1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komisches Signal im Münchner Kabel ?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Albundy2002, 29. November 2004.

  1. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hi,
    ich habe nen Bandscan gemacht und wollte mal wissen was im Münchner Kabelnetz auf 622 Mhz (UHF) für ein Signal eingespeist wird ? Sieht aus als ob die Aliens reinfunken :D .
     
  2. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    AW: Komisches Signal im Münchner Kabel ?

    Hi,

    mit ´nem Spektrumanalyzer ist bei mir auf 622 MHz nix zu sehen. In welchen Teil von München hast Du denn nachgemessen?
     
  3. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    AW: Komisches Signal im Münchner Kabel ?

    Hi,
    Au-HAidhausen
     
  4. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    AW: Komisches Signal im Münchner Kabel ?

    Hi,

    oh, also doch noch ein paar Kilometer von mir entfernt. Also am westlichen Rand von München ist bei 622 MHz absolut nichts zu sehen im Speki. Was für ein Signal hast Du denn da bemerkt? Analog oder digital?
     
  5. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    AW: Komisches Signal im Münchner Kabel ?

    Das Thema hat sich erledigt :).Das Signal ist der Streckenverstärker war vorher im VHF Band I auf 80,15 Mhz. Das wurde ja bei uns komplett geräumt.
     
  6. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    AW: Komisches Signal im Münchner Kabel ?

    Ah, verstehe. Also handelt es sich um das Pilotsignal, das bei uns hier im Westen noch immer auf 80,15 MHz liegt...
     
  7. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    AW: Komisches Signal im Münchner Kabel ?

    Jo Genau das ;)
     
  8. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Komisches Signal im Münchner Kabel ?

    @Achimito:

    In München gibt es 2 Kabelgesellschaften, die Kabeldeutschland und noch eine kleinere kommunale Kabelfirma. Desweiteren sind in München nur einige Teile mit Rückkanal ausgestattet, weswegen der BR3 von K2 auf S13 umbelegt wurde. Konfusion gab's da ja zur genüge.

    Kurzum, jenachdem bei welchen Kabelbetreiber Du bist und in welchen Stadtteil Du wohnst sieht Dein Netz anders aus. Teilweise hast Du Internetanschluß, teilweise nicht. Für den Rückkanal wurde ja meines Wissens das BandI reserviert.
     
  9. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    AW: Komisches Signal im Münchner Kabel ?

    Hi sdl,

    ja, ich weiß das alles. Bin selber bei der KDG und von Rückkanalfähigkeit kann hier bei uns im Westen noch lange keine Rede sein... *sigh*

    Cu,
    Achim
     

Diese Seite empfehlen