1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komisches Umschalt/Bootproblem Triax 2S HD 950

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Spamfabrik, 10. Dezember 2010.

  1. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe mir vor kurzem den o.g. HD PVR Receiver geholt, habe ein Softwareupdate gemacht und bin mit Bild und Ton sowie Features wirklich sehr zufrieden. Aber es gibt ein Problem, das ich nicht recht verstehe:

    Beim Boot schaltet der Receiver automatisch auf Sender 1 (ARD HD) und ein Bild kommt sofort. Beim Umschalten auf einen anderen Transponder gibt es aber ein Problem: Der Receiver meldet dann "Signal wird gesucht" und der Bildschirm bleibt schwarz.

    Das geht so ca. 2-3 Minuten, dann kommt das Bild. Danach kann ich auf jeden Kanal problemlos umschalten. Das ganze geht auch nach Aus- und Einschalten wieder. Sollte der Receiver aber z.B. über die Nacht aus sein (ohne Trennung vom Netz! Standby!), dann ist es am nächsten Tag dasselbe Spiel.

    Mit ist schon aufgefallen: gehe ich in die manuelle Sendersuche, so habe ich auf allen anderen Transpondern neben ARD kein Signal. Wenn ich den Transponder absuche, kommt das Signal aber. Beende ich dann das Menü, funktioniert alles wieder prima.

    An der Anlage habe ich bereits einen Humax idpr und einen Comag SL 100 HD betrieben, ohne daß es Probleme gegeben hätte.

    LNB: Lnb: Preisner sp 42 pn, direkt angeschlossen.

    Woran liegts? LNB oder Receiver? Oder Kabel?? Oder nur irgendwas nicht richtig eingestellt ;)

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2010
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.609
    Zustimmungen:
    4.508
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Komisches Umschalt/Bootproblem Triax 2S HD 950

    Steht DiSEqC Einstellung auf AUS bzw. deaktiviert?
     
  3. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Komisches Umschalt/Bootproblem Triax 2S HD 950

    Hi KeraM,

    Du hast mir ja schon im letzten Thread geantwortet, Du kennst also schon die wesentlichen Fakten. Insbesondere meine Ahnungslosigkeit in Technikfragen.

    Die Antenneneinstellungen des Receivers lauten:

    LNB-Spannung: An
    Längengrad: 19,2°E
    LNB Typ: Universal 1
    LNB Freq: 9750/10600
    DiSEqC Port: Port 1
    22 kHz Ton: Auto
    Unicable: OK
    Motor: Nein
    DiSEqC 1.1: Aus

    Grüße
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.609
    Zustimmungen:
    4.508
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Komisches Umschalt/Bootproblem Triax 2S HD 950

    Moin Moin,
    versuch mal folgendes:

    DiSEqC 1.0-AUS

    Unicable-AUS
     
  5. Zehde

    Zehde Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Komisches Umschalt/Bootproblem Triax 2S HD 950

    Hallo,

    die erste Einstellung wurde geändert. Die andere läßt sich nicht ändern. Es ist nur ein "Button" der gedrückt werden kann im Menü. Danach kommen verschiedene Untereinstellungen, die man anwählen kann:
    4 Kanal"
    8 Kanal
    8 Kanal POS A
    8 Kanal POS B

    Damit kann ich nichts anfangen.

    Es hat sich aber durch die andere Änderung nichts geändert. Problem besteht nach wie vor.

    Was nun?

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen