1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kofler will Kanäle streichen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Mowgli, 18. Januar 2002.

  1. Mowgli

    Mowgli Guest

    Anzeige
    Gerade lese ich bei settopbox.de daß der neue Programmchef von Premiere in Erwägung zieht bei der nächsten Programmreform Kanäle zu streichen.

    Was haltet ihr davon?

    Ich sehe dem mit gemischten Gefühlen entgegen. Was ist, wenn er gerade die Kanäle streicht, die ich hauptsächlich sehe, z.B. Disneychannel. Das würde ich überhaupt nicht begrüßen.
     
  2. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    ist wahrscheinlich keine schlechte Idee. Ich denke allerdings das sich das Kanal streichen wahrscheinlich auf eine Zusammenlegung der Sender PremMovie 1 - 3 und soweiter beschränken wird.
    Und da der DisneyChannel meiner Meinung nach nicht von PW kommt, sondern von einem anderen Anbieter über die PW-Plattform angeboten wird, sollte dieser auch die Reform überlegen können.

    Wenn diese Reform eine bessere Struktur und eine bessere Übersicht bietet, warum nicht.
     
  3. flubber

    flubber Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gengenbach
    Ich befürchte nur, dass die Bundesliga wieder in den Superdom wandert und der Hauptgrund damals für ein Premiereabo für uns wieder hinfällig ist.

    Sender von Fremanbietern (Discovery, Disney &Co.) werden die nicht rausschmeißen, schließlich zahlen die für eine Einspeisung an Premiere.

    Flubber
     
  4. Hannibal_Lecter

    Hannibal_Lecter Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Misericordia Hospital - Maryland
    Wenn PW dann ein paar der überflüssigen
    Moviekanäle streicht, um die Qualität bei
    den übrigen zu steigern, dann ist das
    m.E. mehr als überfällig.
     
  5. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Mowgli]Gerade lese ich bei settopbox.de daß der neue Programmchef von Premiere in Erwägung zieht bei der nächsten Programmreform Kanäle zu streichen.</strong><hr></blockquote>
    Im März werden wir weiter sehen. Es wird ja immer wahrscheinlicher das im März einiges anders wird nicht nur bei PW.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr><strong>Ich sehe dem mit gemischten Gefühlen entgegen. Was ist, wenn er gerade die Kanäle streicht, die ich hauptsächlich sehe, z.B. Disneychannel. Das würde ich überhaupt nicht begrüßen.</strong><hr></blockquote>
    Ich glaube nicht das die Kanäle von Drittanbietern verschwinden, die Kanalkürzungen werden wohl nur die "Premiere" - Kanäle betreffen. Evtl. verschwindet allerdings Planet. [​IMG]
     
  6. Karsten

    Karsten Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland, 24340 Eckernförde
    Wenn PW Kanäle streicht, werden wieder sehr viele kündigen. Jeder Kanal hat seine Fangemeinde, egal ob Discovery, Goldstar, Heimatkanal, Sunset...
    Die letzte Reform ist doch schon nach hinten losgegangen, als ein Comedy-Kanal und Romantic Movies gestrichen wurden.
    Anstatt Kanäle zu streichen, sollten eher welche hinzukommen, z. B. wieder einen zweiten Comedy-Kanal, alle MCE-Kanäle, die geplanten Discovery-Kanäle, mehr Fußball, US-Sport, Tennis. Da Kofler momentan wohl mit Liberty verhandelt, kann er ja mal 2-3 zusätzliche Kabelfrequenzen herraushandeln.
    Durch diese Äußerungen von Kofler habe ich die Hoffnung schon aufgegeben, dass es mit PW wieder aufwärts geht.
    Wenn ein PW-Chef geht, wird der Nachfolger garantiert noch schlimmer. Das war bis jetzt immer so.
    Ich würde gern den ersten Chef von PW wieder in der Führungsposition sehen, ich glaube der hieß Tellenbach oder so ähnlich, denn damals gab es noch zwei Comedy-Kanäle und Fußball international satt (u.a. jeweils 4 Spiele pro Spieltag aus Italien, England und Spanien), manchmal sogar 6 Sportevents gleichzeitig! Das waren noch Zeiten.
    Heute machen einige schon Freudensprünge, wenn mal 2 Spiele aus Italien kommen.
    Aber damals haben sich auch schon sehr viele Leute über PW aufgeregt.
     
  7. columbo

    columbo Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Westerwald
    Von mir aus könnten ruhig einige Kanäle gestrichen werden, wenn dafür andere Kanäle hinzukämen. Ich halte es für übertrieben, wenn der selbe Spielfilm jeweils ca. 12-15 auf jedem Premiere Movie-Kanal läuft und nach 2 Monaten nochmal so oft auf den anderen Spielfilmkanälen.
     
  8. ozma

    ozma Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    57
    Ort:
    München
    Die sollten endlich die peinlichen Pseudo-"Porno"-Kanäle abschalten und die Bandbreite für einen Horror-Kanal reservieren, damit SCI-FI "sortenrein" wird.

    Weiss man denn schon, welche Änderungen bei der PW-Preisstruktur geplant sind ? Die Preise sind DER Hauptgrund für die stagnierenden Abo-Zahlen. (2,41 Mio Ende 2001 afaik)
     
  9. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    ich würde auf keinen fall einen movie-kanal strechen - höchstens sowas überflüssiges wie fox kids - türkei, n24 und so ein schwachsinn.

    warum sollten denn einige kanäle dafür bezahlen, im pw-angebot aufgenommen zu werden? ich denke eher, pw beteiligt diese kanäle an den abo-einnahmen, da die kanäle schließlich die attraktivität des pw-abos steigern sollen.
     
  10. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    Ich hätte ein andren vorschlag bevor ich was streichen würde ganz einfach eine Abbonentenumfrage starten.

    Nach dem Motto was würden Sie gern sehen auf was würden Sie verzichten in welchen paketen hätten Sie gern das Programm.
    Danach kann man dann entscheiden was raus kann und was nicht.
    Aber wenn man dann jedes Jahr das Programm umstellt werden mögliche neukunden verunsichert und Altkunden kann man nicht mehr lange halten.

    Ich bin dafür:
    (Premiere Movie)
    -Premiere Movie 1-2 Filme nur vom Aktuellen Monat nichts mehr mit wir zeigen den Film vor 3 Monaten
    -PremiereMovie3 streichen.
    -einführung von Premiere Movie Deluxe 16:9 Filme von Movie 1 und 2 sowie Dolby Digital
    -Premiere Comedy wieder ein Serienkanal machen
    -Premiere SciFi würde ich so lassen wie es ist
    -Statt PremiereStar PremiereKlassik mit allen älteren Filmen die schon oft genug im TV gelaufen sind aus den Bereichen (Comedy,Romantik,Drama usw.
    -PremiereXAction streichen Wrestlin auf Premiere Sport legen.
    -Premiere Action belassen wie es ist

    (Premiere Sport)
    -Premiere Sport 1 umwandeln in PremiereSport mit Golf Springreiten Deutsches Eishokey Boxen usw..
    -aus PremiereSport2 würde ich PremiereFußball machen
    -und aus PremiereSport3- AmericanSports mit Wrestling,NHL,NBA,NFL usw... a
    -alle Sportkanäle 24H

    (Premiere Basic)
    -Premiere One
    Momentan könnte ich auf den Sender verzichten.
    Ich würde den so gestalten:
    -Golden Globe und andere Verleihungen dort ausstrahlen.
    -Serien die zum 1 Mal in Deutschland laufen dort ausstrahlen.
    -Entertaiment Programme dort Ausstrahlen.
    nur halt nicht solche alten Filme die besser bei Premiere Klassik.

    Einführung von PremiereMusik
    -GoldstarTV lassen nur würde ich GoldstarTV vorschalgen hin und wieder Komplett alte sendungen auszustrahlen
    -einführung vom Viacom Paket würde ja schon MTV Hits VH-1 und VH-1Classics reichen
    -endlich alle MCE Kanäle

    Den rest würde ich so lassen nur halt wieder Disney is Basic Programm nehmen

    Das ist meine Meinung
    Über die Preise kann man sich streiten
     

Diese Seite empfehlen