1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kombireceiver für DVB-T und DVB-S ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Werna, 22. Oktober 2003.

  1. Werna

    Werna Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Hildesheim
    Anzeige
    Hallo,
    nachdem mein Beitrag gestern gelöscht wurde warum auch immer, hier nochmal meine Frage:
    Gibt es eigentlich schon ein Kombireceiver für DVB-T und DVB über Satellit?
    DAS wär doch mal was richtig Sinnvolles! Würd ich mir sofort kaufen.

    Gruß
    Werner
     
  2. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    539
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    Das wäre echt ne gute Idee !
    Mann könnte seine Hauptprogramme über DVB-S empfangen und die Lokalen ( wie WDR oder die Stadtkanäle ) einfach über DVB-T !
    Ich schätze zwar das es sowas noch nicht gibt aber das wäre wirklich eine gute Idee !


    MFG --=( germankid )=--
     
  3. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @Werna

    Klickst Du hier
    Soll ( angeblich ) im Dezember erscheinen breites_ ( inkl.DVI Anschluss boah! )

    RR
     
  4. Werna

    Werna Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Hildesheim
    Naja, der dort genannte Wela-Receiver ist ja eine hochpreisige "eierlegende Wollmilchsau" ;-)
    Was ich meine, ist ein normaler digitaler DVB-S Standard-Receiver der 150-Euro-Klasse, aber erweitert um einen zusätzlichen DVB-T Tunerteil, wie er in jeder DVB-T-Settopbox steckt. Das dürfte doch insgesamt nicht viel teurer sein, aber einen enormen Mehrwert bieten...
     
  5. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    wo siehst du denn den mehrwert ?

    ich denke doch mal das alle Sender per DVB-S zu empfangen sind...auch die lokalen...was würde da die kombie bringen ?
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Leider sind halt viele Lokale Fenster nicht über Sat zu sehen. Von den direkten Regionalsendern ganz zu schweigen. Und dafür braucht man halt wieder nen normalen Videorekorder.

    Gruss Uli
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    Ach sooooooo deswegen komm ich nicht drauf...auf den Mehrwert...ich mag die Lokalen Fenster eh nicht winken
     
  8. ZappingDutchman

    ZappingDutchman Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    NL
    Meinen Reciever ist DVB -T -S und -C tauglich, aber ich hab es noch nicht getestet weil hier noch kein DVB T sendungen sind.
    Wenn ich einen neuen Transponder einstelle hab ich die Wahl zwischen T S Und C. Frequenzbereich DVB T 40- 110.
    Ich habe einen VHSAT (diginius, habe dafuer 179 euro bezahlt

    <small>[ 24. Okober 2003, 12:29: Beitrag editiert von: ZappingDutchman ]</small>
     
  9. ZappingDutchman

    ZappingDutchman Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    NL
    <small>[ 25. Oktober 2003, 10:41: Beitrag editiert von: ZappingDutchman ]</small>
     
  10. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Das stimmt nicht!
    Digenius verwendet nur für alle 3 Empfangsvarianten die gleiche Firmware (darum sind alle 3 Varianten in den Sendereinstellungen vorhanden)...

    <small>[ 27. Oktober 2003, 19:36: Beitrag editiert von: Commander Keen ]</small>
     

Diese Seite empfehlen