dienstleister (ORS). Von daher habe ich nie verstanden, warum National Geographic und AXN noch einmal zusätzlich für Arena aufgeschaltet wurden. Die Kunden von Arena könnten die beiden Sender ohne Abschaltung während der Bundesliga sehen, Zuschauer von Easy.TV könnten sich über den zusätzlichen O-Ton freuen.

    Auch MTV Hits! und VH1 Classic, die ja bei TIVIDI im Kabel verfügbar sind, könnte man sicher unproblematisch anbieten. Die restlichen MTV-Sender gibts ja leider nicht mehr bei ISH im kabel. Von daher glaube ich nicht, dass man MTV Base, MTV2 und VH1 nur für Satkunden anbieten würde.

    Nimmt man TIVIDI im Kabel als Vergleich, so würde ich mich über folgende zusätzliche Sender bwei TIVIDI Sat freuen:

    Planet
    Spiegel TV
    Mezzo
    Sat 1 Comedy
    Kabel Eins Classic
    Toon Disney
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2006
  4. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    Nicht ein einziger der von Dir genannten Sender interessiert mich. Alles was da läuft, gibt's doch "wo anders" auch.
     
  5. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    Aber nicht ohne Werbung und so konzentriert. Dich mögen die Sender vielleicht nicht interessieren, aber dafür mich und andere. Mich interressiert dafür Fight+ überhaupt nicht. Ebensowenig Eurosport 2 oder NASN. Warum aber sollte ich mich deswegen beschweren? Mir entsteht durch das Vorhandensein der Sender doch kein Nachteil.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.644
    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    TCM kommt noch hinzu die Senden sogar schon Testbilder. Arena nutzt aber eine neuere Generation von Cryptoworks und ausserdem ist die Verschlüsselung von Easy TV ja nicht mehr sicher.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.154
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    easy.tv und tividi sind Konkurenzprodukte. Warum sollten die kooperieren? :rolleyes: Das ist Wunschdenken.

    tividi -> Unity Media (Kabelgesellschaft)
    easy.tv -> Primacom (Kabelgesellschaft)

    Warum Kooperiert Technisat nicht mit easy.tv. Oder der ORF mit der ARD/ZDF/RTL/Pro7Sat1? Bei denen läuft doch auch vielfach der selbe Kram.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2006
  8. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    Richtig, hab ich auch nix gegen einzuwenden. Habe nur meine Meinung kundgetan. :)
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    Ok. Ist ein Argument. Scheint dann wohl nur bei Anbietern aus zwei unterschiedlichen Ländern zu funktionieren. Siehe UPC Direkt und Canal Digitaal. Diese kooperieren bezügl. Eurosport, BBC Prime, Extreme Sports, Club und Reality TV.
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.154
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kommen noch weitere Sender bei TIVIDI SAT hinzu?

    Grundsätzlich hast Du ja recht, weil es unnötige Resourcenverschwendung ist. Beide könnten davon profitieren, wenn sie sich den Transponder teilen würden anstatt jeder seinen eigenen bezahlt.

    Aber sie sind halt direkte Konkurrenten, warum sollte man dem jeweils anderen was Gutes tun.

    Dann lieber 5 € extra von den Sat-Nutzern fordern ;)
     

Diese Seite empfehlen