1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kombination DigiDish33 & Technisat Quad LNB: Störungen bei XXP

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von guwu, 30. Dezember 2004.

  1. guwu

    guwu Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin mit meiner Anlage (Technisat DigiDish33, Technisat Quad LNB, Kathrein Kabel (100dB), Phillips DBox2 mit Neutrino sowie Nokia Mediamaster 9800S) eingentlich sehr zufrieden (Empfang auch noch bei starkem Schneefall/Regen), allerdings macht mir der Transponder mit den Sendern XXP, BahnTV etc. Sorgen, da hier ein störungsfreier Empfang nur bei gutem Wetter möglich ist.

    Ich weiß natürlich, dass man von der DigiDish33 keine Empfangswunder erwarten kann, frage mich aber dennoch, ob eine Verbesserung durch den Einsatz eines Twin LNBs statt des Quad LNBs eintreten könnte. Da ich dank Streamings mit der Dbox2 nun auf eine DVB-S-Karte im Rechner verzichten kann, würde mir ein Twin LNB auf absehbare Zeit erst einmal reichen, die Frage ist nur, ist die Dämpfung eines Twin LNBs mit zwei Endgeräten besser als die eines Quad LNBs mit ebenfalls zwei Endgeräten (von gleicher Qualität der LNBs ausgehend)?

    Danke & Gruß,
    guwu
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kombination DigiDish33 & Technisat Quad LNB: Störungen bei XXP

    Ob Twin- oder Quqd-LNB ist eigentlich nicht so entscheidend, wichtiger ist die Qualität des LNBs.
     
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.445
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: Kombination DigiDish33 & Technisat Quad LNB: Störungen bei XXP

    Hi, ich hatte bis vor kurzem (November) das gleiche Problem (die genannten Sender strahlen nicht so stark). Es lag aber eindeutig an der kleinen DigiDish33. Seit dem Wechsel auf einen Satman850 ist alls paletti und die Anlage funzt auch bei Schnee-/Regen mit allen Programmen. Ansonsten war ich über die Leistung des kleinen Dish erstaunt und wollte mir nicht so eine riesen Teil an die Wand hängen. Doch wann schaut man fern, bei schlechtem Wetter gell.

    Gruß
    atomino
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    AW: Kombination DigiDish33 & Technisat Quad LNB: Störungen bei XXP

    Nicht unbedingt, ein Twin hat in der Regel eine Stromaufnahme von 100mA ein Quad kann schon mal bis zu 200mA ziehen.

    Und da fangen bei billigen Receiver schon mal die Probleme an.
    Hat zwar nicht unbedingt was mit dem Thema zu tun, aber egal.

    PS: Das Problem mit XXP hab ich auch :(
     

Diese Seite empfehlen