1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Oktober 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Bundesregierung steckt weitere Millionen in den Breitbandausbau, Kritiker befürchten eine weitere Investition in die Vectoring-Technologie der Telekom. Helmut Kohl, Präsident des Verbandes Telecom e.V., fordert mehr Wettbewerb, sieht aber den Bonner Konzern an einem neuen Monopol arbeiten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

    Ich hab's doch gewusst, da hat der Indy doch den heiligen Gral mitgenommen und ihn dem Helmut voller Hyaluronsäure gereicht....... :D oder heißt der nur zufällig genauso.
     
  3. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

    Immer dieses Glasfaser gelabbere. Hätte ich auf Glasfaser warten würde ich ewig nur mit 16Mbit rumgurken. Warum bauen die die Glasfaser wollen nicht mal mehr aus? Die wollen immer nur das die Telekom ausbaut und dann da drüber anbieten. Und jetzt kommt mir nicht mit die paar Dörfe wo diese kleinen Firmen mal Glasfaser gelegt haben. Es geht um Flächenausbau und da ist Vectoring derzeit die einzige schnelle und nicht so kostenintensive Möglichkeit.
     
  4. dvb-reiner

    dvb-reiner Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

    Guten Tag,
    die Telekom muss ja an die Wettbewerber vermieten. Dies ist beim Kabel nicht der Fall.
    Hier im Ort hat die Telekom nach langen hin und her endlich ausgebaut.
    Am Inbetriebnahmedatum vom Glas-VDSL sind Rangers aufgetaucht und jeder hat in einem anderen Marken-Kostüm für die Wettbewerber verkauft. Für die Telekom bedeutet dies natürlich nur Anschlußverluste, daher ist die Motivation zum Glasfaserausbau entsprechend gering.
    mfG
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

    Es mag ja sein, dass die Telekom real einen Kunden verliert. Aber am Ende bleibt er eben doch. Denn an den TAL-Mieten verdient die Telekom längst nicht so schlecht, wie gern von selbiger behauptet wird. Es gibt ja bereits regionale Inseln, wo andere Anbieter ihre Leitungen auch vermieten. Aber die verdienen daran noch lange nicht so gut wie die Telekom.

    Die Rosafabenen sind daher immer Nutznieser und als solcher eigentlich auch verpflichtet die modernste Infrastruktur vorzuhalten. Alles andere inkl. Vectoring ist totaler Käse und Volksverdummung.

    Man denke sich nur aus die anderen würden plötzlich wie Pilze aus dem Boden schießen und selber ausbauen. Dann hätte die Telekom tatsächlich schlagartig weniger Kunden. Das sollte man auch bedenken, bevor man brüllt, dass andere gefälligst ausbauen sollen.
     
  6. dvb-reiner

    dvb-reiner Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

    Guten Tag
    Zu 1. Es gibt keine Ausbauverpflichtung.
    Bewohner im Neubaugebiet ohne Telefon - Heidelberg - Mannheimer Morgen - Region - morgenweb

    Zu 2. Das nennt man echten Wettbewerb der Infrastuktur und nicht resale.
    mfG
     
  7. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

    Oder die Leitungsmiete so hoch setzen, dass kein anderer Anbieter liefern will:
    Hunderte fühlen sich von Telefonanbieter geknebelt
     
  8. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
  9. Give

    Give Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

    @-Loki-
    Das unterschreibe ich zu 100%
    Mir geht dieses ewige gemotze auf die Telekom auch auf den S...
     
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kohl: Telekom wird "weiter an neuem Monopol bauen"

    Ich übersetze den Herrn Kohl mal:
    "Wir spucken zwar seit Jahren große Töne, bauen selbst allerdings nicht aus, kriegen die Fläche nicht mal in kleinen Vorzeigeprojekten gebacken aber bevor der Große da ausbaut hauen wir nochmal auf die ***** und drücken die Tränendrüse dass wir hinterher wieder möglichst zum Nulltarif in deren Netz dürfen, was eigentlich unser Geschäftsmodell ist. "
     

Diese Seite empfehlen