1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kombireceiver DVB-C DVB-T ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Havealook, 21. Dezember 2004.

  1. Havealook

    Havealook Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    seit kurzem bin ich auf DVB-C umgestiegen, leider sind die privaten Sender noch nicht integriert.

    Gibt es einen Receiver der sowohl DVB-C als auch DVB-T empfängt. Mit einem solchen Wunderwerk der Technik könnte man dann alles in Top-Qualität empfangen (Premiere und VOX), Weiterhin kann es einem dann egal sein, ob der Kabelprovider ggf. Gebühren für die Einspeisung der Privaten erhebt.

    Dank für´s Feedback
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kombireceiver DVB-C DVB-T ?

    Top Qualität und DVB-T ist ein Wiederspruch in sich. Ausserdem ist es nicht gesagt das Du dann überhaupt die Privaten reinbekommst. (in einigen Gebieten sind die per DVB-T auch nur vereinzelt drinn)
    Gruß Gorcon
     
  3. Havealook

    Havealook Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Kombireceiver DVB-C DVB-T ?

    Erst mal Dank für die Reaktion,

    also DVB-T gibt es hier und der Empfang ist gestochen scharf, erheblich besser als mein analoger Kabelempfang. Eventuell definiere ich Top-Qualität anders, aber damit könnte ich prima leben.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kombireceiver DVB-C DVB-T ?

    Momentan gibts da wohl keinen Receiver der beides kann.
    Gruß Gorcon
     
  5. ferribaci

    ferribaci Guest

    AW: Kombireceiver DVB-C DVB-T ?

    Für DVB-S und DVB-T gibt es die Grobi-Kombi-Box:

    GROBI TV-Box für DVB-T und SAT Empfang mit YUV Ausgang ST6CI
     
  6. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)

Diese Seite empfehlen