1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kodi ---> xstream

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von AndreasZenz, 29. Januar 2015.

  1. AndreasZenz

    AndreasZenz Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,


    bin ziemlich neu hier was dass Thema angeht.
    habe eine TV Amazon Fire Box, Kodi darauf und xstream.


    Da sind alle Kinofilme drin.
    Ist es z.Z. leagal über kino.to oder movie4K.to das anzusehen und anschliessend den Cache Speicher zu löschen?


    Wie gesagt kenne mich nicht so gut damit aus.
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kodi ---> xstream

    Nein!
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kodi ---> xstream

    Es gibt dazu zig unterschiedliche Meinungen. Bisher gilt aber: Man wird nicht bestraft, da die flüchtige Speicherung von solchen (Cache) Daten nicht als Kopie gilt.
     
  4. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    1.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Kodi ---> xstream

    Hallo Andreas,

    meiner Meinung ist das nicht legal. Film nicht gekauft, Film nicht bezahlt, bedeutet so gut wie Diebstahl aus dem Laden!

    Hier ist es ganz gut aufgeführt. Relativ neutral.

    Solltest du das machen, solltest du dir bewusst sein, dass die Polizei, LKA usw. auf solchen Seiten unterwegs ist und durchaus auch Nutzer zur Verantwortung zieht!

    Allerdings frage ich mich, wenn du FireTV hast, wozu so etwas? Nach 3 Monaten gibt es das legal als Leihvideo, nach spätestens 6 Monaten auf Blu-Ray, und weitere 2-6 Monate in den ABO Paketen.
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.852
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Kodi ---> xstream

    Die geltende Rechtsprechnung (Urteile gibt es seit den Pornoabmahnungen) sagt ganz klar, dass Streaming keine Urheberrechtsverletzung darstellt, da eben keine dauerhafte Kopie erstellt wird, sondern eben nur eine flüchtige, nicht weiter nutzbare Cachekopie.

    => siehe § 44a UrhG

    Für eine Urheberrechtsverletzung muss es zwingend eine Kopie geben, die aus offensichtlich illegaler Quelle stammt, oder bei der ein technisch wirksamer Kopierschutz umgangen wird. Da es beim Streaming keiner Kopie gibt, kann es eben auch keiner Urheberrechtsverletzung sein.

    => siehe § 53 UrhG

    Aber Vorsicht!

    Das gilt natürlich nur bei reinem, echtem Streaming!
    Viele neuere Streamingclients wie Beispielweise "PopcornTime" basieren auf P2P (z.B. Bittorent Protokoll). Dabei streamt man nicht nur, sondern stellt die Daten wiederum anderen zur Verfügung und dabei spielt es dann keine Rolle mehr, ob es eine echte Kopie gibt oder nicht, sondern dann sind wir im Bereich der Verbreitung und da wird es dann richtig teuer!

    Moralisch gesehen hast du sicherlich Recht. Die aktuelle Rechtssprechung sieht das aber anders!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2015
  6. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    1.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
  7. AndreasZenz

    AndreasZenz Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kodi ---> xstream

    Danke für die Infos.
    So in etwa habe ich mir das gedacht.
    Aber ich habe eine Amazon Fire Box da ist xstream drauf. Da werden die aktuellen Filme draufgeladen (automatisch). Sprich das wäre nicht strafbar sondern nur wenn man diese über Cache laden würde?
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kodi ---> xstream

    Er will halt alles gratis!
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.852
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Kodi ---> xstream

    Und da steht eben genau das drin, was ich geschrieben habe:

    Allerdings denke ich, dass der Gesetzgeber hier irgendwann handeln wird und diese Gesetzeslücke schließt. Es ist ja eigentlich vollkommen absurd das Anschauen nach Download zu verbieten, das LIVE schauen des gleichen Films aber zu erlauben.
    Die Handlung ein Werk zu genießen ohne zu bezahlen ist ja identisch.

    Aktuell ist da aber eben tatsächlich legal.
     
  10. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kodi ---> xstream

    Zumal ja manchmal auch während des Anschauens der Film runtergeladen oder vom Nutzer weiter verbreitet wird ohne das er es weiss, ganz zu schweigen von den virenverseuchten Seiten auf denen das meiste angeboten wird, also zumindest ist das nichts für mich.
     

Diese Seite empfehlen