1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SchwarzerLord, 14. April 2005.

  1. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Anzeige
    14.04.2005 - 13:06 UhrPremiere/Kofler: Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt :eek:
    MÜNCHEN (Dow Jones-VWD)--Die Premiere AG, Unterföhring, erwägt den Einstieg in den Free-TV-Markt. "Wir prüfen derzeit verschiedene Optionen",sagte Vorstandsvorsitzender Georg Kofler am Donnerstag in einem Interview mit Dow Jones Newswires. Möglich sei die Gründung eines eigenen frei empfangbaren Senders oder die Kooperation mit anderen Sendern aus dem Sport-oder auch Unterhaltungsbereich. "Denkbar ist beispielsweise, dass wir in einem anderen Sender ein mehrstündiges Fenster senden", sagte Kofler. Die Überlegung des Bezahlfersehsenders, auch frei empfangbare Sendungen auszustrahlen, hängt mit der am Berichtstag bekannt gegebenen Gründung einer eigenen Agentur für Sportrechte- und Marketing zusammen.
    Dow Jones Newswires/14.4.2005/apr/tw



    Quelle: http://www.finanztreff.de/ftreff/news.htm?id=23595711&sektion=topthemen&u=0&k=0
     
  2. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    Das erzählt er nun schon seit einem Jahr. Ich glaube es immer noch nicht.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    ja, ist doch schon seit längerem von PREMIERE FREE die rede.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    Quatsch, die Presse hat spekuliert. Kofler selbst hatte sich bislang dazu nicht geäußert. Aber ich laß mich gern verbessern.
     
  5. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    9Live? Tele5? :D

    Doch doch, Kofler hat sich dazu bereits geäußert.

    Hier noch eine weitere Meldung von heute zu diesem Thema von Dow Jones-VWD:

    Premiere will auch Sportrechte für Free-TV erwerben
    Die Premiere AG, Unterföhring, will sich offenbar stärker im Sportrechtebereich engagieren. Der Bezahlfernsehsender plane, auch Rechte zur Verwertung in Free-TV-Sendern zu erwerben, sagte ein Branchenkenner zu Dow Jones Newswires. Hintergrund sei, dass Rechte für attraktive Sportveranstaltungen teilweise nur dann zu erwerben seien, wenn sie nicht nur im Bezahlfernsehen sondern auch über frei empfangbare Kanäle ausgestrahlt werden.
     
  6. cmonline

    cmonline Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    vllt gibts ja bald ein Spiel aus der Bundesliga fta oder die Konferenz ^^
     
  7. Hugo!

    Hugo! Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    52
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    würde ich nicht sagen. sondern es gibt die ersten free tv bilder vom spieltag sonntags morgens um 8 uhr auf 9 live. dort kann man dan per ted anrufen welche spiele in der zusammenfassung gezeigt werden.
     
  8. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    rundy.de meldet:

    PREMIERE: Sportrechte-Agentur
    Die Premiere AG gruendet die Tochter Primus Sport, eine Agentur
    fuer Sportrechte und Sportmarketing. Gruendungsgeschaeftsfuehrer wird Dr.
    Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender der Premiere AG. Primus Sport soll
    alle Pay-TV-Sportrechte fuer die Premiere-Sender einkaufen. Darueber hinaus
    strebt die Agentur u.a. den Erwerb umfassender Rechtepakete an, die
    teilweise durch Premiere verwertet oder an andere Unternehmen sublizenziert
    werden. Allein durch Auftraege der Premiere AG aus dem geplanten Programmbouquet kann Primus Sport in den kommenden drei Jahren Rechte im Wert von ueber 1 Mrd Euro einkaufen.
     
  9. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    Ein Einstieg bei DSF wäre meiner Meinung nach realistisch und sinnvoll. Dort gibt es dann einige Tage nach der Liveausstrahlung bei PREMIERE weitere Wiederholungen. Besonders sinnvoll natürlich bei Sportarten ohne große Präsenz im Free TV, wie US Sport.

    Livespiele fta kann man ausschließen.
     
  10. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    AW: Kofler: "Erwägen Einstieg in den Free-TV-Markt ..."

    Ist Deluxe Music nicht auch schon eine Free-TV-Ausgabe von Hit 24?
     

Diese Seite empfehlen