1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komme aus meinem Vertrag nicht raus

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von Dr Feeds, 17. Oktober 2013.

  1. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.760
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ihr glaubt ja nicht, was Kabel Deutschland wieder abzieht. Ich habe schon seit 5 Jahren Telefon und Internet, aber komme nicht aus meinem Vertrag raus. Habe die Kündigung per Einschreiben hingeschickt. Ich wohne seit dem 01.10.2013 bei meiner Lebenspartnerin, sie hat dort auch einen Kabelanschluss von Kabel Deutschland. Habe heute bei der Hotline angerufen, ob meine Kündigung durchgegangen ist. Die Frau von der Hotline hat zu mir gesagt, sie könne mir keine Auskunft mehr geben. Es ist jetzt bei der Inkasso angekommen. Wie blöd ist Kabel Deutschland? Wie soll ich meinen Vertrag erfüllen, wenn ich meinen Telefon- und Internetanschluss nicht mehr brauche? Das sind die größten Verbrecher die ich kenne. Was meint Ihr dazu?
     
  2. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    Aus solchen Verträgen kommt man normal nur zum Ende der Laufzeit raus. Wenn man die Kündigungsfrist versäumt, verlängert der sich automatisch um 1 weiteres Jahr. Ob du den noch brauchst, ist dein Problem.
     
  3. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    Bezahlen hättest du schon solange sollen, bis du eine Bestätigung bekommen hättest von KD... so ohne weiteres schalten die ja kein Inkasso ein.
    Und das deine Partnerin schon nen Anschluß von denen hat, interessiert die erstmal nicht.
    Da hätte man aus Kulanz dann raus kommen können, aber ohne weiter zu zahlen... Siehst ja selbst.. Inkasso.
    Probiere mal bei www.kunden-kabeldeutschland.de dein Anliegen zu deiner Zufriedenheit lösen zu lassen.
    Dauert allerdings etwas bis die Mitarbeiter sich da bei dir melden
     
  4. Kottan

    Kottan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TXP 46 GW 10, Dr. HD F 15, Clarke Tech HH 390, HUMAX 90 Professional, Maximum XO 14

    28,2E, 23.5E, 19,2E, 15,8E, 13E, 10E, 9E, 7E, 4,8E, 4E, 0,8W, 4W, 5W
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    Würde ich so nicht sagen, KD kommt in Sachen Unmögliches gleich nach Chuck Norris... Ich habe bspw. mal in der alten Wohnung im Internet gecheckt, ob KD-Empfang unter dieser Anschrift möglich wäre (wir hatten zu der Zeit Fassadenarbeiten und Sat-Empfang ging nicht) und laut KD war alles kein Problem.

    Als der Krempel dann kam, stellte sich aber heraus, daß es doch nicht ging, weil der Vermieter mit einem anderen Anbieter einen Vertrag hatte und KD gar nicht ins Haus kommt. Also habe ich alles wieder eingepackt und zurückgeschickt, natürlich flankiert von entsprechendem Schriftwechsel. Das war im Mai. Der Vertrag war nicht zustande gekommen, aber KD buchte fröhlich von meinem Konto ab, ich buchte postwendend zurück. Es kamen am laufenden Meter Mahnungen, die ich im 14-Tage-Takt beantwortete, aber keine Reaktion. Im Dezember kam dann ein Schreiben, daß sie ein Inkassounternehmen beauftragt haben.

    Da wir über die Feiertage zur Familie nach Kroatien fahren wollten und ich überhaupt keinen Bock hatte, da unten ohne Knete dazustehen, habe ich dann noch ein letztes Mal dort angerufen, der Termin mit dem Anwalt war schon gemacht, und im letzten Moment hat endlich einer von denen den Irrsinn gestoppt, bis dahin wurde der Vorgang scheinbar immer wieder nur neu angelegt (oder eben auch nicht).

    Seitdem kann ich nur jedem raten: Finger weg von Kabel Deutschland!
     
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.745
    Zustimmungen:
    1.230
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    nur weil du pech gehabt hast, soll man die finger weg lassen, aha.
    wieviele haben probleme mit der telekom, vodafon, 1&1 usw.
    wenns nachdem ginge wird in deutschland getrommelt und mit rauchzeichen kommuniziert.
    aber für KD gebashe ist dieses skyforum ja bekannt.
    ist doch schön, dass mit sky alle soooooooo zufrieden sind, da klappt ja alles, gibt keinerlei probleme.:eek:
     
  6. RedMunich

    RedMunich Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    Warum die Kündigung nicht bestätigen lassen per Einschreiben?
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    Das stimmt so nicht ganz. Wenn man umzieht und der Anbieter kann am neuen Wohnsitz den Vertrag nicht weiter erfüllen, hat man ein Recht auf Kündigung. Die "normale" Laufzeit endet dann bereits nach 3 Monaten, egal wie lange man eigentlich noch blechen müsste (§ 46 VIII TKG).

    Diese Regelung trat voriges Jahr bereits in Kraft.

    Und so wie ich das sehe, kann KabelD den Vertrag nicht erfüllen, da sie ja schlecht 'nen zweiten Kabelanschluss verlegen können. Und 2 mal an einem Anschluss kassieren geht auch nicht. Aber wer schon Tote nicht aus dem Vertrag entlässt, schert sich wohl auch nicht um die anderen Belange des Kunden. Hauptsache Geld kommt rein.

    Andererseits sollte man wenigstens auch die Kündigungsbestätigung abwarten, bevor man die Zahlung einstellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2013
  8. Eisverkaeufer

    Eisverkaeufer Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    Zweiter Kabelanschluss wäre nicht nötig, geht meist auch über eine Leitung.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    Och das geht schon Du musst da nur zwei verschiedene Namen angeben bei der Bestellung, schon hast Du einen zweiten Vertrag.:D
     
  10. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Komme aus meinem Vertrag nicht raus

    Nö es gibt noch CB-Funk, Amateurfunk, Freenet und PMR-Funk, auf denen man sich mit anderen unterhalten kann und (bis auf Amateurfunk mit einer alle 2 Jahre erhobenen Frequenznutzungsgebühr) NICHTS bezahlen muss....

    Wenn du mit Sky den Satempfang meinst: Ja ist besser, du hast mehr Programme in besserer Qualität, die welche bestimmte ausländische Programme sehen wollen, bekommen diese nur via Satellit und das schärfste am Schluss ist, man zahlt nur seinen Rundfunkbeitrag (früher GEZ), den du als Kabelzuschauer noch obendrauf zur Kabelgebühr bezahlen musst!
    Warum sind vor einigen Jahren viele aus dem Kabelempfang auf DVB-T gewechselt?
    Eben....aus den selben Gründen wie wir Satzuschauer....
     

Diese Seite empfehlen