1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Koflers Programmreform ab 01.05.02 - Der Witz des Jahres

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Frank_P, 27. April 2002.

  1. Frank_P

    Frank_P Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    377
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Nur noch Wiederholungen auf den Filmkanälen.

    Folgende Filme werden im Mai u.a. ständig wiederholt:

    - X-Man – Der Film: 16 mal
    - Der talentierte Mr. Ripley: 20 mal
    - Schule: 23 mal
    - The Sex Monster: 20 mal
    - Scary Movie: 20 mal
    - Otto – Der Katastrofenfilm: 18 mal
    - Rules – Sekunden der Entscheidung: 16 mal
    - Dogma: 24 mal
    - Forever Mine: Eine verhängnisvolle Liebe: 23 mal
    - Dirty Picture: 24 mal
    - Beautiful: 25 mal
    - Coyote Ugly: 18 mal
    - The Dancer: 26 mal
    - Der Weg nach Eldorado: 31 mal

    Das ist jawohl an Unverschämtheit kaum noch zu überbieten. Die Filmkanäle sind nicht 1 € im Monat wert. Jeder Premierekunde hat jawohl einen Videorekorder oder? Man muss doch nicht alle Filme 16 bis 31 mal im Monat wiederholen. Abgesehen davon ist das aktuelle Filmangebot jawohl ziemlich schlecht. Wer braucht schon 9 Filmkanäle (7x Premiere + 13th Street und Studio Universal) wo nur noch Wiederholungen laufen ?

    Ich nicht. Darum überlege ich mir, ob ich nicht nur auf das Sportpaket umsteigen sollte. Ich zahle zur Zeit für das Superpaket 22,96 € pro Monat (Kaufbox). Für das Sportpaket müsste ich 20 € bezahlen. Würde sich dadurch mein Vertrag (läuft bis 30.09.03) verlängern ?

    Noch was zu Premiere Direkt:
    Nur noch 3 Kanäle für Filme und Macrovisionsschutz. Da gehe ich doch lieber gleich in die Videothek und leihe mir eine DVD aus. Sollte mal das Telefon klingeln, unser Baby schreien oder wir uns was zu Essen holen wollen kann ich auf Pause drücken. Und aktueller sind die Filme auch noch.

    Bei Premiere lohnt sich nur noch das Sportpaket, da die meisten Filme schon oder nach nur 6 – 9 Monaten im Free-TV laufen.

    Wer holt sich schon für 5,- € im Monat Premiere Start und zahlt noch zusätzlich 7,5 € Dekodermiete? Die Programmreform von Herrn Kofler ist der Witz des Jahre. So wird man keine neuen Kunden gewinnen, sondern noch viele Stammkunden verlieren.

    Gruß
    Frank_P
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Zu den Cinedoms: Das hat sich diese Jahr schon abgezeichnet. Den im Monat gab es kaum neuvorstellungen. Im April gab es so gut wie keine ausser Pearl Harbor, Miss Undercover und Die purpurnen Flüsse kam fast nichts neues. Da kann man auf ein paar Kanäle getrost verzichten.
    Da ich grundsätzlich nur Cinedelux bestellt habe, weil die Bildqualität der anderen unter aller sau ist und kein DD gesendet wird stört mich das eigentlich nicht. Ich habe mich immer schon gefragt warum der Cinedelux Film gleichzeitig auf einem anderen Kanal auch lief durchein . MV stört mich nicht da ich die Filme entweder Streame oder mit DVHS aufnehme.
    Gruß Gorcon
     
  3. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    Wenn ich nicht so faul wäre, würde ich doch glatt mal einen Vergleich mit den Wiederholungen von vor einem Jahr anstellen. Ob da die "Topfilme" auch sooooo oft wiederholt wurden ? Falls sich jemand erbarmt. winken
    Ansonsten muß ich Frank_P zustimmen. Die Kanäle sind das Geld nicht wert.

    Gruß

    n0NAMe
     
  4. Balu6155

    Balu6155 Guest

    Das sehe ich ganz anders. Wiederholungen müssen sein. Premiere bietet nicht 7 Kanäle an um auf jeden Kanal auf Wiederholungen zu verzichten. Denn wenn P jeden Film nur ein, zwei oder dreimal zeigen würde hätte P im Nu das komplette Filmprogramm wo P die Rechte besitzt in einigen Wochen heruntergespielt. Abgesehen davon laufen gerade im Mai einige schöne Filme und geschenkt bekommt man das nicht. P ist meiner Meinung nach sein Geld wert.
     
  5. Kilroy

    Kilroy Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Kiel
    Warum verzichtet man dann nicht auf einige Kanäle, spart Kosten und investiert das Gesparte somit lieber ins Programm?
    So, wie das Ganze jetzt abläuft, ist es eine einzige Augenwischerei, die von den (potentiellen) Kunden sehr schnell durchschaut wird.
    Qualität ist gefragt, Quantität haben wir im Free-TV zu Genüge.

    <small>[ 27. April 2002, 18:53: Beitrag editiert von: Kilroy ]</small>
     
  6. Hachrey

    Hachrey Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Eisleben
    Das ironische ist doch dass die Filme tausendmal wiederholt werden, dafür aber die Serienkanäle zusammengestrichen werden.
     
  7. Sci-Fi

    Sci-Fi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Irgendwo
    Hi Balu6155

    Ganz meine Meinung!!! Außerdem finde ich daß es Kofler nicht hätte besser machen können. Eine klare Trennung der Sparten war eh nicht mehr erkennbar und es kommt einfach wieder ein klares Profil in den Sender. Und zu allem Überfluß wird der Videorecorder nicht mehr sooft in Anspruch genommen. Danke Herr Kofler!!! Mir gefällt die neue Programmstruktur.

    Gruß Sci-Fi
     
  8. pepe.quo

    pepe.quo Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.136
    Ort:
    Wangen
    Weil wenn man ein oder zwei Filmkanäle strecht, gleich wieder jeder nach Sonderkündigungsrecht schreit !

    Gruß
    Pepe
     
  9. Cord

    Cord Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Linsburg
    Außerdem gehören Wiederholungen zum Pay-TV wie die Werbung zu RTL. Die sind nun mal ein Charakteristikum von Pay-TV. So kann man für sich selbst den besten und passendsten Sendetermin eines Films aussuchen. Wer z.B. abends keine Zeit hat, wartet eben bis der Film nachmittags läuft und schaut ihn dann.

    Sich darüber aufzuregebn, zeigt mir wie wenig ihr von Pay-TV versteht.

    Gruß,

    Cord
     
  10. Kilroy

    Kilroy Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Kiel
    Hätte man doch mit dem Streichen der Serienkanäle zum 1.5.zusammenlegen können, wäre dann ein Abwasch gewesen. winken
     

Diese Seite empfehlen