1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kombi aus DVB-S-Receiver mit HDD und DVD-Player - gibt's sowas?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von HansMaulwurf, 14. Dezember 2007.

  1. HansMaulwurf

    HansMaulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Hi, ich suche ein Heimkino-Kombinationsgerät, welches besteht aus
    - DVB-S - Receiver
    - Rekorder mit Aufnahme auf HDD
    - DVD-Player

    Gibt es sowas? Habe schon viel recherchiert und auch einige Kombinationen gefunden, meist aber nur DVD-Rekorder/Player mit Kabeltuner. Wo ich mir nie sicher war, ist, ob es sowas auch als SAT-Variante gibt. Und ich hab natürlich Bedenken, dann was falsches zu kaufen...

    Zur Not darf auch der DVD-Player fehlen, d.h. Kombi aus SAT-Receiver und HDD-Rekorder wär ok. Muß ich mir das so vorstellen, daß der SAT-Tuner das DVB-Signal dann direkt auf die HDD speichert? Oder kodiert der nochmal neu?

    Herzlichen Dank schon mal für eure Antworten!
     
  2. Fox33

    Fox33 Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    264
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55J6250
    Gigablue HD Quad Plus
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kombi aus DVB-S-Receiver mit HDD und DVD-Player - gibt's sowas?

    Das nennt sich PVR. Das ist ein Sat Receiver mit HDD.

    Hier werden die Empfangenen digitalen Daten direkt (verlustfrei) auf der HDD gespeichert.

    Ja, ein PVR (HDD Receiver) tut das.

    Der von Fox33 vorgeschlagene DVD-Recorder tut DAS. Dort hat nur jemand einen Sat Receiver in Gehäuse gesteckt. Die Verbindung zwischen Sat Receiverteil und DVD-Recorderteil ist weiterhin analog.

    BTW: Du willst einen DVD-Recorder mit drin haben und keinen DVD-Player!?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2007
  4. HansMaulwurf

    HansMaulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    37
    AW: Kombi aus DVB-S-Receiver mit HDD und DVD-Player - gibt's sowas?

    Danke euch beiden.

    Oh, sorry, da hab ich mich schlecht ausgedrückt. Ich meinte damit die Variante, die du mir nun als "PVR" näher gebracht hast. Also DVB-S auf HDD, ganu ohne DVD.

    Werde mich (nach usul's Post) aber für die Konstellation mit zwei getrennten Geräten entscheiden, also PVR und DVD-Player getrennt. Denn das DVB-Signal für die Aufnahme auf DVD oder HDD neu zu kodieren macht ja irgendwie keinen Sinn. Und dann noch dafür extra bezahlen? Hmm. :confused:
     

Diese Seite empfehlen